Small Business Snapshot: Eine Flussschule für Kunst + Design


Small Business Snapshot: Eine Flussschule für Kunst + Design

Unsere Small Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, was die kleinen Unternehmen sind Über. Matt Ross, Gründer und CEO der One River Schule für Kunst + Design, erklärt, wie dieses Bild sein Geschäft darstellt.

Als Elternteil, Kunstliebhaber und ehemaliger CEO einer landesweiten Musikschule habe ich aus erster Hand gesehen, wie viel Zufriedenere und produktivere Menschen sind, wenn sie mit ihren kreativen Seiten in Kontakt sind. Es ist etwas dabei, deine Seele zu füttern, wenn du Dinge machst, und kreative Bildung ist die Stützstruktur, um es zu lernen und dabei Spaß zu haben.

Aber zum Nachteil der Gesellschaft schneiden viele Schulen künstlerische Bildungsprogramme ab, Da der Fokus auf STEM-Lernen (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) zu ihrer Hauptaufgabe geworden ist. Und weil sich die meisten erstklassigen Kunstschulen in unseren Stadtzentren befinden, sind großartige Programme für so viele Menschen, die in den Vororten leben und arbeiten, nicht zugänglich.

Ich habe die Entwicklung eines neuen Ansatzes vorangetrieben, der das Lernen und die Kunstbildung gefördert hat zugänglich, lustig und cool für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Die One River School of Art + Design vereint unsere firmeneigenen Lehrmethoden, interaktiven Prozesse und einen Fokus auf aktuelle Konzepte in kreativitätsfördernden Räumen.

2012 haben wir die erste One River School in Englewood, New Jersey, eröffnet nannte es "einen Fluss", um die physische und kulturelle Lücke zwischen den Vororten und New York City, dem Zentrum der Kunstwelt, zu verdeutlichen. Mit anschließenden Starts in weitere Vororte von New Jersey und der Expansion in Texas und Illinois haben wir gesehen, wie sich das Leben tausender Studenten positiv verändert. Wir haben auch gesehen, wie jede One River Schule ihre Gemeinschaft bereichert und sinnvolle Jobs in der Kunst sowie Galerieraum für die Arbeit unserer Studenten und anderer aufstrebender Künstler bietet, wie in diesem Foto von mir mit der Studentin Sarah Connor auf einer Studentenausstellung zu sehen ist in unserer Englewood Schulgalerie.

Aus diesen Gründen glauben wir, dass die One River Schule für Kunst + Design die Kunstausbildung in den USA verändern kann. Deshalb nutzen wir das Franchise-Geschäftsmodell, um es zum ersten nationalen Netzwerk der Gegenwart zu entwickeln Kunstschulen. Unsere größte Herausforderung ist es, Menschen mit einer Leidenschaft für die Kunst und den Fähigkeiten zu finden, ein großartiges Geschäft in ihren Heimatstädten aufzubauen und zu leiten. Wir haben kürzlich eine Expansion in den Raum Chicago angekündigt, und unser Ziel ist es, innerhalb von fünf Jahren 100 Schulstandorte in den USA zu haben.


ÜBerleben Krebs half mir meine Leidenschaft für Bio-Ernährung zu finden

ÜBerleben Krebs half mir meine Leidenschaft für Bio-Ernährung zu finden

Jeder hat einen Lebensweg und viele von uns kommen auf völlig unkonventionelle und unerwartete Weise zu unserer Berufung. Jedes Mal, wenn ich zurückblicke und darüber nachdenke, wie ich Gründer und CEO von Orgain wurde, bin ich überrascht - und unglaublich dankbar - dass eine schwere Krankheit mir geholfen hat zu erkennen, was mein Weg und Lebenswerk wird.

(Geschäft)

Kunden lieben ein Underdog-Geschäft, Studie findet

Kunden lieben ein Underdog-Geschäft, Studie findet

Angeregt, Ihr kleines Unternehmen größer aussehen zu lassen als es ist? Vielleicht möchten Sie es noch einmal überdenken. Verbraucher ziehen es vor, von Unternehmen mit bescheidenen Wurzeln zu kaufen, wie eine neue Studie zeigt. 89 Prozent der Zeitstudenten wählten Produkte, deren Hintergrundgeschichte eine "Underdog" -Narrative enthielt.

(Geschäft)