Der große Mythos über das Unternehmertum


Der große Mythos über das Unternehmertum

Think Unternehmer sind nur in es für das Geld? Denk nochmal. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass Unternehmer eine Reihe von Gründen haben, neben dem Geld für die Gründung eines eigenen Unternehmens.

Unternehmer sind der Meinung, dass die Freiheit, neue Möglichkeiten zu ergreifen, der wichtigste Grund für die Gründung eines eigenen Unternehmens ist. Zusätzlich sagen Unternehmer, dass sie ihr eigenes Unternehmen gründen, um einer persönlichen Leidenschaft zu folgen, während andere sagen, dass sie dies tun, um ihr eigener Chef zu sein. Geld zu verdienen war eine geringere Priorität als all diese Gründe bei Unternehmern in ihrer Entscheidung, ein Unternehmen zu gründen.

Trotz dieser guten Absichten haben Unternehmer auch einige Merkmale, die ihren langfristigen Aussichten schaden können. Fünfundachtzig Prozent der Geschäftsinhaber glauben, dass sie einen Wettbewerbsvorteil in ihrem Geschäft haben, während die Hälfte der Geschäftsinhaber glauben, dass ihre Mitarbeiter produktiver sind als die Konkurrenz. Diese Hybris kann Geschäftseigentümern helfen und ihnen schaden, warnen die Forscher.

"Wir wissen, dass es schwierig ist, ein kleines Unternehmen zu führen, und die Zeit tickt", sagte Jonathan Raymond, CEO des Business-Coaching-Unternehmens EMyth, das die Studie in Auftrag gab. "Eigentümer brauchen Antworten, denen sie vertrauen können, mit klaren Leitlinien, was als nächstes zu tun ist, basierend auf ihrer einzigartigen Situation. Nur 50 Prozent der neuen Unternehmen überleben die ersten fünf Jahre und nur ein Drittel wird 10 Jahre dauern, nach der Small Business Administration. Aber Dieselben kleinen Unternehmen sind für unsere Wirtschaft von entscheidender Bedeutung, da sie im Durchschnitt mehr als 60 Prozent der neuen Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten schaffen. "

Eine der besten Möglichkeiten für Unternehmen, ihren Erfolg zu sichern, ist, dass sie aufkommen und Folgen Sie einer Wertschätzung, schlägt die Forschung vor. Die Forscher fanden heraus, dass 85 Prozent der Unternehmen eine schriftliche Werteerklärung haben und 70 Prozent dieser Unternehmen diese Werte im Einstellungsprozess nutzen, um sicherzustellen, dass diese Werte in ihren Unternehmen bestehen bleiben. Trotz klar definierter Ziele berichten Unternehmer, dass nur 44 Prozent der Mitarbeiter diese Werte effektiv befolgt haben.

Die Studie basierte auf den Antworten von mehr als 1.700 Geschäftsinhabern weltweit im Rahmen des 2013 von EMyth in Auftrag gegebenen Unternehmensberichtes .


Crowdfunding-Herausforderungen Die meisten Startups Erwarten Sie nicht

Crowdfunding-Herausforderungen Die meisten Startups Erwarten Sie nicht

Es scheint, dass fast jeden Tag ein anderes Startup stolz ankündigt, dass es sein Crowdfunding-Ziel erreicht hat. Mit so vielen Erfolgsgeschichten ist es für andere aufstrebende Unternehmer leicht zu glauben, dass Websites wie Kickstarter ihr goldenes Ticket für die Gründung eines Unternehmens sind. Aber in Wirklichkeit ist Crowdfunding nicht immer so einfach wie es scheint.

(Geschäft)

Kunden möchten, dass Unternehmen auf ihr Feedback hören

Kunden möchten, dass Unternehmen auf ihr Feedback hören

Unternehmen möchten vielleicht ein wenig mehr zuhören, wenn sie das nächste Mal Kunden Feedback geben. Neue Untersuchungen haben ergeben, dass die Mehrheit der Käufer das Gefühl hat, dass ihr Feedback auf taube Ohren stößt, und viele Kunden sagen, dass ihre Loyalität gegenüber bestimmten Marken negativ beeinflusst wird.

(Geschäft)