20 Small Business Trends und Prognosen für 2018


20 Small Business Trends und Prognosen für 2018

Noch ein Jahr ist zu Ende gegangen und die Unternehmen bereiten sich mit einem Paukenschlag auf das Jahr 2018 vor.

Was erwarten Unternehmer für das neue Jahr? Mobby Business hat Kontakt aufgenommen, um einige der wichtigsten Dinge auf ihrem Radar herauszufinden. Hier sind 20 Schlüsselideen, Trends und Vorhersagen, die Sie beachten sollten, um das Jahr 2018 für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden optimal zu nutzen.

Eine Verlagerung der IT-Ausgaben: "A Eine bedeutende Anzahl von Unternehmen wird im Rahmen der Verlagerung von der Prävention in Richtung Erkennung und Reaktion in ein eigenes Sicherheitszentrum investieren ... Hybride Sicherheitsangebote, die On-Premise- und SaaS / Cloud-Lösungen kombinieren, werden die vorherrschende Architektur werden Angebote ab 2018. " - Prakash Nagpal, Vice President von Infoblox.

Die Cloud wird in Microservices zersplittern: "Im Jahr 2018 werden Technologieunternehmen das Schlagwort" Cloud "zugunsten des nächsten großen IT-Trends ablegen - Hier werden die Unternehmen immer größer werden, indem sie ihre IT aufbrechen und kleiner denken und mehr SDN - und NFV - Ansätze verwenden .. Unternehmen sollten auch beachten, dass die Umstellung auf kleinere Anwendungen viel einfacher zu skalieren und zu verringern ist Risiko, während die Effizienz erhöht. " - Craig Walker, CEO der Business-Kommunikations-Plattform Dialpad

Der Aufstieg der Sharing Economy: " Digitalisierung und Sharing Economy werden mehr Branchen stören. Bereits, Einzelhandel (Amazon), Automobil (Uber und Zipcar) , und der Server-Markt (Google, Amazon) wurde unterbrochen - und wir hatten zwei Jahre, ohne dass ein anderer großer Industriezweig gestört wurde. Angesichts dessen sind Finanzdienstleistungen und Gesundheitsfürsorge reif für Störungen. " - Prakash Nagpal

Die Personalisierung des Marketings: "Marketing wird immer persönlicher, und dieser Trend wird weitergehen, wenn wir ins neue Jahr gehen. generische nährende Kampagnen oder unpersönliche Aufrufe zum Handeln überzeugen die Verbraucher. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie bei jedem Schritt hochwertige und personalisierte Inhalte bereitstellen. " - Harrison Doan, Director of Analytics bei Saatva.

Moderne Marketing-Tools ermöglichen die Personalisierung: "Während E-Mail-Marketing traditionell ein Eins-zu-Viele-Medium ist, ist es ein gutes Beispiel für diesen Trend Diese Entwicklung hin zu einem One-to-One-Verfahren stellt einen Fortschritt in der Personalisierungstechnologie, insbesondere in der Klick-Segmentierung dar. Die Personalisierung von E-Mail-Marketing ist besonders wertvoll, da es sich um kleine Unternehmen handelt Oft haben Sie eine Vielzahl von Produkten, aber nicht jedes Angebot wird für jeden Kunden auf einer E-Mail-Liste unbedingt ansprechen. " - Dave Charest, Leiter des Content-Marketings bei Constant Contact, einem Unternehmen der Endurance International Group

AI wird sich als wichtiges Marketinginstrument herauskristallisieren: "In der Vergangenheit haben Führungskräfte möglicherweise mit KI herumgebastelt, um ihre Kalender zu planen. Aber 2018 wird das Ende der Experimentierphase und der Beginn der Anwendung künstlicher Intelligenz zur Lösung der meisten seelenzerfetzenden Marketingprobleme sein.Konversationelle KI-Unternehmen wie Conversica werden es beispielsweise PR-Unternehmen ermöglichen, Konversations-KI für die Lead-Förderung zu nutzen neue Kunden finden CRM-Unternehmen wie Helpshift werden den Kundenservice rationalisieren, aber KI wird die traditionellen Medienbeziehungen nicht ersetzen. Journalisten verdienen eine menschliche Note, die KI noch nicht nachahmen kann. " - Curtis Sparrer, Principal bei Bospar PR

Soziale Werbung wird wettbewerbsfähiger: "Für bezahlte Social-Ads in Facebook wird die Landschaft 2018 weiterhin deutlich wettbewerbsfähiger werden. Facebook-Werbung ist noch in" Golden Age, "aber das Unternehmen wächst die Zahl der Werbetreibenden in einem sehr schnellen Tempo. Während große Unternehmen vor einiger Zeit sprang der Facebook-Werbetrommelzug, gibt es erhebliche Long-Tail-Wachstum bei SMBs, die Facebook-Anzeigen noch nicht vollständig angenommen und Die große Mehrheit wird dort nicht Werbung machen. Das Endergebnis davon ist, Facebook wird weiterhin die Anzahl der Werbetreibenden, die es mit SMBs hat, beschleunigen und die CPM- und CPC-Kosten werden für alle Facebook-Werbetreibenden steigen. " - Toby Danylchuk, Mitbegründer von 39 Celsius Web Marketing

