DIY Website Gebäude: Squarespace denkt außerhalb der Box


DIY Website Gebäude: Squarespace denkt außerhalb der Box

zurück Im Jahr 2004 war Anthony Casalena ein College-Student, der nur eine persönliche Website erstellen wollte. Unzufrieden mit den damals verfügbaren Werkzeugen beschloss er, sein eigenes zu bauen. Und Squarespace wurde geboren.

Squarespace ist ein Do-it-yourself-Website-Builder, Blogging-Plattform und Hosting-Service, mit dem jedes Unternehmen einfach eine professionelle Website erstellen kann, indem er Elemente auf die Seite zieht.

Erbaut mit Design und Benutzerfreundlichkeit, Squarespace ist ein One-Stop-Shop, der alles umfasst, was bei anderen Website-Entwicklungsdiensten fehlte, die Casalena ausprobiert hatte.

"Damals mussten Sie einen Mix suchen und zusammenstellen von Blogging-Software, Statistik-Software, Page-Builder-Software und Web-Hosting-Services, nur um eine kohärent aussehende Website online veröffentlicht zu bekommen ", sagte Casalena. "Ich wollte etwas, bei dem die Teile nahtlos zusammenpassen."

Das kritischere Problem war, dass kein Unternehmen seinen Service auf Design auszurichten schien, sagte Casalena.

"Ihre Website ist eine Darstellung Ihrer Online-Identität Ein modernes, professionelles Site-Design, das Ihren Content zum Strahlen bringt, ist sehr wichtig, damit Sie wahrgenommen werden. "

Bei der Entwicklung von Squarespace wollte Casalena eine All-in-One-Lösung und eine Plattform bereitstellen, die den Nutzern die Erstellung ermöglichte schön gestaltete Websites. "Ich wollte einen Service, der sich auf diese beiden Dinge konzentriert", sagte er.

Casalena, CEO und Gründer von Squarespace, sprach mit Mobby Business über die Geschichte hinter dem Unternehmen und wie Squarespace Unternehmen dabei helfen kann, online zu wachsen

MobbyBusiness: Sie haben Squarespace von Ihrem Wohnheimraum aus gestartet und es zu einem preisgekrönten Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern gemacht. Wie war die Reise und was waren die größten Herausforderungen, vor denen Sie so erfolgreich waren?

AC: Kultur war schon immer die größte Herausforderung in einem Unternehmen, das so gewachsen ist wie wir haben. Ein Unternehmen, das schnell Teammitglieder hinzufügt, hat sehr ernste Personal- und Strukturbedürfnisse, die oft auftauchen, bevor Sie die richtigen Leute finden können, um sie anzugehen. Die zweite Herausforderung, mit der wir uns ständig konfrontiert sehen, besteht darin, unser Produkt auf den Markt zu bringen, und zwar vor der Technologiekurve. Es gibt ein ewiges Wettrennen, um nicht nur das beste Produkt auf dem Markt zu haben, sondern auch den Verbrauchern zu vermitteln, dass Ihr Produkt existiert. Wettbewerber mit riesigen Marketingbudgets können oft kleinere Unternehmen übertreffen, indem sie nur in den Köpfen der Verbraucher präsent sind, nicht unbedingt, weil sie ein besseres Angebot haben.

MobbyBusiness: In den nächsten 12 Monaten planen Sie die Verdoppelung Ihrer Team zu fast 400 Angestellten und investiert $ 15 Million in neue Technologiejobs in New York City und $ 3 Million in Dublin, Irland. In welchen Bereichen stellen Sie ein? Welche Art von Fähigkeiten, Charakterzügen und Persönlichkeiten sucht ein Unternehmen wie Squarespace?

A.C .: Wir werden versuchen, jede Abteilung im Unternehmen zu verdoppeln. Wenn wir anstellen, gibt es drei Eigenschaften, die oberste Priorität haben: Ausrichtung, Kommunikation und Urteilsvermögen. Unser idealer Kandidat ist auf der gleichen Seite wie das Unternehmen, wenn es darum geht, welche Probleme wir lösen wollen und was unsere Mission ist. Sie sind Menschen, mit denen wir offen und ehrlich sprechen können. Schließlich sind sie Menschen, auf deren Entscheidungsprozesse wir vertrauen können. Squarespace arbeitet mit sehr kleinen, flinken Teams zusammen und wir wollen sicherstellen, dass wir mit Leuten zusammenarbeiten, die es uns ermöglichen, selbst großartige Entscheidungen zu treffen.

MobbyBusiness: Squarespace hat ein massives Wachstum erfahren. Welche Art von Nachfrage haben Sie von kleinen Unternehmen mit Squarespace gesehen?

AC: Wir sehen eine unglaubliche Nachfrage von kleinen Unternehmen, die Squarespace verwenden, und sie waren schon immer der Kern unserer Zielgruppe.

