Cyberbullying nicht nur ein Problem für Kinder


Cyberbullying nicht nur ein Problem für Kinder

Der Arbeitsplatz kann für seine Opfer schlimmer sein, finden neue Forschungen.

Eine Studie von Forschern der britischen Universitäten Nottingham University und der University of Sheffield ergab, dass Mitarbeiter, die Cyberbullying erleben, moderne Kommunikationstechnologien wie E-Mails, Texte oder Web-Posts nutzen Missbrauch von Menschen - mehr als Opfer regelmäßiger Formen von Mobbing.

"Insgesamt hatten diejenigen, die Cybermobbing erlebt hatten, eine höhere psychische Belastung und eine geringere Arbeitszufriedenheit", sagte der Forscher Iain Coyne von der Nottingham University. "Dieser Effekt war bei Cybermobbing schlechter als bei konventionellem Mobbing."

Die Studie umfasste drei separate Umfragen, in denen Mitarbeiter nach ihren Cybermobbing-Erfahrungen befragt wurden.

"Wir haben Leuten eine Liste dessen gegeben, was als Mobbing eingestuft werden kann als ob sie gedemütigt, ignoriert oder darüber geschwatzt würden, und fragte sie, ob sie online und wie oft einem solchen Verhalten ausgesetzt gewesen wären ", sagte Coyne.

Von den 320 Teilnehmern der Umfrage hatten etwa acht von zehn einen der in den letzten sechs Monaten mindestens einmal Cyber-Mobbing-Verhaltensweisen aufgezählt.

Die Forscher fanden auch heraus, dass der Einfluss von Cybermobbing anders war als bei konventionellem Mobbing, was nach früheren Studien ebenfalls zu einem geringeren Wohlbefinden führen kann.

"Zeugen sind viel weniger betroffen", sagte Coyne. "Das könnte an der Abgelegenheit des Cyberspace liegen - vielleicht fühlen sich die Menschen weniger in die Opfer hinein."

Coyne argumentierte, dass dies die Reaktion des Zeugen auf das Mobbing und möglicherweise auch die Meldung oder Intervention beeinträchtigen könnte Ich glaube, unsere Forschung wird wahrscheinlich Auswirkungen auf die Art und Weise haben, wie Arbeitgeber Richtlinien und Richtlinien in Bezug auf Cyberbullying formulieren ", sagte Coyne.

Die Studie, die während eines jährlichen Seminars des Economic and Social Research Council (ESRC) bekannt gegeben wird Social Science wurde im November gemeinsam von Christine Sprigg, Carolyn Axtell und Sam Farley von der Universität Sheffield verfasst.


Top 5 Flexible Karrieremöglichkeiten aufgedeckt

Top 5 Flexible Karrieremöglichkeiten aufgedeckt

Flexible Jobchancen werden zur gefragtesten Arbeitsorganisation als Mitarbeiter Bemühen um ein akzeptables Niveau der Work-Life-Balance. Neue Forschungsergebnisse von FlexJobs, einem Joblisting-Service für Telearbeit, Teilzeit, Freiberufler und andere flexible Jobs, finden heraus, dass die Branchen mit den flexibelsten Positionen sind: Medizin und Gesundheit Aus- und Weiterbildung Web und Software-Entwicklung Vertrieb Verwaltung Die meisten Job-Kategorien, die von Juli bis August 2011 das größte Angebot an flexiblen Arbeitsmöglichkeiten hatten, waren Grafikdesign, Engineering und Forschung.

(Allgemeines)

Was ist Ihr Technologie-Persönlichkeitstyp?

Was ist Ihr Technologie-Persönlichkeitstyp?

Mit Smartphones, Tablets und Social Media sind die Menschen so beliebt wie nie zuvor definiert für wie technologisch versiert sie sind. Neue Forschung von Broadcom Corp. offenbarte sieben unterschiedliche Konnektivitäts-Persönlichkeitstypen bei amerikanischen Erwachsenen. Zwei Schlüsseldimensionen definieren die Stile: Konnektivität oder die Ebene der Verwendung von Geräten und sozialen Medien und deren Verhalten oder wie webfähige Geräte und Online-Plattformen zur Verbindung mit anderen verwendet werden.

(Allgemeines)