5 Executive Job Jagd Taktiken, die Sie versuchen sollten


5 Executive Job Jagd Taktiken, die Sie versuchen sollten

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Top-Führungskräfte hochkarätige Jobs finden und landen?

Das Geheimnis liegt oft in ihren Job-Suchstrategien. Um sich zu den attraktivsten Kandidaten für offene Positionen zu machen, nutzen Führungskräfte einige Top-Taktiken, so die Personalberatungsfirma Robert Half. Zu den Strategien der Führungskräfte gehört es, sich sichtbarer zu machen, ihre Netzwerke zu erweitern und offen für Jobangebote zu sein.

"Auf der Führungsebene gibt es weniger Jobchancen, und für die Unternehmen, die Personal einstellen, steht mehr auf dem Spiel Bewerber für diese Positionen können mit einem längeren und komplizierteren Prozess rechnen ", sagte Paul McDonald, Senior Executive Director von Robert Half in einer Stellungnahme. "Vernetzung ist an dieser Stelle nicht nur eine ergänzende Arbeitssuchertaktik - es ist die primäre Taktik."

Um Arbeitsuchenden dabei zu helfen, hochkarätige Jobs zu finden, wie es Top-Manager tun, bietet Robert Half mehrere Tipps:

  • Steigern Sie Ihre Sichtbarkeit: Bauen Sie Ihre Glaubwürdigkeit auf, indem Sie sich als Experte etablieren. Versuchen Sie, Artikel für Fachpublikationen und Blogs zu schreiben; Übernahme von Führungsaufgaben bei Berufsverbänden und gemeinnützigen Organisationen; Nehmen Sie an Online-Diskussionen, Webinaren und Podcasts teil, die für Ihren Bereich und Ihre Branche relevant sind.
  • Verfestigen Sie Ihr Netzwerk: Da viele Führungsqualitäten aus Empfehlungen und Verbindungen resultieren und nicht aus Stellenausschreibungen oder Bewerbungen, ist es wichtig, sie zu erhöhen die Stärke Ihres Netzwerks. Bauen Sie Ihr Netzwerk auf, um Personen auf allen Ebenen in vielen Bereichen einzubeziehen, nicht nur in Ihrer aktuellen Branche. Versuchen Sie außerdem, Personalvermittler hinzuzufügen, die derzeit nicht in Ihrem Netzwerk sind.
  • Erweitern Sie Ihre Grenzen: Wenn Sie bereit sind, für einen Job zu wechseln, werden sich weitere Türen für Sie öffnen. Bevor Sie mit der Jobsuche beginnen, überlegen Sie, wie bereit Sie sind, in eine andere Stadt zu ziehen und welche Position Sie einnehmen würden, um den Standort zu wechseln.
  • Stärkung der Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten: Unabhängig von Ihrer spezifischen Position Unternehmen erwarten heute von ihren Mitarbeitern eine Vielzahl von Funktionen innerhalb der Organisation. Arbeitgeber benötigen auch häufig, dass ihre Mitarbeiter sowohl für interne als auch externe Zielgruppen sichtbar sind, was solide Kommunikationsfähigkeiten ausmacht. Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben, seien Sie bereit, Ihre Fähigkeit zu zeigen, gut mit anderen zu arbeiten, zusammen mit Ihrer Fähigkeit zu schreiben, zu sprechen und einer Vielzahl von Zuhörern zu präsentieren.
  • Haben Sie Geduld: Es dauert oft länger zu füllen Spitzenpositionen. Während Sie vielleicht eine technische Eignung für eine offene Position haben, suchen Organisationen nach Kandidaten, die eine kulturelle Eignung haben, und es kann länger dauern, dies zu bestimmen. Bereiten Sie sich also auf einen längeren Prozess vor.

McDonald ermutigt auch Mitarbeiter, die versuchen, während der Jobsuche mit einem betreuten Mentor zu arbeiten.

"Große Berater können Sie aufgrund der Herausforderungen beim Navigieren beraten ihre eigenen Karrieren ", sagte McDonald.

Ursprünglich veröffentlicht unter Mobby Business


Jobsuche? Wie Sie Ihre Chancen auf eine Einstellung erhöhen können

Jobsuche? Wie Sie Ihre Chancen auf eine Einstellung erhöhen können

Sie möchten Ihre Chancen auf eine Anstellung erhöhen? Stellen Sie viele intelligente Fragen zu Ihrem potenziellen Arbeitgeber und Stellenbeschreibung, neue Forschungsergebnisse. Eine Studie von SmartRecruiters ergab, dass die erfolgreichsten Jobkandidaten eine Menge Zeit in ihrem Interview verbringen und genau über das Unternehmen, mit dem sie interviewen, erfahren was ihre Arbeit bedeuten würde.

(Werdegang)

Quiz: Sind Sie ein guter Mitarbeiter? 10 Fragen, die Sie sich stellen sollten

Quiz: Sind Sie ein guter Mitarbeiter? 10 Fragen, die Sie sich stellen sollten

Ein guter Mitarbeiter zu sein, ist viel mehr als nur pünktlich zu erscheinen, unabhängig zu sein und Ihre Arbeit zu erledigen. Um ein guter Mitarbeiter zu sein, muss man auch gut mit anderen zusammenarbeiten. Also, was braucht es, um ein Teamplayer zu sein? Die Management-Psychologin Dr. Karissa Thacker sagte, es gehe um Konsistenz und Kommunikation.

(Werdegang)