Wie Sie erfolgreich in der Daily Deals Industrie


Wie Sie erfolgreich in der Daily Deals Industrie

Als der E-Commerce begann, dauerte es nicht lange, bis die Unternehmer herausfanden, wie man das Großhandelsoutlet-Modell zu einem Onlinegeschäft. Daily Deal - oder "Flash Sale" -Webseiten, wo eine limitierte Menge eines Produktes für einen begrenzten Zeitraum verkauft wird, haben vor einigen Jahren an Popularität gewonnen, und es wurde schnell klar, dass sie nicht nur ein "Flash" waren die Pfanne.

Diese Seiten basieren auf der Idee, dass ein kurzfristiges Verkaufsereignis das Interesse der Verbraucher weckt, während der Lagerbestand und die Betriebskosten für den Einzelhändler niedrig bleiben. Wie der alte Handelsvertreter, der an Ihre Tür kam, Waren zum Verkauf anbot und dann weiterging, operiert die Branche der täglichen Geschäfte nach einer Mentalität, die man vor dem Abgang versteht.

"Die Kunden verstehen, dass die gleiche Dynamik in Kraft ist wie in Outlet-Malls oder beim Kauf aus dem Verkaufsregal ", sagte Salim Mitha, Mitgründer und Chief Operating Officer der Gesundheits- und Wellness-Community und Flash-Sale-Site Wahanda. "Die Konsistenz des Warenbestands ist nicht der Haupttreiber dieser Art von Verkäufen, sondern der Nervenkitzel oder das Potenzial, einen Wertgegenstand zu bewerten - ein wertgeschätzter, stilvoller oder begehrenswerter Artikel zu einem fantastischen Preis."

Obwohl jede Daily-Deal-Website sowohl in ihrem spezifischen Verkaufsmodell als auch in der Art der verkauften Artikel einzigartig ist, besteht ihre gemeinsame Grundlage in der Flexibilität, die sie sowohl bei der Preisgestaltung als auch bei ihrem Produktangebot haben können. Das Modell ermöglicht es den Standorten, die Lagerhaltungskosten niedrig zu halten, da das Unternehmen große Geschäfte mit einer begrenzten Menge an Waren abschließt.

"Wir sind Partner von über 300 Marken", sagte Jason Ross, Gründer von JackThreads, einer Website, die Discount verkauft Männermode. "Wir sind in der Lage, tolle Preise auszuhandeln und diese an unsere Mitglieder in Form von großen Ersparnissen weiterzugeben."

Shoshanah Posner von Shadora.com, einer Schmuck-Flash-Verkaufsseite, stellte fest, dass ein Hauptvorteil von Tages-Deal-Sites ist ist, dass viele traditionelle Einzelhandelsbetriebskosten nicht existieren. Nicht nur die Lagerkosten sind gering, sie vermeiden auch die Kosten für einen physischen Standort (wie jedes E-Commerce-Geschäft) und Lagerplatz für Lagerbestände.

Daily Steals, eine Website mit Deals über Verbraucher electronic and lifestyle products wurde Ende 2008 aus einem E-Commerce-Großhandelsgeschäft hervorgegangen. Matt Wiener, der CEO des Unternehmens, beobachtete die Entwicklung der Branche in den letzten Jahren und glaubt, dass die Zukunft der Daily-Deals-Sites in Konsolidierung liegt .

"Der Markt hat sich verändert", sagte Wiener gegenüber MobbyBusiness. "Der tägliche Deal-Platz wurdeüberbevölkert. Es gab nicht genug Produkte, die jeder verkaufen konnte, was entweder zur Schließung oder Erhöhung der Preise führte. Strategische Partnerschaften werden für viele Unternehmen in der täglichen Deals-Branche den entscheidenden Wandel bedeuten. Standorte werden konsolidiert und migrieren, und es werden Allianzen gebildet. "

Nach Wiener Erfahrung ist der Erfolg im Daily-Deals-Markt von einer starken Kundenorientierung abhängig.

" Es gibt ein Stigma [im täglichen Geschäft], nicht den besten Service zu erwarten, weil Sie großartige Angebote bekommen ", sagte Wiener. "Heute wünschen Kunden außergewöhnlichen Service und erstaunliche Produkte zu Steal-Preisen."

Deeon Brown, Daily Steals 'Kommunikationsmanager, fügte hinzu, dass Unternehmen transparente Beziehungen zu ihren Kunden haben und das liefern müssen, was ihre Kunden wünschen.

" Wir nehmen Kundenfeedback und wenden es auf unsere Operationen an ", sagte Brown. "Flink genug zu sein, um eine Strategie dazu zu bringen, auf das zu springen, was Ihre Kunden wollen, ist der Schlüssel."

Ursprünglich veröffentlicht am 9.November 2010. Aktualisiert am 29. Januar 2014.


Beste Business-Phablets (und warum wir sie lieben)

Beste Business-Phablets (und warum wir sie lieben)

Größer ist besser, wenn es um Business-Telefone geht. Zumindest wenn Sie viel Platz auf dem Bildschirm für produktive Aufgaben wie das Lesen von Dokumenten, das Bearbeiten von Tabellen und das gleichzeitige Anzeigen mehrerer Apps auf dem Bildschirm wünschen. Aber die Telefone auf dieser Liste, die Displays größer als 5,5 Zoll haben, sind nicht für jedermann.

(Geschäft)

Verfügt Ihr Unternehmen über einen Sicherheitsplan?

Verfügt Ihr Unternehmen über einen Sicherheitsplan?

Sie werden wahrscheinlich nicht viele kleine Unternehmen finden, die einen Sicherheitsvorstand haben, aber das bedeutet nicht, dass sie keinen Plan haben sollten, um Verluste zu vermeiden Eigentum oder sogar Leben im Falle eines Einbruchs oder eines anderen Ereignisses. Das wichtigste Gut ist das Leben und die Sicherheit aller Mitarbeiter, Experten waren sich einig, aber es gibt noch andere Dinge, die geschützt werden müssen, einschließlich der Sachwerte und Infrastruktur des Geschäfts selbst sowie Lager und Fertigwaren.

(Geschäft)