Tech Hilfe für Oma? Geek Squad zur Rettung


Tech Hilfe für Oma? Geek Squad zur Rettung

Senioren haben nicht mehr nur ihre Enkelkinder, die Gadget-Hilfe brauchen.

Geek Squad, Die 24-stündige technische Support-Abteilung von Best Buy und die AARP lancierten "Tech Support for AARP Members", ein umfassendes Abonnementprogramm, das AARP-Mitglieder und ihre persönliche Technologie mit unbegrenztem Zugang zu Geek Squad-Mitarbeitern per Telefon, online und im Geschäft unterstützt. Die Partnerschaft bietet auch Rabatte auf In-Home-Service-Anrufe.

Geek Squad eigenen Kunden Demografie bestätigt den wachsenden Interesse Zugang zu Tech-Support von Menschen, die 50 und älter sind. Mehr als ein Drittel ihrer Abonnenten für Computer und Tablets sind zwischen 55 und 64 Jahre alt.

Brian Hutto, Vice President von Best Buy Services, sagte, dass das Programm den über 50-Jährigen helfen wird, die Geräte zu wählen, die das sind Recht für sie und das Beste aus ihrer Elektronik.

"Es ist ein Irrglaube, dass die Technologieannahme für die Jugend voreingenommen ist, sagte Hutto." Die Vorteile dieser Werkzeuge sind wohlbekannt und hochgradig wünschenswert für die über 50-Jährigen ( Altersgruppe). "

Eine einjährige Mitgliedschaft in dem Programm kostet zwischen $ 99,99 und $ 169,99 und beinhaltet einen persönlichen Tech-Shopper, Einrichtung und Installation von Computern, Tablets und Peripheriegeräten sowie Fehlerbehebung und Reparatur. Der Service umfasst auch Telefontraining an Jedes Gerät von Digitalkameras bis zur Internetsicherheit.

Frank Godwin ist ein in Chicago ansässiger freiberuflicher Wirtschafts- und Technologiejournalist, der in der Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet und 10 Jahre als Zeitungsreporter verbracht hat. Sie erreichen ihn unter chadgbrooks @ gmail .com oder f ollow ihn auf Twitter @ mobbybusiness .


9 Geschäftsideen für Reiselustige

9 Geschäftsideen für Reiselustige

Möchten Sie die Welt entdecken und sei dein eigener Chef? Die Gründung eines eigenen Unternehmens bedeutet nicht, dass man an einem Ort bleiben muss. Viele Unternehmen benötigen keinen Laden, und einige Unternehmen bringen Sie sogar in die ganze Welt. Reisen und ein Unternehmen zu besitzen ist jedoch nichts für schwache Nerven.

(Geschäft)

3 Möglichkeiten, Kunden zurück zu halten

3 Möglichkeiten, Kunden zurück zu halten

Als Startup ist die Gewinnung neuer Kunden nur die halbe Miete. Das Vertrauen dieser Kunden zu gewinnen und sie dazu zu bringen, zu Ihrem Unternehmen zurückzukehren, kann manchmal noch schwieriger sein, als sie davon zu überzeugen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung überhaupt zu testen. Mit einer ständig wachsenden Zahl von konkurrierenden Unternehmen und versierten Verbrauchern können mangelnde Produktvielfalt und schlechte Marketingstrategien es schwierig für ein kleines Unternehmen machen, sich von der Masse abzuheben.

(Geschäft)