Small Business Insurance: Welche Agenten möchten Sie wissen


Small Business Insurance: Welche Agenten möchten Sie wissen

Jedes Unternehmen sollte versichert sein, aber wenn Sie zum ersten Mal Geschäftsinhaber sind, können Sie es schwer finden, durch das Labyrinth von Plänen und Anbietern zu navigieren. Das Gespräch mit anderen Unternehmern ist ein guter Anfang, aber kommerzielle Versicherungsagenten sind mit einer Vielzahl von Geschäftsbedürfnissen vertraut und können einen Einblick in das geben, was für Ihr Unternehmen am besten ist. Hier sind vier Tipps von Versicherungsagenten für Kleinunternehmer:

Für erschwingliche, breit gefächerte Abdeckung für Ihr neues Geschäft, ist es am besten, mit einem Business Owner's Policy (BOP) zu beginnen, sagte Judy Coblentz, Chief Underwriting Officer bei Travelers Insurance. Diese Art von Versicherungspolice umfasst sowohl Sach- als auch Haftpflichtversicherungen und deckt in der Regel Ereignisse ab, die zu Betriebsausfällen, Sachschäden oder Rechtsstreitigkeiten führen. Abhängig von der Art des Unternehmens, das Sie besitzen, und der Anzahl der Mitarbeiter, die Sie haben, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche spezifische Arten von Versicherungen, aber ein BOP bietet zumindest grundlegenden Schutz vor allgemeinen Geschäftsverlusten.

"Es ist wichtig, dass Kleinunternehmer haben ein Gespräch mit einem Versicherungsagenten darüber, was eine BOP-Politik tut und nicht deckt, und feststellen, ob die Bedürfnisse des Geschäfts für zusätzliche Abdeckung [Typen], "Koblenz sagte Mobby Business.

Wenn Sie versuchen, ein Geschäft auf den Weg zu bringen, hat oft ein niedriges Budget oberste Priorität. Für bestimmte Ausgaben ist es klug, mit der billigsten Option zu gehen. Im Falle der Geschäftsversicherung sollten die Kosten nicht die einzige Überlegung sein. Suchen Sie nach einem Anbieter, der in Ihrer Preisklasse ist, der aber auch umfassenden Service und Support bietet.

"Wählen Sie den besten Spediteur für Ihre geschäftlichen Anforderungen", sagte Hale Johnston, Senior Vice President der Kleinversicherungsunternehmen. Schauen Sie über [den Preis] hinaus und stellen Sie sicher, dass eine Agentur einen guten Angebotvorschlag und Erfahrung in Ihrem Staat und Ihrer Branche bietet. "

" Sie sollten Ihren Versicherungsberater wie jeden anderen auswählen Professional ", fügte Michael Zeldes, Senior Vice President der Versicherungsvermittlung HUB International Northeast hinzu. "Stellen Sie sicher, dass [die Agentur] über Kaufkraft, Verhandlungsstärke und Fachwissen in Ihrer Branche verfügt und Dienstleistungen wie eine Risikomanagementabteilung anbietet, die potenzielle Ansprüche vermeiden hilft."

Im Allgemeinen basieren die Kosten einer Versicherungspolice auf dem jährlichen Bruttoumsatz eines Unternehmens. Als Startup ohne Umsatzhistorie basiert Ihre Policenprämie auf Ihren geschätzten Jahresumsätzen für das erste Jahr.

"Sie werden entweder im Laufe der Police oder am Ende der Policeperiode auditiert, und Ihre Die Prämie kann basierend auf Ihren tatsächlichen Verkäufen angepasst werden ", sagte Ken Gaylord, kommerzieller Versicherungsspezialist bei Montgomery and Associates Insurance Agency. "Seien Sie immer so genau wie möglich [in Ihren Verkaufsunterlagen], um versteckte Überraschungen zu vermeiden."

Obwohl ein Unfall, eine Behinderung oder Krankheit die Existenzfähigkeit Ihres Unternehmens gefährden könnte unwahrscheinlich, es ist wichtig, zu überlegen, was es für Ihr Unternehmen bedeuten würde, wenn diese Situationen auftreten würden.

"Kleinunternehmer sollten die Auswirkungen des Umsatzverlustes und der Nachfolge des Unternehmens, an dessen Arbeit sie so hart arbeiten, berücksichtigen ", sagte Mitchell Smith, geschäftsführender Partner von Universal Insurance Services.

Smith empfahl, die Richtlinien für Invalidität, Langzeitpflege und Lebensversicherung zu prüfen, um die Kontinuität Ihres Unternehmens sicherzustellen, falls Ihnen etwas oder ein Schlüssel passieren sollte Spieler in Ihrem Unternehmen.

Ursprünglich veröffentlicht in Mobby Business .


Lenovo Ideapad 300s Laptop: Ist es gut für das Geschäft?

Lenovo Ideapad 300s Laptop: Ist es gut für das Geschäft?

Ein solides, tragbares Arbeits-Notebook zum fairen Preis: Das bekommen Sie mit Lenovo IdeaPad 300s. Ab 529 US-Dollar bietet die Maschine Geschäftsanwendern zahlreiche Vorteile, darunter ein scharfes 14-Zoll-Display, eine großartige Tastatur und ein robustes, leichtes Design, das Pendler lieben werden.

(Geschäft)

Welches iPhone ist für Ihr Unternehmen geeignet?

Welches iPhone ist für Ihr Unternehmen geeignet?

Apples vollständiges Angebot an iPhones ist größer als Sie vielleicht denken. Sicher, da ist das glänzende neue iPhone X, das zu Ehren des 10-jährigen Firmenjubiläums geschaffen wurde. Apple hat auch das relativ neue iPhone8 und iPhone8 Plus. Aber nicht jeder möchte ausgeben, was diese Versionen Ihnen zurückgeben.

(Geschäft)