Was Mitarbeiter in einer flexiblen Arbeitsvereinbarung wirklich wollen


Was Mitarbeiter in einer flexiblen Arbeitsvereinbarung wirklich wollen

Seit Jahrzehnten bemühen sich Fachleute darum, ein Gleichgewicht zwischen Beruf und Familie zu finden, und die Technologie, um dieses Ziel besser zu erreichen, ist heute weit verbreitet. Kombinieren Sie die Verwendung von Remote-Collaboration- und Kommunikationswerkzeugen mit Änderungen der Mitarbeitererwartungen, und Sie verfügen über die notwendigen Voraussetzungen für grundlegende Änderungen in der Arbeitsplatzpolitik und -kultur.

Laut einem aktuellen Bericht des HR-Softwareentwicklers Justworks wurden "seismische Verschiebungen" am Arbeitsplatz auftreten, insbesondere im Zusammenhang mit bezahlten Freizeit- und Flexibilitätspräferenzen. " In Zusammenarbeit mit SquareFoot, einem Marktplatz für gewerbliche Immobilienangebote, befragte Justworks 314 US-amerikanische Small Business-Mitarbeiter und 47 Kleinunternehmer über die Flexibilität am Arbeitsplatz. Die Ergebnisse unterstreichen die Tatsache, dass traditionelle Arbeitsumgebungen allmählich der Vergangenheit angehören: Die meisten Arbeiter und Manager glauben nun, dass die Produktivität an der Leistung der geleisteten Arbeit und nicht an der Anzahl der Arbeitsstunden am Schreibtisch gemessen werden sollte.

Nicht nur 70 Prozent der befragten Mitarbeiter halten flexible Arbeitszeiten für "sehr wichtig", sondern 42 Prozent gaben an, dass sie einen Job annehmen würden, der 10 Prozent weniger ausbezahlt, wenn die Stelle mehr Flexibilität am Arbeitsplatz bieten würde. Leilani Lucero, Recruiting Manager bei Justworks, sagte, dass die Arbeitgeber diese wachsende Nachfrage in der Belegschaft unterstützen müssen, wenn sie auf dem heutigen Markt effektiv um Talente konkurrieren wollen.

"Arbeitnehmer wollen Erfolg bei der Arbeit mit gesund und erfüllend ausbalancieren lebt zu Hause, und ein flexibles Arbeitsumfeld trägt viel dazu bei, dies zu verwirklichen ", sagte Lucero in einer Erklärung.

Jonathan Wasserstrum, CEO und Mitbegründer von SquareFoot, glaubt, dass es einen Zusammenhang zwischen Jobflexibilität und verbesserten Mitarbeitern gibt Leistung.

"Flexiblere Stunden bedeuten, dass man weniger Zeit braucht, um sich um Dinge zu kümmern, die genauso wichtig sind wie Ihre Arbeit", sagte er. "Es bedeutet weniger Stress. Und wir haben mit früheren Untersuchungen gesehen, dass die Reduzierung von Stress zu einer besseren Arbeitsleistung auf der ganzen Linie führt. Daher haben Unternehmen einen Anreiz, ihren Angestellten diese Flexibilität zu bieten, und wir fangen an, dies zu sehen."

Bezahlte Freizeit ist nach wie vor ein geschätzter Vorteil für Profis, obwohl nur 21 Prozent der Befragten glauben, dass sich dies positiv auf die Leistung ihres Teams auswirkt. Ein aufsteigender Trend, den die Umfrage identifizierte, ist, dass viele Angestellte dazu neigen, ihre zugewiesenen freien Tage in kurzen Ausbrüchen statt in langen Ferien zu nutzen. Die Umfrage ergab, dass die Beschäftigten dazu neigen, jeweils einen oder zwei freie Tage zu beantragen, um die Wochenenden zu verlängern und ihre Routine zu unterbrechen.

Auch der bezahlte Urlaub ist für viele am Arbeitsplatz wichtig, fast die Hälfte davon Mitarbeiter befragten es als "sehr wichtig". Nur 35 Prozent der Befragten gaben an, für Unternehmen zu arbeiten, die bezahlten Elternurlaub anbieten.

Obwohl die Unterstützung für die Einführung flexibler Arbeitsrichtlinien offenbar zunimmt, sind einige Unternehmensinhaber ambivalent. Vierundsiebzig Prozent der befragten Geschäftsinhaber bieten ihren Mitarbeitern Möglichkeiten, remote zu arbeiten, aber 44 Prozent haben Bedenken hinsichtlich der Wahrscheinlichkeit geäußert, dass Mitarbeiter abgelegene Arbeitsrichtlinien missbrauchen.

Um eine faire Politik zu schaffen, die Erwartungen von Mitarbeitern und Arbeitgebern ausgleicht, ist es klug Legen Sie klare Grenzen und Parameter für flexible Vereinbarungen fest, ob es sich um Telearbeit, flexible Arbeitszeiten oder beides handelt. In diesem Mobby Business-Handbuch finden Sie Ratschläge zur Erstellung der Richtlinie für Remote-Arbeit in Ihrem Unternehmen.


Zerstört die Arbeitsplatzpolitik Ihr Geschäft? Hier ist, wie Sie es beheben können

Zerstört die Arbeitsplatzpolitik Ihr Geschäft? Hier ist, wie Sie es beheben können

Seit Jahrzehnten ist Popkultur ein Trope- und Unternehmensstereotyp: Die hochrangigen Führungskräfte sitzen in Meetings und treffen Entscheidungen, von denen sie profitieren Geringwertige Arbeiter müssen die Konsequenzen tragen. Als jemand, der zahlreiche Führungspositionen innehatte, sagt der Unternehmer David Frankel, dass dieses Phänomen auf eine einfache Grundursache zurückzuführen sei: Politik.

(Werdegang)

Führen Sie eine persönliche SWOT-Analyse durch, um Ihre Karriere zu verbessern

Führen Sie eine persönliche SWOT-Analyse durch, um Ihre Karriere zu verbessern

Eine SWOT-Analyse (Strength, Weakness, Opportunity and Threat) ist ein gängiges Instrument in der Fachwelt, um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eines Unternehmens zu bewerten. Sie bietet Führungskräften aus der Organisation eine neue Perspektive, was die Organisation gut macht, wo ihre Herausforderungen liegen und welche Wege sie gehen.

(Werdegang)