Omni-Channel-Training ermöglicht kleinen Einzelhändlern, zu glänzen


Omni-Channel-Training ermöglicht kleinen Einzelhändlern, zu glänzen

Kleinbetriebinhaber, die nach einer Gelegenheit suchen, ihr Geschäft von den größeren Mitbewerbern zu unterscheiden, möchten vielleicht anfangen, über eine schaffende Erfahrung im Geschäft zu denken.

Verbraucher benutzen mehrere Kanäle und Betriebsmittel Ihre Shopping-Bedürfnisse, aber 80 Prozent der in einer neuen Studie befragten Händler gaben an, dass sie ihre Mitarbeiter nicht darauf vorbereiten, diesen Bedürfnissen gerecht zu werden. Diese Unternehmen gaben zu, dass ihre Mitarbeiter keine Schulung im Umgang mit Showrooming, Preisabgleich und In-Store-Anfragen für Tonabnehmer haben. Darüber hinaus gaben diese Einzelhändler an, dass sie ihre Mitarbeiter nicht darauf vorbereitet haben, mit Kunden zu verhandeln, die über die Produkte, die sie kaufen, sehr gut informiert sind.

Die Umfrage befragte 35 führende Einzelhändler, von denen die Hälfte börsennotierte Unternehmen waren. Unternehmen, die keine Omnichannel-Möglichkeiten nutzen - die Smartphones, Tablets, Computer und andere Technologien in das Einkaufserlebnis integrieren - verlieren gegenüber anderen Einzelhändlern.

Nur 18 Prozent der Einzelhändler in den USA gaben an, ein Mobiltelefon implementiert zu haben Point-of-Sale-System in ihren Geschäften. Darüber hinaus gaben nur 29 Prozent der Händler an, dass sie bereits ein Abholsystem im Geschäft haben, aber weitere 24 Prozent planen, bis Ende des Jahres ein Abholprogramm vorzustellen. Darüber hinaus gaben nur 10 Prozent der Befragten an, dass sie ihre Mitarbeiter für ihre Cross-Channel-Verkäufe entschädigen.

"Die nahtlose Kundenerfahrung und die Geschwindigkeit der Veränderung, angeführt von reinen Online-Einzelhändlern wie Amazon, setzen ein hohes Niveau Bar für Einzelhändler, die sowohl den stationären als auch den E-Commerce-Kanal bedienen ", sagte Antony Karabus, Präsident von SD Retail Consulting, der die Forschung durchgeführt hat. "Die Geschwindigkeit, mit der sich dieser High-Level-Bereich anpassen muss, muss sich beschleunigen, da der Druck durch diese neuen Wettbewerber immer größer wird."

"Die größten Einzelhändler müssen jeden Berührungspunkt des Kunden und seine Rolle bei der Schaffung dieses nahtlosen Kundenerlebnisses prüfen ," er fügte hinzu. "Für die Minderheit der Einzelhändler, die ihre Ladenumwelt erfolgreich umgestalten, werden die Belohnungen groß sein."


Small Business Snapshot: Maven Women

Small Business Snapshot: Maven Women

Our Small Die Business Snapshot-Serie enthält Fotos, die in nur einem Bild darstellen, worum es bei kleinen Unternehmen geht. Rebecca Ballard, die Gründerin von Maven Women, erklärt, wie dieses Image für ihr Unternehmen steht. Maven Women kreiert die erste umweltbewusste und fair gehandelte Kleidung, die sowohl für die Arbeit als auch für Cocktails, Brunches, Hochzeiten und mehr geeignet ist !

(Geschäft)

Promoted Video: 6 Tipps für das neueste Werbetool von Twitter

Promoted Video: 6 Tipps für das neueste Werbetool von Twitter

In letzter Zeit scheinen Videoinhalte das Internet zu erobern, und es ist nicht verwunderlich, dass Videos Kreativität ermöglichen und besonders in sozialen Medien sehr gut zu teilen sind. Jetzt gibt es dank Twitter noch mehr Möglichkeiten, Ihre Videos in Ihren sozialen Feeds zu sehen. Im vergangenen Jahr führte Twitter eine Beta-Version von Promoted Video ein, eine neue Funktion, mit der Marken Videos veröffentlichen können, die Nutzer spielen können in ihren Zeitlinien mit einem einzigen Tippen ", sagte der Werbe-Blog des sozialen Netzwerks.

(Geschäft)