Kostengünstige Vorteile können wertvolle Mitarbeiterloyalität bringen


Kostengünstige Vorteile können wertvolle Mitarbeiterloyalität bringen

Das ist vielleicht nicht der Fall Seien Sie sicher, dass Sie Ihren Mitarbeitern in diesem Jahr eine Gehaltserhöhung geben können, aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Leistungen zu stärken - ohne die Bank zu sprengen. Zusätzliche Vorteile und von Unternehmen subventionierte Vergünstigungen tragen wesentlich zur Förderung der Mitarbeiterbindung bei, eine neue Studie findet heraus.

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um Ihre Leistungsangebote zu verstärken:

  • Zusatzversicherung - Angebot Zahn-, Invaliditäts- und Lebensversicherung. Diese Programme können sehr kostengünstig sein, insbesondere wenn Sie die Kosten mit Ihren Mitarbeitern teilen. Doch viele Unternehmen erkennen ihren Wert nicht, fand die MetLife-Studie. Während 59 Prozent der kleinen Angestellten sagen, dass diese Vorteile zu ihrer Loyalität gegenüber ihrem Arbeitgeber beitragen, erkennen nur 34 Prozent der Arbeitgeber dies.
  • Wellness-Programme - Liefern Wellness-Programme zur Steigerung der Produktivität und zur Kontrolle der medizinischen Kosten. Während 61 Prozent der größeren Arbeitgeber Wellness-Programme anbieten, tun dies nur 22 Prozent der kleinen Unternehmen. 67 Prozent der kleinen Unternehmen glauben jedoch, dass Wellness-Programme die medizinischen Kosten effektiv senken können. Zu den Optionen gehören die Nutzung von lokalen Gesundheitsorganisationen und -verbänden, die helfen können, Mitarbeiter über gesunde Verhaltensweisen aufzuklären, oder einen bequemen Zugang und Freizeit für Wellness-Programme wie Gewichtsverlust, Bewegung und Raucherentwöhnung.
  • Financial Planning Assistance - Überlegen Sie Anzapfen lokaler Finanzinstitutionen und Dienstleistungen, um Ruhestands- und / oder Finanzplanungsoptionen während der Arbeitsstunden zur Verfügung zu stellen. Ungefähr jeder fünfte Angestellte gibt zu, dass er in den vergangenen 12 Monaten eine unerwartete Auszeit (oder Zeit am Arbeitsplatz) genommen hat, um mit einem finanziellen Problem fertig zu werden. In der Tat glauben 64 Prozent der kleinen Unternehmen, dass die Produktivität der Mitarbeiter beeinträchtigt wird, wenn sie sich um persönliche finanzielle Angelegenheiten sorgen.
  • Benefits Communication - Nur jeder fünfte Angestellte glaubt, dass die Vorteile seiner Arbeitgeberkommunikation effektiv sind. Vereinfachen Sie Ihre Benefit-Kommunikation und stellen Sie sicher, dass Sie jemanden in Ihrem Unternehmen oder bei Ihrem Versicherungsmakler haben, der Fragen beantworten kann.
  • Work-Life-Balance - Schaffen Sie Möglichkeiten für Work-Life-Balance. Kleinunternehmer können ihre Unternehmenskultur und die Flexibilität, die durch weniger bürokratische Arbeitsplätze ermöglicht wird, nutzen, um ein Umfeld zu schaffen, in dem die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben die Norm ist.
  • Die 3 häufigsten Ursachen von Arbeitsplatzstress
  • Outsources und Temps sorgen für murrende Arbeiter
  • Small Business Job Creation bleibt Stagnant


Mitarbeiter enthüllen, warum sie ihre Chefs hassen

Mitarbeiter enthüllen, warum sie ihre Chefs hassen

Hassen Sie Ihren Chef? Neue Untersuchungen zeigen, dass Sie nicht allein sind. Eine Studie des Talentmanagement-Experten DDI ergab, dass jeder dritte Beschäftigte seinen Chef nicht als effektiv erachtet, während fast die Hälfte der Arbeitnehmer denkt, sie könnten den Job ihres Chefs machen Besser als sie.

(Allgemeines)

Lost in Translation: 7 Lustige Produktnamen

Lost in Translation: 7 Lustige Produktnamen

Lost in Translation Vor Jeremy Lin erlitt im letzten Monat eine mögliche Saisonende-Verletzung, Coca-Cola bereitete sich darauf vor, die Popularität des New York Knick Point Guard zu nutzen, um direkt mit den chinesischen Konsumenten zu sprechen. Der langjährige Madison Square Garden-Werbetreibende plante diesen Monat die Installation von Anzeigen geschrieben in Mandarin, der Sprache von Lins Familie, um chinesische Fans anzusprechen.

(Allgemeines)