CRM-Software auswählen: Ein Einkaufsführer


CRM-Software auswählen: Ein Einkaufsführer

CRM-Software wurde ursprünglich entwickelt, um Unternehmen zu helfen, Beziehungen zu neuen und bestehenden Kunden aufzubauen und zu pflegen. Seitdem hat sich die CRM-Software von einem einfachen Kontaktverwaltungssystem zu einem robusten Tool entwickelt, das Benutzern die Verwaltung von Verkaufs-, Marketing-, Point-of-Sale- (POS), Buchhaltungs-, Lieferanten- und anderen Arten von Betriebsdaten in einer leicht zugänglichen Lösung ermöglicht .

Im Hinblick auf das Wachstum wird CRM dazu genutzt, Leads zu finden, potenzielle Kunden zu verfolgen und sie durch die Sales-Pipeline zu fördern. CRM dient auch der Kundenbindung, indem wichtige Informationen gespeichert werden, um den Verkauf anzukurbeln - zum Beispiel durch Personalisierung der Erfahrung und hervorragenden Kundendienst.

Hier finden Sie unseren Leitfaden für 2018 zur Auswahl der richtigen CRM-Software für Ihr Unternehmen. Wenn Sie bereits wissen, was Sie brauchen, und nur unsere Empfehlungen für die beste CRM-Software sehen möchten, besuchen Sie unsere Best-Pick-Seite.

Hinweis für Redakteure: Suchen Sie nach Informationen über CRM-Software für Ihr Unternehmen? Füllen Sie den folgenden Fragebogen aus, damit unsere Schwesterseite Buyer Zone Sie mit Anbietern in Verbindung bringt, die Ihnen helfen können.

Die Kosten für CRM-Software sind sehr unterschiedlich. Anbieter verwenden in der Regel ein Abonnement-basiertes Preismodell, das von einer Vielzahl von Faktoren abhängen kann, beispielsweise von der Anzahl der Benutzer und den verfügbaren Funktionstypen.

Sie können im Allgemeinen erwarten, pro Benutzer und pro Monat zu bezahlen Basis. Einige Anbieter berechnen für eine festgelegte Anzahl von Benutzern eine monatliche Pauschalgebühr, benötigen jedoch größere Pakete oder zusätzliche Gebühren für zusätzliche Nutzer. Die Preise können je nach den spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens zwischen 10 US-Dollar pro Benutzer und Monat bis zu Tausenden von Dollar pro Monat liegen.

Sie haben kein Budget für CRM-Software? Oder Sie sind sich nicht sicher, ob CRM-Software für Ihr Unternehmen geeignet ist, sondern würden gerne sehen, was sie bietet. Viele Anbieter bieten kostenlose Testversionen ihrer Software an. Es gibt auch kostenlose Versionen der beliebten CRM-Software; einige sind voll ausgestattet, aber begrenzen die Anzahl der Benutzer oder Datensätze, während andere nur die minimalen Funktionen bieten.

CRM hält nicht nur Ihre Kontakte organisiert - Es bietet eine Vielzahl von Tools, mit denen Sie Ihren Umsatz steigern und effektivere Marketingkampagnen durchführen können. Dazu gehören:

Lead-Management und Vertrieb. Finden Sie neue Kunden, indem Sie automatisch Leads aus verschiedenen Quellen wie Social Media, Website-Besuchern, eingehenden Anrufen, Newsletter-Anmeldungen und mehr generieren. Verfolgen Sie Leads automatisch mit voreingestellten E-Mails und Aufgaben oder kontaktieren Sie sie direkt. CRM kann Interessenten von der Leadgenerierung bis zum Verkaufsabschluss durch die gesamte Vertriebspipeline führen. Darüber hinaus ermöglichen viele CRM-Anwendungen das Erstellen und Speichern von Angeboten und das Nachverfolgen von Rechnungen.

Marketing. Viele CRM-Lösungen verfügen über integrierte Marketing-Tools wie E-Mail-Vorlagen, E-Mail-Marketing-Pipelines, SMS-Messaging und einfache Projektmanagement-Tools. Einige bieten sogar Funktionen zur Verfolgung des Wettbewerbs und zur Umsatzprognose.

