Organisation ist der Schlüssel zum Verwalten von Geschäftsfinanzen


Organisation ist der Schlüssel zum Verwalten von Geschäftsfinanzen

Business-Finanzen können wie Kopfschmerzen, vor allem während der Steuer-Saison scheinen. Es ist eine Menge Arbeit, mit jeder Quittung, Rechnung und Zahlung das ganze Jahr über Schritt zu halten, aber mit finanziellen Aufzeichnungen organisiert und vorbereitet zu sein, ist eine der kritischsten Aufgaben eines Geschäftsinhabers.

"Es gibt nichts erschreckenderes, kostspieligeres oder riskant, als man am Ende des Jahres mit einem Schuhkarton Kassenbons und neun Ihrer letzten 12 Kontoauszüge bei Ihrem Steuerberater auftaucht ", sagte Ryan Watson, Mitbegründer von Upsourced Accounting und Partner des Online-Buchhaltungssoftware-Unternehmens Xero. "Es ist unmöglich, die Bedeutung und den Nutzen einer korrekten Erfassung Ihrer Finanzinformationen während des Jahres zu überschätzen."

Xero war kürzlich Gastgeber der Xerocon, der ersten US-Konferenz für Buchhalter und Finanzfachleute. Basierend auf einer Umfrage unter Xerocon-Teilnehmern bot das Unternehmen diese sechs Tipps an, um Kleinunternehmern zu helfen, ihre Finanzen besser zu verwalten.

1. Nutzen Sie die Vorteile der Cloud. Wenn Sie noch nicht von Desktop-Software auf Cloud-Accounting-Lösungen umgestellt haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Echtzeit-Einblicke in Ihre Finanzen, auf die von überall zu jeder Zeit zugegriffen werden kann, bieten eine große Effizienzsteigerung für Kleinunternehmer.
"Cloud-Accounting gibt Kleinunternehmern die Möglichkeit, ihre Finanzen zu graben, wann immer es gerade bequem ist ebenso wie ihr Buchhalter aus dem Komfort ihres eigenen Hauses oder Büros ", sagte Jamie Sutherland, Präsident von Xero.

2. Planen Sie voraus. Es wird immer geschäftliche Probleme geben, die heute anzugehen sind, aber wenn es um Ihre Finanzen geht, müssen Sie für die Zukunft planen.
"Wenn Sie nicht fünf bis zehn Jahre im Voraus suchen "Sie stehen hinter der Konkurrenz", sagte Tina Gosnold, Gründerin des QuickBooks-Spezialisten "Set Free Bookkeeping".

3. Spread out Steuerzahlungen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben für Ihre vierteljährlich geschätzten Steuerzahlungen sparen, machen Sie es stattdessen eine monatliche Zahlung, sagte Michele Etzel, Gründer von Bayside Accounting Services. So können Sie Steuerzahlungen wie jeden anderen monatlichen Betriebsaufwand behandeln.

4. Bitten Sie um Hilfe. Viele Kleinunternehmer denken, dass sie ihre Finanzen selbst regeln müssen und glauben nicht, dass sie es sich leisten können, sie auszulagern. Während Sie vielleicht denken, dass Sie Geld sparen, indem Sie es selbst tun, kann es wirklich Ihr Geschäft behindern, wenn Finanzen nicht Ihre Stärke sind.
"Die Feinheiten der Small Business Accounting fallen oft außerhalb der Expertise des gemeinsamen Unternehmers", Sutherland sagte. "Es gibt viele schlaue, fähige Leute da draußen, die das von deinem Teller nehmen können, damit du dich auf das konzentrieren kannst, was du leidenschaftlich magst. Es besteht eine gute Chance, dass dein Geschäft gedeiht, wenn du all deine Aufmerksamkeit darauf richten kannst." Sie sind am besten, während Sie die technischen Finanzaufgaben auslagern. "

5. Überwachen und messen. Dave Casebere, Gründer und Chief Financial Officer von D Casebere Consulting, empfahl, die finanzielle Leistung Ihres Unternehmens zu prüfen und frühere Abschlüsse zu verwenden, um künftige Einnahmen, Ausgaben und Cashflows zu prognostizieren. Mit diesem Wissen können Sie bessere Entscheidungen für Ihr Unternehmen treffen.

6. Verwenden Sie die Tools, die für Ihr Unternehmen geeignet sind. Watson geht davon aus, dass in diesem Jahr Software-as-a-Service (SaaS) -Finanzwerkzeuge in großem Umfang eingesetzt werden. Inhaber kleiner Unternehmen haben mehr Möglichkeiten als je zuvor, ihre Finanzdaten zu erfassen, zu verfolgen und zu analysieren, aber bei dieser Wahl ist es wichtiger, diese Optionen zu verstehen und fundierte Entscheidungen über die richtige Plattform für jedes Unternehmen zu treffen.
"Ein System finden das funktioniert für dich, dann bleib dabei ", sagte er der Mobby Business. "Sprechen Sie mit Ihrem Buchhalter über die Informationen, die Sie behalten müssen, und über die Dinge, die Sie wissen müssen, um erfolgreich zu sein, und entwickeln Sie einen realistischen Prozess, um nur diese Menge an Informationen zu erfassen."

Ursprünglich veröffentlicht in Mobby Business .


Es gibt so etwas wie schlechte Werbung bei der Einstellung

Es gibt so etwas wie schlechte Werbung bei der Einstellung

Wenn Sie neue Mitarbeiter einstellen, drücken alle Presse nicht unbedingt gut aus. Eine neue Studie von CareerBuilder ergab, dass die Art der Werbung, die eine Organisation ansammelt, eine Rolle spielt, wie einfach es ist, Top-Kandidaten zu finden und einzustellen. Negative Publicity kann sich negativ auf die Einstellungsbemühungen eines Unternehmens auswirken.

(Geschäft)

10 IPhone Apps, um Sie durch Ihren Arbeitstag zu bringen

10 IPhone Apps, um Sie durch Ihren Arbeitstag zu bringen

Business Apps Geschäftsinhaber mit iPhones profitieren vom App Store, der fast 2,5 Millionen Apps anbietet. Aber mit so vielen Tools, von denen viele versprechen, Ihr Geschäft zu verbessern, kann es schwierig sein zu unterscheiden, welche Ihrem Geschäft dienen werden. Genau hier kommen wir ins Spiel.

(Geschäft)