Hinter dem Businessplan: The Bear & Boo Kinderboutique


Hinter dem Businessplan: The Bear & Boo Kinderboutique

Als Shawn Fludd im Jahr 2013 die Bear & Boo Children's Boutique gründete, wollte er stilvolle Kinderkleidung zu einem vernünftigen Preis anbieten. Mit der Einrichtung des Your Money Tree Fund, der geschaffen wurde, um Familien, die um Hilfe bitten, finanzielle Unterstützung zu leisten, wurde das Unternehmen um die Eltern bemüht. Fludd nutzte die Boutique auch, um die "Dadly Rally" zu gründen, die im März 2016 in Los Angeles als Veranstaltungsort für ein Netzwerk von Unterstützung und Informationen für Eltern startet. Mobby Business ging mit Fludd, der über die Bear & Boo Children's Boutique sprach, und den daraus resultierenden Anstrengungen hinter den Geschäftsplan zurück.

Mobby Business: Kurz gesagt, welchen Service bietet Ihr Unternehmen?

Shawn Fludd: Wir verkaufen Baby- und Kleinkindzubehör.

MB : Wie lange sind Sie berufstätig?

Fludd: Seit 2013.

MB : Haben Sie mit einem formellen Geschäftsplan begonnen? ?

Fludd: Ja!

MB : Wie haben Sie Ihre Unternehmungen finanziert, sowohl zu Beginn als auch während Ihres Geschäfts?

Fludd: Wir haben zwei Jahre gespart und einen Investor bekommen

MB : Wie viel haben Sie persönlich investiert?

Fludd: $ 20.000

MB : Ist Ihr Geschäft heute das, was Sie ursprünglich vorhatten oder hat es sich im Laufe der Zeit signifikant verändert?

Fludd: Es hat sich erheblich geändert. Ich war Mitbegründer einer Veranstaltung namens The Dadly Rally, die eine Konferenz zur Förderung und Unterstützung von Müttern und Vätern ist. Es ist auf gutem Wege, 2016 in fünf Städten zu debütieren.

MB : Welche Lektionen hast du gelernt? Gibt es etwas, was du anders gemacht hättest?

Fludd: Die größte Lektion, die ich im Geschäft gelernt habe, hängt niemals davon ab, dass deine Familie und Freunde dich automatisch unterstützen, nur weil sie eine Beziehung mit dir haben. Sie müssen ihr Geschäft verdienen. Ich glaube nicht, dass ich etwas anders gemacht hätte, denn die harten Lektionen haben mich zu einem besseren Anführer gemacht.

MB : Was waren die wichtigsten Faktoren, die zu Ihrem Erfolg beigetragen haben?

Fludd: Meine Familie, unser Engagement für das Geschäft und dafür, dass wir es uns zur Priorität gemacht haben, das Geben in unser Geschäft wieder aufzunehmen.

MB : Was sind die nächsten Schritte, die Sie als Geschäftsinhaber unternehmen möchten? Wie sehen Sie sich diese Ziele zu erreichen?

Fludd: Als Unternehmer planen wir Wachstum in allen Bereichen. Wir planen, unser Geben zu erweitern, während wir wachsen. Die Ausweitung unseres Geschäfts bedeutet, dass wir in der Lage sind, Familien mehr großartige und erschwingliche Produkte anzubieten, und wir planen, unsere Plattform zu nutzen, um die Dadly Rally auf nationaler Ebene zu fördern, so dass mehr Mütter und Väter ermutigt und unterstützt werden können Am besten als Eltern.

MB : Was ist Ihr bester Ratschlag für jemanden mit einer guten Geschäftsidee, der bereit ist, es zu versuchen?

Fludd: Haben Sie genug Geld gespart, um Ihre Rechnungen bezahlen zu können Zwei Jahre bevor Sie das Geschäft beginnen, erfahren Sie mehr über die Branche, die Sie in Erwägung ziehen, jemanden zu finden und zu finden, der als Ihr Mentor im Geschäft dient.


Samsung Galaxy S5: Die Top 5 der Business-Funktionen

Samsung Galaxy S5: Die Top 5 der Business-Funktionen

Samsungs Galaxy S5 ist ein blitzschnelles neues Business-Telefon mit einzigartigen, produktivitätssteigernden Funktionen. Im Vergleich zum letztjährigen Galaxy S4 verfügt das neue Flaggschiff-Smartphone von Samsung über ein größeres Display, eine längere Akkulaufzeit und eine robustere Bauweise. Es ist auch eines der ersten Android-Smartphones mit einem Fingerabdruck-Scanner für zusätzliche Sicherheit.

(Geschäft)

3 Schritte zur Steigerung der Unternehmensbilanz

3 Schritte zur Steigerung der Unternehmensbilanz

Wenn Sie Hilfe benötigen, um Ihr Endergebnis zu erhöhen, kann die Entlastung näher sein, als Sie feststellen. Laut Cathy Donovan Wagner, einem Einzelhandelsberater mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung, gibt es drei sehr einfache Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihren Umsatz zu verbessern. Wagner, der ausschließlich mit unabhängigen Händlern zusammenarbeitet, hat sowohl als Ladenbesitzer als auch als Berater Erfahrung.

(Geschäft)