Was ist statistische Analyse?


Was ist statistische Analyse?

In dem Bemühen, ihre Daten zu organisieren und zukünftige Trends basierend auf den Informationen zu prognostizieren, verlassen sich viele Unternehmen auf statistische Analysen.

Während Organisationen viele Optionen haben, was sie mit ihren Big Data machen können, Die statistische Analyse ist eine Möglichkeit, sie als Ganzes zu untersuchen und sie in einzelne Stichproben zu zerlegen.

Das Online-Technologieunternehmen TechTarget.com beschreibt die statistische Analyse als einen Aspekt der Business Intelligence, der die Erfassung und Prüfung von Geschäftsprozessen umfasst Daten und das Berichten von Trends.

"Bei der statistischen Analyse wird jede einzelne Datenstichprobe in einer Population (die Menge von Elementen, aus denen Stichproben gezogen werden können) untersucht, anstatt eine Querschnittsdarstellung von Stichproben als les s ausgefeilte Methoden tun ", TechTarget schreibt auf seiner Website.

Sie zeigen auf bestimmte Wege, in denen statistische Analyse abgeschlossen ist. Sie sagten, dass während des Prozesses fünf Schritte unternommen werden, einschließlich:

  • Beschreiben Sie die Art der zu analysierenden Daten.
  • Ermitteln Sie die Beziehung der Daten zur zugrunde liegenden Population.
  • Erstellen Sie ein Modell, um das Verständnis davon zusammenzufassen Die Daten beziehen sich auf die zugrunde liegende Population.
  • Beweisen Sie die Validität des Modells (oder widerlegen Sie sie.)
  • Verwenden Sie Predictive Analytics, um zukünftige Trends zu antizipieren.

Der Analysedienstleister SAS definiert statistische Analyse als die Wissenschaft der Sammeln, Erforschen und Präsentieren großer Datenmengen, um zugrunde liegende Muster und Trends zu entdecken.

Dan Sullivan, Autor, Systemarchitekt und Berater mit mehr als 20 Jahren IT-Erfahrung in den Bereichen Systemarchitektur, Unternehmenssicherheit, Advanced Analytik und Business Intelligence, gibt es mehrere Möglichkeiten, in denen Unternehmen statistische Analysen zu ihrem Vorteil nutzen können, einschließlich der Suche nach den leistungsstärksten Produktlinien, Identifizierung schlecht funktionierender Verkäufe st aff und ein Gefühl dafür, wie unterschiedlich die Verkaufsleistung zwischen den Regionen des Landes ist.

Sullivan schreibt in einem Blog-Posting auf Toms IT Pro, dass statistische Analysetools für die Vorhersagemodellierung verwendet werden können. Anstatt einfache Trendvorhersagen zu geben, die von einer Reihe äußerer Faktoren beeinflusst werden können, sagte er, dass statistische Analysewerkzeuge es Unternehmen ermöglichen, tiefer zu graben, um zusätzliche Informationen zu sehen.

"Statistische Tools können Ihnen helfen, diese zusätzlichen Informationen zu entdecken, "Sullivan schrieb.

Es gibt zwei Hauptarten der statistischen Analyse: deskriptive und Inferenz, auch bekannt als Modellierung.

Gemäß der Website Meine Marktforschungsmethoden verwenden Organisationen deskriptive Statistiken um ihre Daten zusammenzufassen.

"Beschreibende Statistik soll ein großes Stück Daten mit zusammenfassenden Tabellen und Diagrammen beschreiben , aber nicht versuchen, Rückschlüsse auf die Population zu ziehen, von der die Stichprobe genommen wurde" Unternehmen schreibt auf seiner Website. "Sie fassen einfach die Daten zusammen, die Sie haben, mit hübschen Diagrammen und Diagrammen - etwa so, als würden Sie jemandem die wichtigsten Punkte eines Buches (Executive Summary) mitteilen, anstatt ihnen nur ein dickes Buch (Rohdaten) zu geben."

