Legal DIY 101: Was ist in Ordnung, sich zu tun


Legal DIY 101: Was ist in Ordnung, sich zu tun

Wie jeder Kleinunternehmer weiß, kommt die Einführung eines neuen Unternehmens mit einer Menge legaler Papiere einher. Vom Erwerb von Lizenzen bis hin zur Integration Ihres Unternehmens kann es eine ziemliche Pflicht sein, alle Details in Ordnung zu halten.

Sie könnten erwägen, einen Anwalt zu beauftragen, die I's zu kreuzen und die T's zu kreuzen, aber das nimmt Ihnen kritische Dollar weg bereits begrenzter Pool von Ressourcen. Wenn Sie für Bargeld geschnallt sind, können Sie sich Zeit nehmen, einige dieser rechtlichen Elemente selbst zu handhaben.

"Für den typischen Kleinunternehmer zählt jeder Dollar", sagte Nellie Akalp, Gründerin und CEO des Online-Rechtsdienstes CorpNet . "Anwalt Gebühren können wirklich in das Budget essen, aber in einigen Fällen kann die Vorabinvestition in eine fundierte Rechtsberatung Sie viel mehr auf der Straße sparen. Der Schlüssel ist die richtige Balance zwischen legalen DIY und einem Anwalt zu finden."

In einem E-Mail-Interview im Jahr 2013 hat Mobby Business Akalp gefragt, welche rechtlichen Aufgaben kleine Unternehmen allein (ohne Anwalt) tun können und was von einem kleinen Wirtschaftsanwalt getan werden sollte. [Sollte ein Kleinunternehmen einen Anwalt verwenden?]

Hier sind einige allgemeine rechtliche Probleme, die ein Unternehmen möglicherweise angehen muss. Je komplizierter ein Gegenstand ist, desto besser kann es auf lange Sicht sein, einen Anwalt und seine professionelle juristische Expertise zu suchen und zu nutzen, sagte Akalp.

Geschäftsstruktur. Jedes Unternehmen muss seine rechtliche Struktur wählen bevor Sie es bei der lokalen Regierung registrieren. Die Small Business Administration bietet eine umfassende Anleitung zur Auswahl und Registrierung verschiedener Geschäftsstrukturen, und einige von ihnen eignen sich besser für Heimwerker als andere. Zum Beispiel sagte Akalp, dass es sehr einfach und kosteneffektiv sei, einen Online-Legal-Document-Filing-Service zu nutzen, um ein Unternehmen zu gründen oder eine LLC zu gründen. Wenn Sie jedoch eine sehr komplexe Aktionärsstruktur haben oder mit Millionen von Dollars zu tun haben, sollten Sie sich an einen Anwalt wenden.

New-Verleih-Papiere. Wenn ein Unternehmen einen Mitarbeiter hinzufügt, wollen Staat und Bund wissen. Von I-9s bis W-4s und mehr gibt es Formulare, die ausgefüllt werden müssen. Wenn man die detaillierten Online-Anweisungen befolgt, wird dies zu einem relativ einfachen Prozess, insbesondere mit der Praxis.

Arbeitsverträge In diesen Dokumenten werden die Pflichten, Verantwortlichkeiten und Anforderungen des Arbeitnehmers für die Beschäftigung beschrieben. Das Erstellen der Sprache mit dem Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass alle Elemente enthalten sind, und das Signieren, wenn beide zustimmen, kann die Wahrscheinlichkeit von Meinungsverschiedenheiten später verringern. Im Falle eines Arbeitskampfes oder eines Arbeitnehmerentschädigungsanspruchs kann die Unterzeichnung eines unterschriebenen Vertrags von Vorteil sein.

Vertragsbeschäftigung. Anstatt jemanden als Teil des Unternehmens zu beschäftigen, sind Kleinunternehmer häufiger zur Einstellung von Freiberuflern nach Vertrag, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Viele Beispiele solcher Verträge können online abgerufen und in Dokumente umgewandelt werden, die Ihren Anforderungen für kleine Unternehmen entsprechen. Weitere Informationen über die Einstellung von Vertragsarbeitskräften finden Sie im Handbuch der Mobby Business.

