Mitarbeitererkennung in Verbindung mit besserer Geschäftsleistung


Mitarbeitererkennung in Verbindung mit besserer Geschäftsleistung

Wie das alte Sprichwort sagt, ernten Sie, was Sie säen. Dies gilt auch, wenn es darum geht, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter behandeln.

Untersuchungen des Personalberatungsunternehmens Bersin & Associates zeigen, dass Unternehmen, die bei der Anerkennung von Mitarbeitern exzellent sind, im Durchschnitt 12-mal häufiger gute Geschäftsergebnisse erzielen, einschließlich höherer Profitabilität und besserer Marktführerschaft. In Organisationen, in denen die Anerkennung stattfindet, sind Mitarbeiterbindung, Produktivität und Kundenservice um etwa 14 Prozent besser als in Unternehmen, die Mitarbeiter nicht gut belohnen und anerkennen.

"Fast 80 Prozent der Unternehmen konzentrieren sich leider auf Ad-hoc oder Tenure -basierte Anerkennungs-Programme, die nicht dazu beitragen, konsistente Botschaften zu stärken oder einen strategischen Effekt zu erzielen ", sagte Stacia Sherman Garr, Principal Analyst für Performance Management bei Bersin & Associates. "Bei richtiger Anwendung ist die Mitarbeitererkennung ein wichtiges Talentmanagement-Tool, das die Mitarbeiterperformance steuern, die Mitarbeiterbindung aufrechterhalten, die Mitarbeiterfluktuation reduzieren und letztendlich die Unternehmensleistung steigern kann."

Basierend auf erweiterten statistischen Analysen und Kundeninterviews hat Bersin & Associates entwickelt eine Reihe von Best Practices, die Unternehmen für eine bessere Mitarbeitererkennung befolgen können, einschließlich:

  • Geben Sie den Ton an: Wenn Führungskräfte ihre Erwartungen klar kommunizieren, damit die Mitarbeiter ihre Ziele und die Ziele ihrer Teams verstehen, ist die Organisation viel wahrscheinlicher
  • Klare Erkennungskriterien schaffen: Unternehmen, die sich im Business Performance-Bereich auszeichnen, setzen auf Menschen für die Durchführung spezieller Projekte, die Erreichung von Unternehmenszielen und die Darstellung von Unternehmenswerten.
  • Technologie nutzen: Mitarbeiter in Organisationen, die hoch waren wirksam bei der Integration von Technologie in Anerkennung waren dreimal m wahrscheinlich im oberen Quartil der Geschäftsentwicklung. Dies liegt daran, dass die Technologie den Mitarbeitern die Erkennung zugänglicher machen kann, Organisationen ihre Anpassungsprogramme an unterschiedliche Geschäftsanforderungen anpassen und zu einer häufigeren Erkennung führen kann.
  • Eine Offensive zur Mehrfrontenerkennung einbeziehen: Es gibt zwar Vorteile für die Mitarbeitererkennung Software sollte es Teil eines umfassenden Ansatzes zur Mitarbeitererkennung sein, der auch Offline-Elemente enthält. Dazu gehören Lob und Wertschätzung, spezielle Projekte, Zertifikate, Trophäen, Plaketten und "Token Belohnungen", die Belohnungen kleinerer Werte oder Punkte umfassen, die in andere Artikel umgewandelt werden können.
  • Anerkennung und Belohnung für Mitarbeiter: Mitarbeiter möchten erhalten Belohnungen, die von hoher Qualität sind, einen hohen finanziellen Wert haben und die sie wählen können.


5 Leadership Blind Spots (und wie man sie überwindet)

5 Leadership Blind Spots (und wie man sie überwindet)

Selbst die effektivsten Führungskräfte haben Fehler. Leider wissen viele Führungskräfte nicht, was diese Fehler sind oder wie sie behoben werden können. Niemand versteht das besser als Robert Bruce Shaw, ein Berater der Princeton Managing Consulting Group in New Jersey, der Wirtschaftsführern geholfen hat Begriffe mit ihren Unvollkommenheiten seit mehr als 20 Jahren.

(Führung)

Wer Amerikas Business Leaders am meisten Vertrauen

Wer Amerikas Business Leaders am meisten Vertrauen

Die US-Wirtschaft vertraut auf Anleger Warren Buffett mehr als jeder andere Unternehmensleiter, eine neue Umfrage findet. Die Forschung von Kommunikationsberatungsfirma Speakeasy, Inc. entdeckte, dass der Omaha-Milliardär von Geschäftsleuten hoch geschätzt wurde, weil er plainspoken, authentisch und motivierend auf basiert mehr als nur Geld.

(Führung)