Es wird Wachstum im Cross-Channel-Marketing für kleine Unternehmen geben: "Sehr wenige kleine Unternehmen führen heute eine Art kanalübergreifende strategische Werbung durch. Viele Eigentümer haben sogar separate Anbieter für Facebook, Google, Webinhalte, Webwartung usw. Große Marken machen das ziemlich gut, und ich glaube, dass wir 2018 kleine Unternehmen sehen werden, die integrierte Strategien einsetzen - und diese kleinen Unternehmen werden ihre Konkurrenten übertreffen. " - Bil Gaines, digitaler Marketingleiter von Custom Creatives

Banking-Modelle werden eine radikale Verschiebung einleiten: " Millennials wollen wo immer sie wollen und wann immer sie wollen, was nicht mit der Das klassische Banking-Modell: Bis zum Jahr 2020 wird das digitale Banking auf mehr als 2 Milliarden Nutzer anwachsen . Als Folge dieser Verschiebung wird die traditionelle Lösung für den stationären Handel durch eine Technologie ersetzt, die Mindset. Im Grunde wird Ihre Geldbörse Ihr Telefon sein. " - Dave Mitchell, Präsident von NYMBUS

Geschwindigkeit ist der Schlüssel im modernen Bankwesen: "Der Bankenkanal wird nach Geschwindigkeit streben. Ausleihe, Bankdienstleistungen, Kontoauszugsverarbeitung und andere Banking-Channel-Spieler versuchen, online zu gehen und Wir gehen davon aus, dass sich der Kampf weiter fortsetzen wird, da die Branche versucht, Mittelsmänner - wie Makler - auszuschalten und ihre Kunden besser zu bedienen. " - Vernon Tyrey, Mitbegründer und CEO von LeaseQ

Mobile Banking bedeutet mehr mobile Cyberangriffe: "Alle Angriffe auf ihr mobiles Banking und Transaktionen nehmen stark zu. Erwarte, dass es weitergeht. Ungefähr 80 Prozent der Kunden von Finanzinstituten tätigen Online-Banking, 50 Prozent sind mobil und das wächst. Mehr Kunden bedeuten mehr Möglichkeiten für Angriffe. " - John Gunn, CMO von VASCO Data Security

Maschinelles Lernen und Blockchain werden immer wichtiger: "Zwei der interessantesten IoT-Entwicklungen, die 2017 entstehen werden Das meiste Potential für Innovation, Blockchain und maschinelles Lernen, wird wahrscheinlich im neuen Jahr nicht direkt auf den Markt kommen - wir werden wahrscheinlich mehr Beweise für das Konzept sehen - aber wir haben schon einige faszinierende PoCs gesehen. " - Mike Bell, EVP IoT & Devices bei Canonical
Maschinelles Lernen wird im Kundenservice reaktionsschneller: "Maschinelles Lernen wird im Jahr 2018 eine größere Rolle in Vertrieb und Kundenbetreuung spielen. Niedrigere Kosten und erhöhte Verfügbarkeit Sprachanalyse-Tools bedeuten, dass mehr Unternehmen Anrufe in ihren Contact-Centern aufzeichnen und überwachen können, anstatt die Anrufer einfach durch Eingabeaufforderungen zu führen, hilft die Sprachanalyse dabei, sie zu kategorisieren und Antworten zu analysieren, was Sie sagen und wie Sie es sagen wird verwendet, um die Agenten in Echtzeit zu führen, um bei jeder Interaktion die besten Ergebnisse zu erzielen. " - Chad Hart, Leiter strategischer Produkte bei Voxbone.

Durch die Implementierung von KI wird das Unternehmen große Datenmengen nutzen können: " Obwohl Diskussionen zum Thema Daten möglicherweise nicht neu sind, haben die meisten Unternehmen bisher Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bildung von Teams und den Aufbau von Datenpipelines, aber die Daten selbst haben nicht viel gestört: Mit den richtigen Mitarbeitern und Tools können sich Unternehmen jetzt auf die Nutzung von Daten konzentrieren, um das Wachstum voranzutreiben. um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. " - Jennifer Shin, Gründer und Chief Data Scientist von 8 Path Solutions

