Möchten Sie ein Startup starten? 5 Schnell wachsende Branchen


Möchten Sie ein Startup starten? 5 Schnell wachsende Branchen

High-Tech-Industrien

Beim Start eines neuen Unternehmens dreht sich alles um Timing. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren unternehmerischen Traum zu verfolgen, sollten Sie den Stand der Branche berücksichtigen, auf die Sie sich vorbereiten. Alte Industriezweige, die sich vom technologischen Fortschritt abheben, könnten reif für die Ernte sein, oder junge Industriezweige mit großen Wachstumsaussichten könnten Sie ins Erdgeschoss bringen.

Ob Sie nach alten Ideen suchen oder etwas Neues bauen wollen Es gibt viele Möglichkeiten, sich in zukunftsträchtigen Branchen zu engagieren. Wir haben uns einige der vielversprechendsten Branchen mit beeindruckenden Wachstumsaussichten angesehen. Hier sind die fünf schnell wachsenden Märkte zu beachten.

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen werden immer mehr zum Alltag. Manchmal offenkundig und manchmal hinter den Kulissen umfasst AI verschiedene Anwendungen wie virtuelle Assistenten (z. B. Cortana oder Alexa), automatisierte Kundendienstmitarbeiter in Live-Chats und Algorithmen, die umfangreiche Datenbestände analysieren, um Empfehlungen und Echtzeitwarnungen abzugeben.

Angetrieben von seinem Versprechen, fundiertere Entscheidungen zu treffen und die Effizienz (und damit auch die Gewinne) zu steigern, ist die KI-Branche auf explosives Wachstum eingestellt. Während es oft schwierig ist, genau festzulegen, was die KI-Branche umfasst und welche Prognosen sich je nach Quelle unterscheiden, schätzt Statista, dass die KI-Branche von einem Wert von weniger als 1,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 auf mehr als 16 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 anwachsen wird durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 63,78 Prozent.

Mixed Reality

Mixed Reality ist eine Branche, die vor allem von Entertainment- und Business-Anwendungen getragen wird. Für Unternehmen bietet Mixed Reality Vorteile wie die Möglichkeit, ein Meeting mit entfernten Teilnehmern effizienter zu führen, Mitarbeiter in immersiven und praktischen Umgebungen zu schulen, ohne Ressourcen zu gefährden, und Mitarbeiter zu mobilen Datensammlern in Fabrik- und Werkshallen zu machen. Aus diesen Gründen wird der Mixed-Reality-Markt laut Grand View Research bis 2024 auf $ 6,9 Milliarden ansteigen.

Lindsey Vontz, Content Marketing Manager für Crowdsourcing-Plattform 99Designs, sagte, dass Mixed-Reality-Projekte zu den am schnellsten wachsenden Kategorien gehörten die Plattform in den letzten Jahren. Sie sagte, dass Start-ups, die Design-Dienste benötigen, am häufigsten in den Städten San Francisco, Los Angeles, London, New York und Santa Monica zu finden sind.

"Wirklich, ich denke, es ist Oculus Rift und einige andere Technologien werden Mainstream, wir sehen also viele VR-Studios, Labs und Spielstudios ", sagte Vontz.

Cryptocurrency

Nach Bitcoins Wertsteigerung im letzten Quartal 2017, bei der die meisten Spieler in der Nähe von $ 20.000 pro Münze landeten Die Märkte für Kryptowährung - Bitcoin, Litecoin, Ethereum und andere - sind zu bekannten Namen geworden. Während es oft Warnungen vor der erheblichen Volatilität der Märkte und dem unvermeidlichen Zusammenbruch einiger Münzen gibt, die nur durch Spekulationen an diesem Punkt aufgewertet wurden, strömten Investoren und Unternehmer gleichermaßen in die Branche. Während die Volatilität sehr real ist, gibt es Münzen, die einen echten Gebrauchswert bieten, auf die seriöse Geschäftsleute setzen.

