Wie man Schriftsteller wird


Wie man Schriftsteller wird

Bist du ein Wortschmied? Ein Meister des Stiftes? Eroberer der Tastatur? Wenn Sie einen Weg mit Worten haben, dann könnte eine Karriere als Schriftsteller die richtige Wahl für Sie sein.

Autoren entwickeln originale Inhalte für Werbung, Bücher, Zeitschriften, Fernseh- und Filmdrehbücher, Lieder und Online-Publikationen. Aber Schriftsteller zu sein, beinhaltet oft viel mehr als nur das geschriebene Wort.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflichten eines Schriftstellers zu erfahren, wo er normalerweise Arbeit findet und wie viel Geld er normalerweise verdient.

Was Schriftsteller tun

Es überrascht nicht, dass das meiste, was ein Schriftsteller schreibt, geschrieben wird. Autoren und Autoren erstellen schriftliches Material für eine Vielzahl von Quellen. Ob sie für eine Werbefirma, eine Zeitung, ein Magazin oder ein Fernsehstudio arbeiten, die meisten verbringen ihre Arbeitszeit vor dem Computerbildschirm und tippen Inhalte ein.

Die Kontrolle eines Autors über den Inhalt, den er schreibt, variiert abhängig von seinem oder ihrem Arbeitgeber. Zum Beispiel schreibt ein Texter, der für eine Werbeagentur arbeitet, Inhalte über bestimmte Produkte und Dienstleistungen für Kunden. Sie haben vielleicht kreative Kontrolle über ihren Inhalt, aber sie entscheiden nicht, worüber sie schreiben.

Autoren für Zeitschriften oder Online-Publikationen müssen dagegen in der Regel über die für ihre Veröffentlichung relevanten Themen schreiben, mögen es aber Sie können auswählen, welche Geschichten sie schreiben möchten. Oft gibt ihnen jedoch ein Redakteur Schreibaufträge.

Autoren werden in der Regel gebeten, ihre eigenen Geschichten zu recherchieren, um den Lesern genaue Details und Fakten zu vermitteln. Sie müssen ihre Ideen vielleicht an Redakteure richten, deren Aufgabe es ist, sie in die Richtung von Geschichten zu lenken, die das Publikum lesen möchte. Autoren arbeiten oft mit ihren Redakteuren zusammen, um eine Geschichte oder andere Inhalte zu verbessern, bis sie zur Veröffentlichung geeignet sind.

Es gibt viele verschiedene Arten von Autoren und ihre Verantwortlichkeiten unterscheiden sich je nachdem, worüber sie schreiben. Ein Biograph zum Beispiel schreibt Berichte über das Leben von Menschen und ist verantwortlich für die Forschung zu seinen Themen.

Ein Romancier dagegen komponiert fiktionale Werke, die viel Kreativität erfordern Denken, aber nicht notwendigerweise Forschung. Einige Romanautoren, wie jene, die historische Fiktion schreiben, betreiben jedoch auch eine Menge Forschung.

Dramatiker und Drehbuchautoren schreiben Drehbücher, die auf der Bühne oder in einem Film oder Fernsehgerät gespielt werden. Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Dialogen, Handlungssträngen, Bühnenanweisungen und Ideen zum Bühnenbild.

Technische Redakteure, auch technische Redakteure genannt, erstellen Bedienungsanleitungen und andere unterstützende Dokumente, um komplexe und technische Informationen einfacher zu kommunizieren. Sie entwickeln, sammeln und verbreiten auch technische Informationen zwischen Kunden, Designern und Herstellern.

Wo Autoren arbeiten

Writer arbeiten in einer Vielzahl von Einstellungen. Laut dem US Bureau of Labor Statistics arbeitete die Mehrheit der Autoren seit 2010 für religiöse Institutionen, gemeinnützige Organisationen, Bürgerorganisationen und gewinnorientierte Unternehmen.

Fast die gleiche Anzahl von Autoren waren in Zeitungen und Buchverlagen beschäftigt , Werbetreibende und PR-Firmen in demselben Jahr.

