Android 5.0 Lollipop: 7 Süße Funktionen für Unternehmen


Android 5.0 Lollipop: 7 Süße Funktionen für Unternehmen

Wird das neue Android den optimalen Platz für Ihr Unternehmen bieten? Google hat kürzlich eine weitere Statue vorgestellt, die der Dessertparty bei Googleplex beitritt. Neben dem riesigen Cupcake, Lebkuchenmann, Eiscremesandwich, Glas Jelly Beans, Kit Kat Bar und anderen Darstellungen früherer Android-Versionen gibt es jetzt einen Android-Roboter mit einem übergroßen Swirl Lollipop.

Das Unternehmen kündigte diese Woche die Veröffentlichung an von Android 5.0 Lollipop, die neueste Version von Android. Lollipop wurde mit dem von Google als Material Design bezeichneten Design erstellt und "wurde für eine Welt geschaffen, in der das Bewegen über den Tag hinweg die Interaktion mit einer Reihe verschiedener Bildschirme bedeutet", so das Unternehmen.

Dieses Materialdesign konzentriert sich auf eine intuitivere Benutzererfahrung Verbesserte Leistung, bessere Berührungs- und Sprachausgabe, verbesserte Flexibilität beim Übergang zwischen Apps und Android-Geräten und vieles mehr. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, was das neue Betriebssystem für Geschäftsanwender bereithält.

1. Desktop-Class-Leistung

Sind Sie auf Android angewiesen, um Ihr Geschäft zu betreiben und produktiv zu bleiben? Ob Sie oft mit leistungsstarken Apps arbeiten oder sich auf Ihr Android-Gerät verlassen, um Ihren Arbeitstag zu optimieren, Lollipop ist Ihr Freund. Mit diesem Upgrade möchte Google ein "schnelleres, flüssigeres und leistungsfähigeres Computererlebnis" bieten, das eine verbesserte Leistung und Laufzeit beinhaltet.

Beachten Sie, dass Google Lollipop als "Computing" -Erlebnis und nicht nur als mobile Erfahrung bezeichnet. Dies liegt daran, dass Lollipop Desktop-Leistung auf Android-Smartphones und -Tablets mit 64-Bit-Unterstützung - wie dem Nexus 9 - und x86- und MIPS-Kernen bietet. Sie können auch Pure Java-Apps starten, die automatisch als 64-Bit-Apps ausgeführt werden.

Lollipop kommt außerdem mit ART, der neuen Laufzeitumgebung von Android, die eine bessere Reaktionsfähigkeit und eine flüssigere, intuitivere Benutzeroberfläche bietet, die das Multitasking in mehreren Apps erleichtert .

2. Verbesserte Konnektivität

Wenn Sie ständig unterwegs sind, können Sie mit einem Upgrade auf Lollipop überall eine verbesserte WLAN- und Bluetooth-Verbindung herstellen und gleichzeitig Strom sparen. Ihr Gerät wird nicht nur mit Wi-Fi-Netzwerken verbunden, die eine verifizierte Internetverbindung haben, es kann auch nach "energiesparenden" Bluetooth-Verbindungen wie Wearables und Beacons suchen.

Eine Funktion speziell für Geschäftsbenutzer Liebe ist die effizientere "Netzwerk-Übergabe". Diese Funktion minimiert Unterbrechungen beim Verbindungswechsel, z. B. wenn Sie Videokonferenzen über WLAN im Büro durchführen und diese über LTE fortsetzen, wenn Sie aussteigen.

3. Verlängerte Akkulaufzeit

Niemand möchte seine Geräte den ganzen Tag lang aufladen müssen. Um einen Produktivitätsverlust zu vermeiden - und die Unannehmlichkeit, dass Ihr Gerät aussterben kann, wenn Sie es am meisten brauchen - kann Lollipop sowohl die Akkulaufzeit verlängern als auch Ihnen helfen, die Nutzung zu verwalten. Erstens, die Energiesparfunktion kann Ihren Akku um bis zu 90 Minuten verlängern, sagt Google. Darüber hinaus enthält das System Indikatoren wie geschätzte Zeit bis zum Anschließen und geschätzte Ladezeit. Dies gibt Ihnen eine bessere Vorstellung davon, was Sie erwarten können, wenn Sie Ihr Gerät benutzen und wie lange es dauert, bis es mehr Saft gibt.

4. Erweiterte Sicherheitsfunktionen

Lollipop bietet mehrere Sicherheitsverbesserungen, um Ihr Gerät und alle Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Insbesondere bietet dieses Upgrade Android-Geräten erweiterte Sperrfunktionen, automatische Verschlüsselung und Malware-Schutz:

  • Android Smart Lock. Mit dieser erweiterten Sicherheitsfunktion können Sie Ihr Gerät entsperren, indem Sie es mit vertrauenswürdigen Geräten wie Wearables und Ihr Auto, oder sogar mit Mimik.
  • Automatische Verschlüsselung. Google sagt, alle neuen Geräte werden bereits mit Verschlüsselung ausgeliefert, um die Daten zu schützen, falls Ihr Gerät verloren geht oder gestohlen wird.
  • Security-Enhanced Linux (SELinux). Diese Architektur erzwingt Sicherheitsrichtlinien für alle Anwendungen, um Geräte vor Malware und anderen Schwachstellen zu schützen.