Since charts Grafiken und Tabellen sind primäre Komponenten, deskriptive Statistiken erleichtern das Verständnis und die Visualisierung von Rohdaten. Laerd Statistics, das den Studenten bei ihrer statistischen Arbeit hilft, stellt fest, dass deskriptive Statistiken nur eine Möglichkeit zur Beschreibung von Daten darstellen und nicht dazu verwendet werden, Schlüsse über die analysierten Daten zu ziehen oder zu Hypothesen zu kommen.

"Deskriptive Statistiken ermöglicht es uns, die Daten sinnvoller darzustellen, was eine einfachere Interpretation der Daten ermöglicht ", schreibt Laerd auf seiner Website.

Zu ​​den nützlichen Daten, die aus der deskriptiven Statistik stammen, gehören der Modus, der Median und der Mittelwert sowie Bereich, Varianz und Standardabweichung.

Die zweite Art der statistischen Analyse ist eine Schlussfolgerung. Inferenzstatistiken sind ein Weg, um die Daten noch weiter zu untersuchen.

Gemäß My Market Research ermöglichen Inferenzstatistiken Organisationen, eine Hypothese zu testen und Rückschlüsse auf die Daten zu ziehen. In diesen Fällen wird typischerweise eine Stichprobe der gesamten Daten untersucht, wobei die Ergebnisse auf die Gruppe als Ganzes angewendet werden.

Laut dem Online-Lehrbuchanbieter Boundless sind die Schlussfolgerungen einer statistischen Inferenz eine statistische Aussage. Einige allgemeine Formen statistischer Aussagen weisen darauf hin:

  • Schätzungen : Ein bestimmter Wert, der einem interessierenden Parameter am nächsten kommt
  • Konfidenzintervall : ein Intervall, das anhand eines Datensatzes aus einer Population erstellt wurde dass solche Intervalle bei wiederholter Abtastung solcher Datensätze den wahren Parameterwert mit der Wahrscheinlichkeit auf dem angegebenen Konfidenzniveau
  • Glaubwürdige Intervalle enthalten würden: Eine Menge von Werten, die beispielsweise 95 Prozent der späteren Annahme enthält

Am Ende werden beschreibende Statistiken verwendet, um die Daten zu beschreiben, während Inferenzstatistiken verwendet werden, um Schlüsse und Hypothesen über die gleichen Informationen abzuleiten.

Da nicht jeder ein mathematisches Genie ist, das fähig ist Berechnen Sie einfach die benötigten Statistiken über die Datenhäufigkeiten, die ein Unternehmen erwirbt. Die meisten Unternehmen verwenden eine Form statistischer Analysesoftware. Die Software, die von einer Reihe von Anbietern angeboten wird, liefert die spezifische Analyse, die eine Organisation benötigt, um ihr Geschäft zu verbessern.

Die Software kann schnell und einfach Diagramme und Graphen erstellen, während sie deskriptive Statistiken ausführt und gleichzeitig ausführt die anspruchsvolleren Berechnungen, die bei der Durchführung von Inferenzstatistiken erforderlich sind.

Zu ​​den populäreren statistischen Analyse-Softwarediensten zählen IBMs SPSS, SAS, Revolution Analytics R, Minitab und Stata.


10 Geschäftsideen für Paare

10 Geschäftsideen für Paare

Starten Sie ein Geschäft mit Ihrem Lebensgefährten scheint eine schlechte Idee an der Oberfläche; Ihre Beziehung kann das Geschäft ablenken und Ihr Geschäft kann Ihre Beziehung belasten. Es ist kein einfaches Unterfangen, aber wenn Sie und Ihr Partner Konflikte gut behandeln und sich gegenseitig motivieren, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre Leidenschaften in ein Geschäft zu verwandeln.

(Geschäft)

Facebook startet Messenger für Unternehmen

Facebook startet Messenger für Unternehmen

Facebook Messenger bekommt eine Verbesserung. Und es ist eine gute Nachricht für Unternehmen. Kurz nachdem in der letzten Woche ein neues Feature für mobile Zahlungen vorgestellt wurde, mit dem Nutzer Geld direkt aus der Messenger-App senden und empfangen können, gab Facebook bekannt, dass Unternehmen jetzt Messenger auch für Kundensupport nutzen können.

(Geschäft)