Geheimhaltungsvereinbarungen (NDAs). Oft werden NDAs auf die gleiche Weise gehandhabt. In beiden Fällen kann es eine Weile dauern und lesen, um alles zu finden, was Sie in einer Vereinbarung suchen oder für Ihre Branche anpassen.

Sammlung Briefe. DirectRecovery.com berichtet, dass, nach der Commercial Collection Agency Association , haben Sie eine bloße 52-prozentige Chance, eine Rechnung bezahlt zu bekommen, sobald es sechs Monate überfällig ist. Der größte Fehler, den viele Kleinunternehmer machen, besteht darin, darauf zu vertrauen, dass die Rechnung bezahlt wird, und die Sammelaktionen bis zu spät zu verschieben. Starten Sie die Konversation sofort mit einem Telefonanruf oder einer E-Mail, sobald die Zahlung in der ersten Woche fällig ist, und entwickeln Sie eine Sammlung von Briefen, die gesendet werden, wenn die Rechnung Ihren 30-, 60- und 90-Tage-Bericht zu älteren Rechnungen erreicht. Sofortige und konsistente Zahlungsaufforderungen stellen die notwendigen Unterlagen zur Verfügung, wenn Sie einen Anwalt in den Inkassoprozess einbeziehen müssen, während Sie die Möglichkeit minimieren, dass Sie überhaupt rechtliche Hilfe benötigen.

Marken und Patente. Obwohl nicht alle Unternehmen Marken und Patente einreichen müssen, kann dies eine gute Idee sein, wenn Sie Ihren Firmennamen, Ihr Logo und anderes geistiges Eigentum schützen möchten. Sie können einen Online-Service nutzen, um Markenschutz zu beantragen, sagte Akalp, aber Sie müssen sich an einen Patentanwalt wenden, der Ihnen hilft, den Patentprozess zu steuern.

Auch wenn Sie viele dieser Probleme angehen Ihre eigenen, jeder Kleinunternehmer sollte einen ausgewiesenen Anwalt haben, mit dem er Probleme oder Bedenken besprechen kann. In Zweifelsfällen wenden Sie sich am besten an einen Rechtsanwalt.

Weitere Informationen zu gesellschaftsrechtlichen Fragen finden Sie in folgenden Artikeln:

  • "Wann man einen Anwalt für das Unternehmen anheuert (und wann Do It Yourself) "(Small Business Administration)
  • " Können Kleinunternehmer wirklich alles tun? " (SCORE.org)
  • "10 Tipps, um kleinen Unternehmen zu helfen, teure HR-Fehler zu vermeiden" (SHRM.org)


Hinter dem Geschäftsplan: QuikForce

Hinter dem Geschäftsplan: QuikForce

Desmond Lim kennt das bewegende Geschäft. Er wuchs auf, um seinem Vater zu helfen, der seit mehr als drei Jahrzehnten ein Veteran ist, und denkt dabei, dass es einen besseren Weg geben muss, um Bewegungen zu erleichtern. Als erster in seiner Familie, der die Harvard University besuchte, erkannte Lim, dass die Verbindung von Technologie mit der Industrie die offensichtliche Antwort war.

(Geschäft)

Wertschätzung der Familie als Grundlage des Geschäfts

Wertschätzung der Familie als Grundlage des Geschäfts

Als ich aufwuchs, sprach mein Vater Freddy davon, in unserer Heimatstadt Wichita, Kansas, einen Burgerladen zu eröffnen. Aber zwischen der Arbeit bei einer Großhandelsfirma für Alkohol und der Erziehung von fünf Söhnen und einer Tochter hatte er nie die Chance. Auf der anderen Seite haben mein Bruder Bill und unser Geschäftspartner und Freund Scott Redler ein Restaurant erfunden Konzept, spezialisiert auf Steakburger und gefrorenen Pudding.

(Geschäft)