Was ist PaaS (Plattform als Dienst)?


Was ist PaaS (Plattform als Dienst)?

Platform-as-a-Service (PaaS) ist ein Cloud-Computing-Servicemodell. PaaS bietet dem Softwareentwickler eine Entwicklungsumgebung, in der Software über einen Webbrowser über das Internet erstellt werden kann. Dies erleichtert nicht nur die Entwicklung einer Anwendung, sondern ermöglicht es Entwicklern auch, unabhängig von ihrem Standort an der Anwendung zu arbeiten.

Das Kernkonzept von PaaS

In diesem aufkommenden Zeitalter der Technologie versuchen zahllose Unternehmen, in die Software einzutreten Entwicklungsarena und konkurrieren mit größeren Unternehmen in allen Bereichen von Softwarelösungen. Das Erstellen eines Unternehmens ist zwar einfach, aber das Sichern der Hardware- und Softwareressourcen, die für die effektive Erstellung einer Qualitätsanwendung erforderlich sind, wird ziemlich teuer. PaaS funktioniert ähnlich wie Middleware und hilft einem Unternehmen, eine App zu erstellen und zu testen, ohne sich um die zugrunde liegende Architektur kümmern zu müssen.

Entwickler möchten Code schreiben, testen und starten und ständig Änderungen an Bugs vornehmen Prozess, der durch das Backend-Management von Servern leicht behindert werden kann. PaaS richtet sich sowohl an neue als auch an etablierte Unternehmen, indem es den Entwicklungs- und Testprozess rationalisiert, indem es die für die Erstellung von Software erforderlichen Ressourcen und Umgebungen konsolidiert und gleichzeitig die Verwaltungskosten reduziert, ohne dass der Kunde eine Wartung benötigt.

Die Vorteile von PaaS

Softwareentwickler, Webentwickler und sogar Unternehmen profitieren von PaaS. Von der Verwaltung einer vorhandenen Anwendung bis hin zur Erstellung neuer Software bietet diese Lösung alle Funktionen, die für eine effiziente Entwicklung, Tests und Hosting erforderlich sind. Typische PaaS-Lösungen bieten folgende Funktionen:

  • Betriebssystem
  • Serverseitiges Scripting
  • Datenbankverwaltung
  • Storage
  • Netzwerkzugriff
  • Entwicklungs- und Design-Tools
  • Hosting

Jeder Dies ist in der Softwareentwicklungsbranche von entscheidender Bedeutung. Es schafft eine zweckgebundene Umgebung für Entwicklung und Tests, die einen höheren Schutz gegen externe Infiltration oder einfachen Datenverlust bietet. Die Vorteile von PaaS reichen über einfache Funktionen hinaus, um Unternehmen einen echten Vorteil zu verschaffen:

Keine physische Infrastruktur erforderlich. Der wahre Vorteil eines Cloud-basierten Dienstes ist die Möglichkeit, virtuelle Infrastruktur zu mieten. Anstatt teure Hardware für Server und Speicher zu kaufen und zu warten, können sich Unternehmen auf die Erstellung von Software mit der benötigten virtualisierten Hardware konzentrieren.

Entwicklung für Nicht-Entwickler möglich. PaaS-Lösungen können sogar gerecht werden Nicht-Entwickler, die Single-Click-Funktionalitäten in Form von Blog-Software-Installationen wie Wordpress ermöglichen.

Flexibilität. Das Unternehmen hat die Kontrolle über die auf der Plattform installierten Tools, um die ideale Softwareentwicklungsumgebung zu erstellen.

Anpassungsfähigkeit. Viele PaaS-Lösungen ermöglichen die Anpassung einzelner Funktionen an die unterschiedlichen Gegebenheiten eines Unternehmens, um die Anpassungsmöglichkeiten zu erhöhen.

Geographisch getrennte Teams können zusammenarbeiten. In vielen Unternehmen sind mehrere Teams verteilt entfernte geografische Standorte, was bedeutet, dass eine Cloud-basierte Umgebung wichtig ist. Mit PaaS können Entwickler die gleiche Anwendung von überall auf der Welt über den Komfort einer Webbrowser-Schnittstelle bearbeiten.

Sicherheit. Mit Hosting-Hardware im eigenen Haus kommt die Schwierigkeit, ein angemessenes Maß an physischer und digitaler Sicherheit zu verwenden. Durch die Verwendung von PaaS kann ein Unternehmen die Verantwortung für den Schutz seiner Daten durch die redundanten Datencenter-Sicherheitsredundanzen des Hosting-Service abgeben.

PaaS vs. IaaS vs. SaaS

Zwei weitere Cloud-Service-Modelle sind Infrastructure as a Service (IaaS) und Software as a Service (SaaS). Während IaaS Server- und Netzwerkressourcen bereitstellt und SaaS Softwarelösungen bietet, ermöglicht PaaS die einfache Erstellung von Software. In gewisser Weise bietet es einige der gleichen Dienste wie IaaS und SaaS, bietet Server-Ressourcen zum Speichern und Verwalten von Anwendungsdateien und gibt dem Entwickler auch Zugriff auf eine Reihe von Softwarefunktionen, die bei der Entwicklung einer Anwendung helfen sollen. In der Tat bezahlen Sie mit PaaS für die Infrastruktur, die zur Unterstützung der App-Entwicklung benötigt wird, sowie für die Software, die für die Erstellung der App benötigt wird. Die Feature-Angebote von IaaS und SaaS für die PaaS-Lösung sind jedoch sehr begrenzt und validieren somit die Unterscheidung zwischen jedem Cloud-Service-Modell.

PaaS-Anbieter

PaaS schafft eine ideale Umgebung für die Entwicklung von Anwendungen und stellt wertvolle Architekturen und Infrastrukturen her, die zur Unterstützung der Programmierung benötigt werden. Services wie Microsoft Azure, VMware Pivotal, Force.com und Google App Engine sind im PaaS-Modell sehr gut eingeführt und bieten Tausenden von Unternehmen die Möglichkeit, wettbewerbsfähige Anwendungen zu erstellen. Für jedes Unternehmen, das sich auf Software spezialisiert hat, schaffen PaaS-Lösungen ausnahmslos eine sicherere Entwicklungs- und Testumgebung.


Das Angebot von Vorteilen kann der Schlüssel sein, um Mitarbeiter zu halten

Das Angebot von Vorteilen kann der Schlüssel sein, um Mitarbeiter zu halten

Kleine Unternehmen können davon profitieren ihren Mitarbeitern freiwillige Leistungen anbieten. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass 72 Prozent der Angestellten sagten, sie würden ihrem Unternehmen loyaler gegenübertreten, wenn ihnen Leistungen angeboten würden, selbst wenn sie diese Leistungen selbst bezahlen müssten.

(Geschäft)

Cash Flow Management: Techniken und Tools

Cash Flow Management: Techniken und Tools

Den Cash-Flow zu verfolgen und zu verstehen, ist für jedes Geschäft von entscheidender Bedeutung. Sie müssen wissen, wie die Menge an Geld, die Sie in Ihr Geschäft bringen, im Vergleich zu dem Betrag hinausgeht. Wenn Sie mehr ausgeben, als Sie verdienen, müssen Sie Änderungen vornehmen, um zu vermeiden, dass Sie Ihr Geschäft aufgeben.

(Geschäft)