Erste Münzangebote (ICOs) explodierten in Anzahl und Funding-Wert bis 2017. Laut CoinDesk, von Januar 2014 bis 2016 war der größte einzelne Monat für neue ICO-Finanzierung der Juli 2016, als die ICOs etwa 155 Millionen US-Dollar einbrachten. Bis zum Jahr 2017 (ausgenommen Dezember, für den noch keine Daten verfügbar waren) stuften sieben Monate diese Zahl ab; Der Monat mit der höchsten Einspielergebnis war der November, wo ICOs mehr als $ 743 Millionen gesammelt haben.

Vontz sagte, 99Designs hat einen Schub in Projekten im Zusammenhang mit der Kryptowährung Industrie gesehen. Crypto Mining Sites, Exchange und Investment Tools gehörten zu den häufigsten Arten von Projekten auf der Plattform, und diese waren am häufigsten in den Städten New York, San Francisco, London, Austin und Toronto.

3D-Druck

Der 3D-Druck, eine wichtige Säule der additiven Fertigung, macht einen großen Schritt in die Fertigungsindustrie, die sich einer umfassenden Modernisierung unter dem Namen Industrie 4.0 unterzieht. Mit den richtigen technischen Fähigkeiten und Ausrüstung kann fast alles 3D gedruckt werden, von Autoteilen bis zu Geschirr. Eines der bekanntesten Beispiele für additive Fertigung sind die 3D-gedruckten Kraftstoffdüsen, die am LEAP-Triebwerk von GE zum Einsatz kommen.

Wegen der Aussicht auf niedrigere Kosten und höhere Effizienz in Fertigung und Fertigung, insbesondere im Zuge der technologischen Entwicklung, hat die Branche in den letzten Jahren stetig gewachsen. Die Forschungsgruppe Markets and Markets geht davon aus, dass die 3D-Druckindustrie bis 2023 auf $ 32,78 Milliarden anwachsen wird.

Legal cannabis

Die legale Cannabis-Industrie hat ihr massives Wachstum fortgesetzt, angetrieben durch die vielversprechenden neuen legalisierten Märkte und eine unersättliche Nachfrage für Waren und Dienstleistungen. Laut dem Marktforschungsunternehmen ArcView aus Cannabisindustrie hat die nordamerikanische Cannabisindustrie im Jahr 2017 mehr als 10 Milliarden US-Dollar Umsatz gemacht und wird bis 2021 auf 21 Milliarden US-Dollar Umsatz ansteigen.

99Designs verzeichnete auch einen Anstieg bei Cannabis-bezogenen Projekten, insbesondere für Apotheken, Infusionsprodukte, Lieferdienste und Vape-Marken. Cannabis-Start-ups, die Design-Dienstleistungen benötigen, wurden am häufigsten in den Städten Los Angeles, Portland, Denver, San Francisco und New York gefunden, sagte Vontz.

"Es sollte wirklich interessant sein, [das Wachstum der Branche] zwischen 2017 zu betrachten und 2018 ", sagte sie. "Meine Ahnung ist, dass es in die Höhe schießen wird."


Vergessen Sie die Performance Reviews! Das funktioniert besser

Vergessen Sie die Performance Reviews! Das funktioniert besser

Unternehmen sollten besser regelmäßig und regelmäßig Feedback zur Mitarbeiterleistung geben, Statt neue Jahres- oder Halbjahresberichte zu erstellen, wie dies bei den meisten Arbeitgebern der Fall ist, finden neue Forschungsergebnisse heraus. Von schlechten Ratingstrukturen bis hin zu Angst, negative Rückmeldungen zu geben, zitiert eine neue Studie der Rice University eine Vielzahl von Problemen.

(Geschäft)

My Entrepreneurial Abenteuer: Warum ich Umarmt 'Different' Over 'First'

My Entrepreneurial Abenteuer: Warum ich Umarmt 'Different' Over 'First'

Man muss nicht der Erste sein, der innovativ ist. Vor ein paar Jahren, ich habe nicht verstanden, dass „anders“ über „ersten“ in einen der massivsten Industrien der Welt umarmen könnte den Verlauf meines Lebens ändern. frisch verheiratet zu der Zeit war ich auf einem vier - Flitterwochen in Lateinamerika mit meiner Frau.

(Geschäft)