As Ein kleines Unternehmen, wie Sie im Web wahrgenommen werden, ist außerordentlich wichtig. Squarespace-Websites sehen unglaublich aus, und dank der All-in-One-Plattform können Sie unabhängig von der Art des Inhalts, den Sie veröffentlichen, Raum zum Erweitern haben. Wir sind uns auch bewusst, dass die Führung eines kleinen Unternehmens unglaublich schwierig ist und wir hoffen, dass wir kleinen Unternehmen dabei helfen können, ihre Zeit effizienter zu nutzen. Der Aufbau und die Verwaltung einer Website, die das darstellt, was Sie tun, ist ein entscheidender Bestandteil beim Aufbau Ihrer Marke. Wir möchten kleinen Unternehmen helfen, so wenig Zeit wie möglich auf ihren Websites zu verbringen, damit sie sich auf das konzentrieren können, was sie besonders macht.

MobbyBusiness: Warum sollten kleine Unternehmen Squarespace nutzen? Was unterscheidet Squarespace von anderen Do-it-yourself-Website-Entwicklern?

AC: Squarespace konkurriert mit jedem, der Ihnen die Veröffentlichung einer Webpräsenz ermöglicht. Unsere Hauptkonkurrenten sind Unternehmen, die diesen Prozess für die Benutzer einfach machen . Die zwei Hauptkonkurrenten für uns sind GoDaddy und Wordpress. Die Hauptfaktoren, die uns von ihnen unterscheiden, sind:

  • All-In-One - Squarespace wurde von Anfang an als All-in-One-Content-Management-System konzipiert. Wir bearbeiten mühelos Blogs, Online-Shops, Seiten, Kalender und mehr auf einer einzigen Plattform. Es werden keine Plugins benötigt.
  • Design - Squarespace-Websites sind atemberaubend, so dass einige unserer Endbenutzer CSS-Designpreise für ihre Websites gewinnen können. Wir investieren viel Energie in unsere Entwürfe.
  • Kundenerfahrung - Wir versuchen, jeden Aspekt unserer Kundenerfahrung mit unserem Service zu gestalten. Die Hälfte unseres Unternehmens ist der Kundenbetreuung gewidmet und wir bedienen unsere Kunden rund um die Uhr mit einer durchschnittlichen Reaktionszeit von weniger als 10 Minuten.

MobbyBusiness: Der Aufbau von Websites ist nur der Anfang für ein kleines Unternehmen. Was bietet Squarespace sonst noch, um kleinen Unternehmen zu helfen, ihre Unternehmen online zu starten und zu vergrößern?

A.C .: Das ist eine gute Frage. Obwohl wir nicht viel über die Produkt-Roadmap preisgeben können, verbringen wir definitiv viel Zeit damit, darüber nachzudenken, welche anderen Tools Benutzer benötigen, um ihre Online-Identitäten zu etablieren und ihr Geschäft auszubauen.

MobbyBusiness: Squarespace's Auszeichnungen werden genannt als eines der vielversprechendsten Unternehmen Amerikas von Forbes. Sie haben es auch auf ihre Liste der vielversprechendsten CEOs Amerikas unter 35 geschafft. Wo sehen Sie die Zukunft der Squarespace- und Webentwicklung?

A.C .: Wir haben einige wichtige Entwicklungen in den Werken. Die letzten 12 Monate haben uns einige wirklich unglaubliche Veröffentlichungen gebracht, von E-Commerce bis zu neuen mobilen Apps, die heute auf den Markt kommen. Mit einem Team von mehr als 200 können wir eine bemerkenswerte Menge auf einmal erreichen. Sie können einige großartige Innovationen von uns sowohl in den vertikalen Märkten, die wir bedienen, - Fotografen, Geschäftswebsites, Geschäften, Blogs, Restaurants usw. - als auch im allgemeinen Squarespace-Ökosystem erwarten.

Ursprünglich veröffentlicht unter Mobby Business .


Worker BYOD: Ein zweischneidiges Schwert für Arbeitgeber

Worker BYOD: Ein zweischneidiges Schwert für Arbeitgeber

Mit der wachsenden Popularität von Bring Your Own Device (BYOD) am Arbeitsplatz sind IT-Experten (IT-Experten) vom Trend getrennt. Fast die Hälfte der Befragten in einer aktuellen Umfrage unter IT-Experten hielt BYOD für wichtig für ihre Organisation, aber jeder fünfte Befragte nannte BYOD auch ein Risiko für sein Unternehmen.

(Geschäft)

5 Möglichkeiten, den Kundendienst zu ändern (und sich anzupassen)

5 Möglichkeiten, den Kundendienst zu ändern (und sich anzupassen)

Das grundlegende Ziel, Kunden zufrieden zu stellen, war schon immer der Kern des Kundendienstes. In den vergangenen Jahren bedeutete es, ein Lächeln zu verbreiten und gelegentlich einen Anruf von einem verärgerten Kunden entgegenzunehmen. In der modernen Welt gibt es eine ganze Menge mehr als das. Die größte Veränderung im Kundenservice ist die schiere Anzahl von Kanälen, über die Menschen mit Ihrem Unternehmen in Kontakt treten können.

(Geschäft)