Die Vorteile der Vernetzung offline in einer Online-Welt


Die Vorteile der Vernetzung offline in einer Online-Welt

Trotz der explosionsartigen Zunahme der Vernetzung auf Social-Media-Websites - LinkedIn, zum Beispiel gewachsen aus 60 Millionen Nutzer auf 80 Millionen seit Januar - einige angehende und erfahrene Unternehmer gleichermaßen finden Erfolg im Zusammenspiel der Art, wie Menschen seit Jahrhunderten getan haben: persönlich.

In den letzten Jahren haben sich Unternehmer allmählich stark auf Social Media zu treffen Neue Leute. Beziehungen pflegen und entwickeln sich durch E-Mail, soziale Medien und mobile Anwendungen, um in Verbindung zu bleiben.

Aber Aditi Gautam, Gründer der NY Smart Business Networking Group auf Meetup.com, sagte, Online-Networking kann nur so viel tun. Face-to-face-Interaktion, fügte sie hinzu, kann einen zusätzlichen Schub für jeden Business-Profi bieten.

"Soziale Medien können Ihnen vielleicht eine bestimmte Anzahl von Leuten vorstellen, aber ich glaube, dass wenn Sie dauerhaft bauen wollen Allianzen und wachsen Sie Ihre Empfehlung Netzwerk, müssen Sie wissen und glauben an die Arbeit der anderen Person ", indem Sie persönlich treffen, sagte Gautam MobbyBusiness.

Vertrauen, sagte sie, ist in One-on-One-Sitzungen gebaut, ob sie sind auf Konferenzen und Messen, während des Mittagessens oder nach der Arbeit bei Getränken.

Eine Reihe von jungen Unternehmern, die während ihrer gesamten Schulzeit die populären Social-Media-Plattformen nutzten, können mehr als jede Generation die Bedeutung von Offline-Netzwerken verstehen und dabei trotzdem einen digitale Präsenz.

"Während der Online-Interaktion lernt ein potenzieller Verbraucher ein Unternehmen oder eine Entität durch die von ihnen produzierten Inhalte kennen, nicht die Charaktere oder Missionen der Operationsverantwortlichen", sagte Benjamin Roberts, der sein Studium an der Co Universität im Mai und plant Terran Exchange, einen Business-to-Business-Marktplatz für kommerzielle Software, im Dezember zu starten.

"Sie werden einen Kunden mit einem festen Händedruck, einem selbstbewussten Lächeln und einer eingespielten Praxis viel eher gewinnen "Pitch" als Seite für Seite von Branchendaten, die Ihr Produkt unterstützen. "

Roberts besuchte kürzlich die Technologiekonferenz Interop, bei der er seine Philosophie auf die Probe stellte. Dort mischte er sich und traf bald jemanden, der ein Patent auf Roberts bevorstehende Business-Website anzeigen wollte.

"Ich glaube, es gibt keinen besseren Weg, die Vision, die Botschaft oder den Zweck Ihres Unternehmens besser zu erklären als ein persönliches Gespräch , Sagte Roberts.

Gautam und Roberts teilten ein paar Tipps und Tricks mit, um Sie bei Veranstaltungen zu vernetzen:

  • Verstehen Sie die Bedürfnisse der anderen Person
  • Tauschen Sie nicht einfach Visitenkarten aus
  • Stellen Sie sich ein So viele Einzelgespräche wie möglich während oder nach einer Veranstaltung.
  • Fragen Sie sich selbst: "Was ist momentan das größte Bedürfnis in meinem Unternehmen?" Dann bestimmen Sie, wen Sie treffen möchten, um diese Bedürfnisse zu erfüllen und bereiten Sie eine Tonhöhe vor, die diese ausgesuchte Publikum ansprechen würde.

"In-Person-Networking ist sofortige Befriedigung", sagte Roberts. "Wenn die Leute Ihr Geschäft, Ihre Idee, Ihr Produkt verstehen und Ihren Wert verstehen, großartig."

Und es ist eine sinnvolle Messung Ihrer Netzwerktaktiken innerhalb und außerhalb des Internets.

"Wenn sie Sie nicht verstehen oder können 'destilliere deine Nachricht nicht in ein paar Sätzen (persönlich), wie kannst du Vertrauen im Web aufbauen? "

  • â ??? Unsocialâ ??? Spurs Serendipitous Networking für Geschäftsleute
  • Social Media ändern die Regeln für das Marketing
  • Militär outrankt Disney, Microsoft als Happy Place to Work


5 Red Flags Intelligente Job Interviewer Achten Sie auf

5 Red Flags Intelligente Job Interviewer Achten Sie auf

Sind Sie bereit, einen Mitarbeiter einzustellen? Sie haben eine kurze Liste von Kandidaten erstellt und es ist Zeit, Ihr erstes Mitarbeitergespräch zu führen. Aber wie können Sie anhand eines kurzen Interviews feststellen, wer ein guter Angestellter für Ihr kleines Unternehmen sein wird? Vermietungsfachleute teilten fünf Warnzeichen für potenzielle Problemmitarbeiter.

(Allgemeines)

Hispanic Entrepreneurship wächst weiter

Hispanic Entrepreneurship wächst weiter

Eine Studie des Business Intelligence Technologieanbieters Geoscape und der US Hispanischen Handelskammer ergab, dass sich die Zahl der Hispanic Business Owner in den USA im Pastenjahrzehnt verdoppelt hat, von 1,5 Millionen im Jahr 2002 auf 3,1 Millionen Ende dieses Jahres. Insgesamt beläuft sich der jährliche Gesamtumsatz dieser Unternehmen auf mehr als 468 Milliarden US - Dollar, was in den vergangenen sechs Jahren einem Anstieg von mehr als 100 Milliarden US - Dollar entspricht.

(Allgemeines)