Die Film-, Radio- und Fernsehindustrie beschäftigt auch Schriftsteller, aber in geringeren Zahlen.

Schriftsteller entscheiden sich zunehmend, freiberuflich in verschiedenen Branchen zu arbeiten. Freiberufliche Autoren haben viele der gleichen Verantwortlichkeiten wie Angestellte, aber sie sind keine Angestellten der Firmen, für die sie schreiben. Stattdessen werden sie pro Auftrag bezahlt und können wählen, für mehrere Publikationen gleichzeitig zu arbeiten.

Freiberufliche Schriftsteller und bezahlte Schriftsteller können von zuhause arbeiten. Es ist jedoch üblich, dass Festangestellte jeder Publikation oder Firma in einem Büro arbeiten und die normalen Geschäftszeiten einhalten.

Abhängig von der Branche, in der sie arbeiten, müssen Autoren möglicherweise für Recherchen, Interviews, Berichte oder Schreiben an den Abenden oder an Wochenenden und Feiertagen verfügbar sein.

Die meisten Jobs für Autoren konzentrieren sich auf wichtige Medien- und Unterhaltungsmärkte, wie Boston, Chicago, Los Angeles und New York. Im digitalen Zeitalter können Autoren jedoch normalerweise von überall im Land aus arbeiten.

Laut dem Occupational Outlook Handbook betrug der mittlere Jahreslohn für Autoren im Jahr 2010 55.420 US-Dollar. Technische Redakteure verdienen mit einem Medianlohn von etwas mehr $ 63,280.

Ein Schriftsteller werden

Salaried Schreibpositionen erfordern in der Regel einen College-Abschluss. Journalismus, Englisch und Kommunikation werden in der Regel von Arbeitgebern bevorzugt, aber auch Abschlüsse in anderen Bereichen sind akzeptabel, vorausgesetzt, ein Bewerber hat außergewöhnliche Schreibfähigkeiten.

Viele Autoren wählen Erfahrung in diesem Bereich durch die Arbeit für lokale Publikationen, wie z als Schul- oder Stadtzeitungen. Einige Zeitschriften und Zeitungen bieten Praktika für angehende Autoren, und viele Organisationen erlauben Novizen, Inhalte für Blogs und andere inoffizielle Online-Quellen zu produzieren.

Förderung in Schreiben Karriere ist in der Regel auf Erfahrung und Reputation basiert. Autoren sind dafür verantwortlich, ihre eigene Integrität zu bewahren, indem sie ihre Fakten richtig erforschen und ihre Quellen zitieren. Und erfolgreiche Autoren erfüllen routinemäßig die von den Redakteuren gesetzten Fristen.

Weitere Informationen zum Schriftsteller finden Sie bei der American Society of Journalists and Authors oder der Association of Writers and Writing Programs.


Die ultimative Workday Playlist: 15 Songs, die Sie motivieren

Die ultimative Workday Playlist: 15 Songs, die Sie motivieren

Für viele Menschen ist ein Tag ohne Musik wie ein Morgen ohne Kaffee - ineffizient und freudlos. Selbst wenn du kein Musiksüchtiger bist, hat die richtige Playlist oft die Kraft, harte Arbeit zu beeinflussen und Innovationen zu inspirieren, genau wie Koffeinangebote, die einen zusätzlichen Energieschub geben.

(Werdegang)

10 Beste Jobs für Leute, die Prominente lieben

10 Beste Jobs für Leute, die Prominente lieben

A-List-Jobs Das Leben auf der Prominenten-Überholspur sieht nach Spaß aus. Aber wenn du nicht bereit bist, im nächsten Sommer-Blockbuster mitzuspielen oder eine Hitsingle versteckt zu halten, ist Starrsinn für die meisten von uns nicht in den Karten. Das bedeutet nicht, dass es keine Wege gibt, sich zu fühlen Teil der Aktion und verdiene gleichzeitig ihren Lebensunterhalt.

(Werdegang)