5. Gerätefreigabefunktionen

Unabhängig davon, ob Sie Dateien oder Geräte freigeben müssen, ermöglicht Lollipop anderen Benutzern den Zugriff auf Daten auf Ihrem Telefon, jedoch nur die Daten, die Sie zulassen.

Wenn Sie z Mit der Funktion "Screen Pinning" können Sie Ihr Gerät physisch an einen Kollegen oder einen Kunden übergeben, aber den Zugriff auf diesen bestimmten Bildschirm beschränken.

Lollipop ermöglicht Ihnen auch, Gastbenutzerprofile zu erstellen, dh Sie können Ihr Gerät an jemanden vergeben ohne sich darum zu kümmern, dass diese Person auf Ihre Daten zugreift. Und falls Sie ein Gerät ausleihen müssen, melden Sie sich einfach bei einem anderen Lollipop-basierten Android-Gerät an, um Anrufe zu tätigen und Ihre Nachrichten, Fotos und anderen Inhalte zu sehen.

6. Mehr Kontrolle über Benachrichtigungen

Von E-Mails bis hin zu Social-Media- und App-Benachrichtigungen ist das ständige Empfangen von Benachrichtigungen sowohl störend als auch störend für Ihre Produktivität. Sicher, Sie können Ihr Gerät immer leise schalten, aber was ist, wenn Sie wichtige, zeitkritische oder andere dringende Benachrichtigungen verpassen? Als Kompromiss bietet Lollipop ein verbessertes Benachrichtigungssystem, mit dem Sie steuern können, welche Benachrichtigungen Sie weiterhin erhalten möchten und welche Sie vorübergehend ignorieren möchten.

  • Prioritätsmodus Benachrichtigungen von bestimmten Kontakten und Apps zulassen oder einschränken. Mit Intelligent Ranking können Sie auch Benachrichtigungen basierend auf dem Kontakt und der Art der Kommunikation priorisieren.
  • Zeitplanung. Richten Sie bestimmte Zeiten ein, zu denen Sie Benachrichtigungen akzeptieren und wann sie ignoriert werden sollen.
  • Eingehende Anrufe. An einer App arbeiten? Eine-E-Mail-Schreiben? Einen Film sehen? Eingehende Anrufe werden nicht unterbrochen, was Sie tun, und Sie können wählen, ob Sie den Alarm beantworten oder weiterarbeiten möchten.

7. Schneller und einfacher Zugriff

Erledigen Sie einfache Aufgaben schnell und effizient. Mit Lollipop müssen Sie nicht mehr mehrere Schritte ausführen, um auf Google Now und Ihre am häufigsten verwendeten Einstellungen zuzugreifen.

Um Google Now zu aktivieren, sagen Sie einfach "OK, Google", um Antworten zu erhalten, SMS zu senden, Wegbeschreibungen zu erhalten und andere Stimmen zu geben aktivierte Aufgaben. Und wenn Sie ein Nexus 6 oder Nexus 9 haben, müssen Sie Ihren Bildschirm nicht einmal zum Starten des Programms einschalten.

Um auf Ihre Einstellungen zuzugreifen, wischen Sie einfach zweimal von oben nach unten, um schnell zwischen Wi-Fi und Bluetooth umzuschalten , Hotspot, Ortungsdienste, Taschenlampe, Bildschirmdrehung, Helligkeit und andere Optionen.

Ursprünglich veröffentlicht unter Mobby Business .


Culture Trip: Wie ich eine Content-Plattform für das

Culture Trip: Wie ich eine Content-Plattform für das "Global Curious" erstellt habe

Culture Trip und seine weltweit neugierige Gemeinschaft glauben, dass das Erforschen kultureller Unterschiede zu einer aufgeschlosseneren, sachkundigeren und inspirierteren Welt führt. Wir sind ein globales Technologie- und Medienunternehmen, das am meisten erschaffen möchte, komplette Plattform auf der Erde für die Erforschung der Kultur der Welt.

(Geschäft)

Tu, was du liebst: Der Crowdfunding-Philanthrop

Tu, was du liebst: Der Crowdfunding-Philanthrop

Haben Sie jemals davon geträumt, einen Weg zu finden, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen? In meiner Spalte "Tu was du liebst" frage ich Leute, die es getan haben, mir ihre Geheimnisse zu erzählen. Hoffentlich inspirieren sie dich, das Gleiche zu tun. Dave Boyce ist auf einer Mission, um jeden zum Philanthropen zu machen.

(Geschäft)