IoT - Cyberangriffe werden häufiger: "Es wird zu einer Zunahme zufälliger IoT - Hacks und Angriffe kommen, weil die Werkzeuge sind leicht zu finden und zu verwenden, und auch wegen all der ungesicherten IoT-Geräte - Gartner sagt, dass es im Jahr 2017 8 Milliarden verbundene Dinge gibt und bis 2020 20 Milliarden verbundene Geräte erwartet. Jeder kann ins dunkle Web gehen und verfügbaren Malware-Code verwenden Ganz zu schweigen von den sofort verfügbaren Diensten wie Hacking, Malware und Ransomware-as-a-Service, die allesamt für so gut wie nichts gemietet werden können. Heutzutage ist es sehr einfach für jemanden mit wenig Wissen, einen raffinierten Angriff zu starten Es gibt einen klaren finanziellen Anreiz - in den letzten drei Jahren hat allein der geschäftliche E-Mail-Kompromiss 5,3 Milliarden Dollar gekostet. " - Christian Vezine, CISO bei VASCO Data Security

IoT-Geräte werden sicherer: " Es wird erwartet, dass 2018 mindestens 2 oder 3 groß angelegte Angriffe im Botnet-Stil auf IoT-bezogene Hardware stattfinden. Der Industriebereich kann einen Trend aus dem Verbraucherbereich aufgreifen, bei dem Geräteaktualisierungen automatisch heruntergeladen werden, und dem Benutzer wenig Mitspracherecht geben. " - Mike Bell
Die Industrie wird Low-Power-Weitbereichs-Netzwerke (LPWAN) einsetzen: "Die LPWAN-Technologie kann lange Zeit mit minimalem Stromverbrauch betrieben werden. Mögliche Anwendungen sind Heartbeat-Kommunikation und Predictive Maintenance für Industrieanlagen wie Kellerkessel, die sonst schwer zu erreichen sind ... LPWAN bietet eine bessere Durchdringung und Reichweite in schwer zugänglichen Bereichen, was die Tür zu bahnbrechenden neuen Anwendungsfällen für Industrieanlagen öffnet. " - Mike Bell

Die Entwicklung des Arbeitsplatzes: " Der physische Arbeitsplatz, wie wir ihn heute kennen, wird sich im nächsten Jahr erheblich verändern, wenn Unternehmen anfangen, schlau zu werden Raum, um die Produktivität zu steigern und sich an neue Verhaltensweisen und Tech-Tools von Mitarbeitern anzupassen Große Unternehmen werden auch versuchen, ihre Immobilienverpflichtungen zu reduzieren und mehr Flex-Desk-Optionen zu nutzen, da mehr Mitarbeiter außerhalb des Büros arbeiten und mit ihm verbunden sind bessere Werkzeuge, die ihnen helfen, ihre Arbeit effektiver zu machen. " - Craig Walker

Erwarten Sie, dass sich die Zahl der Telearbeiter weiter erhöht: "Nur 32 Prozent der Mitarbeiter haben dieses Jahr in ihrem Büro oder in ihrem Büro gearbeitet. Die Flexibilität, remote zu arbeiten, hat sich darüber hinaus entwickelt ein gelegentlicher Vorteil, mit 43 Prozent der Angestellten sagen, es ist ein Muss. " - Jährliche Arbeitsplatzumfrage von Staples Business Advantage

Arbeitsplätze werden verbesserte Anti-Belästigungspolitiken enthüllen: "Angesichts der Tatsache, dass in der zweiten Hälfte des Jahres 2017 eine solche Lupe auf das Verhalten von Männern am Arbeitsplatz gelegt wird, geht das nächste Jahr eine Menge Schulungen gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz zu sehen und die Politik gegen Belästigung zu verstärken. " - Rob Swystun, Spezialist für Wirtschaftskommunikation


Holiday Shopping Trends: Tipps für Einzelhändler

Holiday Shopping Trends: Tipps für Einzelhändler

Die Ferien sind jetzt auf uns, und Käufer rüsten sich aus, um für Waren zu kämpfen. Für Einzelhändler ist es wichtig, die Präferenzen der Urlauber zu verstehen. Eine starke Online-Verkaufssaison kann das ganze Jahr zum Erfolg führen, während eine schwache ein Desaster werden kann. So nähern sich die Verbraucher 2017 ihren Weihnachtseinkäufen, damit Sie Ihr Geschäft positionieren und Ihren Umsatz steigern können.

(Geschäft)

So steigern Sie den Umsatz mit Chatbots

So steigern Sie den Umsatz mit Chatbots

Maschinelles Lernen ist eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres Technologien, mit mehreren Anwendungen, die ein enormes Potenzial aufweisen, um fast jede Branche zu verändern. Die meisten Verbraucher werden dieser Technologie durch Chatbots begegnen. Chatbots erweisen sich als spaßiges, digitales Spielzeug für Programmierer, aber sie sind auch ein Segen für Unternehmen, die den menschlichen Kundenservice ergänzen und den Umsatz steigern.

(Geschäft)