Co-Worker-Wettbewerb Ähnlich wie Geschwisterrivalität


Co-Worker-Wettbewerb Ähnlich wie Geschwisterrivalität

Nur wenige bekommen Die Wettbewerbssäfte fließen laut einer neuen Studie mehr als die Mitarbeiter.

Die Umfrage von Fitness Magazine und Yahoo! Shine zeigte, dass 43 Prozent der Männer und Frauen am ehesten mit ihren Kollegen konkurrieren und nur Freunde und Geschwister hinter sich lassen.

Insgesamt ergab die Studie, dass 45 Prozent der Erwachsenen am wettbewerbsfähigsten sind. Und während 90 Prozent der Erwachsenen mit einem besten Freund um einen Job konkurrieren würden, zeigte die Studie, dass Männer und Frauen anders vorgehen würden.

Die Studie zeigt, dass 20 Prozent der Männer im Vergleich zu nur 12 Prozent Frauen nonstop Lobbyarbeit betreiben der Job, während mehr Frauen als Männer den Job in einer eher low-key-Ansatz verfolgen.

Arbeit ist nicht das einzige, was Amerikaner wettbewerbsfähig macht. Mehr als zwei Drittel der befragten Männer und Frauen vergleichen ihre Leistung mit der Person, die neben ihnen in der Turnhalle ist, und Liebe bringt auch das konkurrierende Blut, das für viele Erwachsene fließt. Fast 40 Prozent der Männer und Frauen haben irgendwann um einen möglichen romantischen Partner konkurriert.

Im Allgemeinen sind Frauen in den meisten Bereichen konkurrenzfähiger als Männer, die Studie zeigt, einschließlich Intelligenz, athletischer Fähigkeit, Arbeit und Geld

Auf der anderen Seite fanden die Forscher heraus, dass Frauen drei Mal weniger als Männer für die Arbeit eines Kollegen verantwortlich sind. Nur 4 Prozent der Frauen gaben an, dass sie den vollen Kredit für den Job annehmen würden, während fast 90 Prozent sagten, sie würden einem Mitarbeiter einen Teil oder den vollen Kredit geben.

Die Studie basierte auf Umfragen von 1.000 Männern und Frauen.


Holen Sie sich das Gefühl, niemand liest Ihre E-Mails? Sie können richtig sein

Holen Sie sich das Gefühl, niemand liest Ihre E-Mails? Sie können richtig sein

Haben Sie jemals das Gefühl, dass niemand Ihre E-Mails liest? Vielleicht haben Sie recht, besonders wenn Sie dazu neigen, viele Informationen gleichzeitig zu verschicken. Eine lange E-Mail in Ihrem Posteingang kann frustrierend sein, und wenn Ihre E-Mail zu lang ist, könnte sie beim Zufall verloren gehen - oder schlimmer, der Müllordner.

(Werdegang)

Die Emotion Männer sollten in Job-Interviews ausblenden

Die Emotion Männer sollten in Job-Interviews ausblenden

Aufmerksamkeit nervöse Nellies - vor allem Männer - Sie müssen Ihre Emotionen in Schach zu bekommen, wenn Sie einen Job landen wollen, neue Forschungsergebnisse. Eine Studie von Forschern der Universität von Guelph in Kanada entdeckt, dass Arbeitssuchende, die ängstlich sind schlechter abschneiden bei Vorstellungsgesprächen, wobei die Auswirkungen für Männer größer sind als für Frauen.

(Werdegang)