E-Commerce Einige hochrangige CRM-Software verfügt über integrierte E-Commerce-Funktionen, während viele andere Produkte eine einfache E-Commerce-Integration ermöglichen, entweder durch Zugriff auf die API oder mithilfe eines Drittanbieterdienstes.

Berichte / Dashboards. Die meisten CRM-Programme enthalten einige Berichtsfunktionen, und viele der höheren Endprodukte verfügen über dynamische Live-Dashboards. Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Export- oder Importanforderungen (z. B. das Übertragen von Informationen von und nach Excel oder Quickbooks) mit einem von Ihnen ausgewählten System kompatibel sind.

Call-Center . Die meisten kostengünstigen CRM-Produkte verfügen nicht über Callcenter-Funktionen, aber es gibt Integrationen von Drittanbietern, um Callcenter-Software mit CRM-Software zu verknüpfen. Wenn ein Call-Center jedoch für Ihr Unternehmen von zentraler Bedeutung ist, kann es sich lohnen, ein CRM mit vollständigen Call-Center-Funktionen zu übernehmen.

Workflows / Freigaben. Projektmanagement ist ein wichtiger Aspekt jedes CRM. Die meisten qualitativ hochwertigen CRM-Lösungen verfügen über integrierte Workflows und Checkmark-Style-Genehmigungen, die bei der Aufgabenverwaltung und Organisation helfen. Das Ausmaß, in dem diese Projektmanagement-Tools angepasst werden können, ist jedoch von Produkt zu Produkt unterschiedlich. Wenn Sie also einen bestimmten Arbeitsschritt oder Genehmigungsprozess benötigen, stellen Sie sicher, dass es mit dem ausgewählten Produkt erreichbar ist.

Es gibt viele verschiedene Arten von CRM-Software zur Verfügung, also die Wahl der richtigen ist der Schlüssel, um es für Ihr Unternehmen arbeiten. Hier ist, was kleine Unternehmer empfehlen, potenzielle Lieferanten zu fragen:

  • Ist es für kleine Unternehmen gebaut?
  • Wie ist der Implementierungsprozess und wie viel technische Unterstützung ist enthalten?
  • Wie einfach ist es zu verwenden? Kann ich Mitarbeiter leicht schulen?
  • Gibt es Mindestanforderungen an den Benutzer?
  • Wie einfach ist die Integration in andere Lösungen, die ich bereits nutze?
  • Wie hoch sind die Gesamtkosten der Software? Gibt es irgendwelche Setup- oder zusätzliche Gebühren? Was ist, wenn ich weitere Benutzer oder Integrationen hinzufügen muss?
  • Ist die API zugänglich?
  • Welche Art von Sicherheitsfunktionen sind eingebaut?

Bereit, eine CRM-Lösung auszuwählen? Hier ist eine Aufschlüsselung unserer vollständigen Abdeckung:

  • Beste CRM-Software 2018
  • Bestes CRM-Gesamtergebnis
  • Bestes CRM für kleine Unternehmen
  • Bestes CRM für sehr kleine Unternehmen
  • Bestes CRM für Startups
  • Best Low -Cost CRM


CRM-Software auswählen: Ein Einkaufsführer

CRM-Software auswählen: Ein Einkaufsführer

CRM-Software wurde ursprünglich entwickelt, um Unternehmen zu helfen, Beziehungen zu neuen und bestehenden Kunden aufzubauen und zu pflegen. Seitdem hat sich die CRM-Software von einem einfachen Kontaktverwaltungssystem zu einem robusten Tool entwickelt, das Benutzern die Verwaltung von Verkaufs-, Marketing-, Point-of-Sale- (POS), Buchhaltungs-, Lieferanten- und anderen Arten von Betriebsdaten in einer leicht zugänglichen Lösung ermöglicht .

(Lösungen)

Dokumentenmanagement-Systeme: Ein Leitfaden für Einkäufer

Dokumentenmanagement-Systeme: Ein Leitfaden für Einkäufer

Wenn Sie auf dem Markt für ein Dokumentenmanagementsystem sind, müssen Sie als erste eine Frage beantworten, ob Sie das System in Ihrem Unternehmen unterbringen oder in der Cloud hosten lassen möchten . Beide Optionen bieten zwar einen Rahmen für das Speichern und Organisieren Ihrer elektronischen Dokumente, jedes hat jedoch seine Vor- und Nachteile.

(Lösungen)