Small Business Snapshot: Les Lunes


Small Business Snapshot: Les Lunes

Unsere Small Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei den kleinen Unternehmen geht. Anna Lecat, Gründerin und CEO von Les Lunes, erklärt, wie dieses Image ihr Geschäft repräsentiert.

Les Lunes kreiert ethisch hergestellte, stilvolle Kleidung für Männer und Frauen aus umweltfreundlichem Stoff aus Bambus. Wir sind auch für die ethische Herstellung von Waren in Shanghai, die wir in Paris entwerfen, und für die Aufklärung der Öffentlichkeit darüber, warum der Einkauf von Slow Fashion so wichtig ist, bekannt.

Als eine geschäftige Geschäftsfrau, die überall Jet-Setting war, war ich frustriert über meine Mode . Die Geschäftskleidung der Frauen war entweder formlos oder einschränkend und unbequem. Ich wollte Kleidung, die für mich funktioniert, nicht gegen mich. Ich liebe die Art, wie französische Frauen immer so mühelos elegant aussehen, und ich wollte diesen Look aus Stoff, der sich wie eine Liebkosung anfühlt. Das war eine Leere im Leben von Frauen und ich beschloss, sie zu füllen. Von Anfang an erwies sich das Konzept als sehr herausfordernd, was mich noch entschlossener machte.

Ich habe fast 20 Jahre in Shanghai gelebt, in Branding, Sourcing und Manufacturing gearbeitet und kenne die dortige Kultur sehr gut. Ich wollte die talentierten Näherinnen, mit denen ich in Shanghai gearbeitet hatte, mit der Vision verbinden, die ich für Kleidung hatte - ein unglaublich weicher Stoff, der umweltfreundlich war.

Ich fand ein Rayon aus Bambus und verliebte mich mit dem Gefühl auf der Haut. Ich war so aufgeregt, dass ich damit beschäftigt war, eine bequeme und vielseitige Bekleidungslinie für Frauen zu schaffen. Also flog ich nach Paris, um einen Designer zu finden, der Les Lunes die mühelose Eleganz verleihen würde, für die französische Frauen bekannt sind. Viele Designer haben mir gesagt, dass es nicht möglich ist, dass es keine Möglichkeit gibt, mehr als Loungewear aus Jersey zu machen. Und dann traf ich Mélanie Viallon, die diese Notwendigkeit auch im Leben von Frauen erkannte und der Herausforderung gewachsen war, sie zu schaffen. Wir sind beide sehr leidenschaftlich dabei, zeitlose Stücke auf eine ethische und umweltfreundliche Weise zu schaffen, und es ist eine große Freude, zusammen zu arbeiten.

Aufgrund meines Hintergrunds in China ist das Les Lunes-Team bestrebt, das negative Stigma zu zerstreuen um "Made in China" herum, das letztlich auf einen Mangel an Kommunikation in Bezug auf die Realität der dortigen Geschichte zurückzuführen ist. Es ist leicht, etwas Gutes oder Schlechtes zu benennen, anstatt sich die Zeit zu nehmen, die ganze Geschichte zu lernen, und wir haben herausgefunden, dass Amerika nicht die ganze Geschichte gelernt hat.

China hat eine alte Kultur der Herstellung exzellenter Produkte und Produktinnovationen. Die Wirtschaftskrise von 1997 bis 1998 hat US-Unternehmen die Tür geöffnet, in China billig zu produzieren. Damals wurden die Produzenten gezwungen, extrem niedrige Preise anzubieten und Produkte mit kurzer Lebenserwartung herzustellen. Die Einsparungen mussten von irgendwoher kommen, normalerweise waren sie minderwertiger Materialien und senkten die Betriebskosten, was zu schlechter Behandlung und Entschädigung der Angestellten führte und die Standards der Einrichtungen und Sicherheit senkte.

In Les Lunes sind wir sehr eine Familie, und unser gesamtes Shanghai-Team ist lokal (keine Wanderarbeiter). Sie sind fast das Dreifache des Marktpreises bezahlt und sind Mitglieder der Familie Les Lunes in Paris und San Francisco.

Dieses Foto repräsentiert die Weichheit und Stärke jeder Frau. Wir sind sexy, intelligent, wild und von Natur aus beschützend für unsere Zukunft. Les Lunes ist auch. Wir werden für immer daran festhalten, unsere Leidenschaften miteinander zu verbinden - schöne, anspruchsvolle Kleidung zu machen und unsere Geschichte zu teilen, damit die Welt vielleicht anders einkaufen kann.

Unsere größte Herausforderung besteht darin, Leute dazu zu bringen, die Klamotten anzuprobieren. Sobald wir sie in der Umkleidekabine haben, ist unsere Aufnahmerate sehr hoch. Die Leute denken, dass das Bambus-Trikot zu anschmiegsam sein wird und nicht schmeichelt, da dies ihre Erfahrung bis Les Lunes war. Wenn sie aus dem Umkleideraum gehen und sehen, dass sie sich großartig fühlen, beobachten wir, wie ihr Gesicht aufleuchtet, weshalb wir immer wieder daran arbeiten, Styles für alle zu kreieren. Wir wollen, dass Les Lunes das Lieblingsstück in jedem Kleiderschrank ist. Derjenige, den Sie für diesen Extraschub des Vertrauens in Ihrem Tag gehen.

Ich weiß, dass viele Unternehmen zuerst über Kunden und exzellenten Kundenservice sprechen, aber das ist die Grundlage unserer DNA. Wir entwickeln für unsere Kunden, wir hören ihren Bedürfnissen zu und jeden Tag lernen wir, wie man es besser macht, vom ersten Zeichnen des Musters bis zur Verkaufsfläche. Wir wollen ihr Leben kennenlernen und ihnen Trost, Unterstützung und etwas zum Lachen geben.


Cybersecurity für Freiberufler: Schutz der Daten Ihrer Kunden

Cybersecurity für Freiberufler: Schutz der Daten Ihrer Kunden

Freiberufliche Vollzeitstellen bieten Profis die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen, eigene Zeitpläne zu erstellen und regelmäßig an neuen Projekten zu arbeiten. Aber es gibt einen Aspekt dieser Art von Remote-Arbeit, den Freiberufler und Unternehmen manchmal nicht berücksichtigen: Cyber-Sicherheit.

(Geschäft)

Stündliche Nerd bietet erschwingliche Business Consulting

Stündliche Nerd bietet erschwingliche Business Consulting

Kleinunternehmer Vielleicht haben sie kein Budget, um Berater einzustellen, aber das heißt nicht, dass sie keine Hilfe für ihr Unternehmen bekommen können. Stündliche Nerd, ein neuer Service von Rob Biederman, Patrick Petitti, Peter Maglathlin - drei Studenten der Harvard Business School - entspricht MBA-Studenten von Top-Business-Schulen mit Geschäftsinhabern auf der Suche nach einem Rat.

(Geschäft)