5 Möglichkeiten, ein Geschäft mit Kickstarter zu starten


5 Möglichkeiten, ein Geschäft mit Kickstarter zu starten

Seit dem Start im Jahr 2009 Crowdfunding-Site Kickstarter hat die Art und Weise verändert, wie Menschen Unternehmen gründen und finanzieren. In dieser kurzen Zeit hat die Seite $ 345 Millionen gesammelt und erfolgreich 29.000 Projekte gestartet.

Eines dieser Projekte war Peak Design, ein Unternehmen, das Produkte für Fotografen anbietet, um ihre Kameras zu transportieren und zu warten. Die auf Kickstarter gestartete Kampagne Peak Design brachte 3.000 Prozent mehr als das erklärte Ziel. Peter Dasing, Gründer und Chefdesigner von Peak Design, bietet anderen aufstrebenden Kleinunternehmern Tipps, wie man ein Geschäft mit Kickstarter startet.

Kommerzielle Absicht vs. kreativer Ausdruck

"Es gibt wirklich zwei Arten von Projekten auf Kickstarter, diejenigen, die kreativen Ausdruck für ihre eigenen Gründe suchen und diejenigen, die versuchen, ein Produkt mit kommerziellem Potenzial zu starten ", sagte Dering. "Beides sind würdige Bemühungen für das Kickstarter-Modell, aber die Top 10 der am besten finanzierten Kickstarter-Kampagnen waren alle kommerziell ausgerichtet - einschließlich unseres Projekts im vergangenen Sommer."

Echt Innovation

"Wenn Sie wirklich wollen um bemerkt zu werden, bringen Sie ein Projekt auf den Tisch, das einem bestimmten Publikum einen echten Nutzen bringt ", sagte Dering. "In meinem Fall habe ich eine intuitive Lösung für eine häufige Irritation mit Spiegelreflexkameras entwickelt - ein Work-Around für anstößige Nackenriemen. SLR-Kameraleute konnten leicht den Wert unserer Arbeit erkennen und Kickstarter bot eine freundliche Plattform zum Kauf bei Rabatt. "

Wenn du zum Spielen kommst, bring deine Fledermaus

" Bevor ich zu Kickstarter kam, habe ich neun Monate damit verbracht, meine eigene Tasche für die Erstausrüstung des Capture Clip Systems zu entwerfen, zu testen und auszuzahlen. " Dering sagte. "Als wir an den Tisch kamen, hatten wir ein sehr komplettes und überzeugendes Produkt und konnten das Spielfeld selbstbewusst kommunizieren. Wir waren auch so aufgestellt, dass wir die Produktion für den Fall, dass wir versehentlich aus dem Park schossen, einfach skalieren konnten Wir haben es getan. "

Kenne deinen Markt

" Wer ein Produkt wie Peak Design auf den Markt bringen will, muss wissen, dass Kickstarter keine philanthropische Schenkungs-Website ist: Es handelt sich um eine Pre-Sales-Plattform ", sagte Dering. "Wir wussten, dass es rund 100 Millionen Nutzer von SLR-Kameras weltweit gibt. Jeder von ihnen muss einen Weg finden, seine Kamera zu tragen. Für Projekte, deren Wertversprechen nicht sofort greifbar sind, sollten Sie sich in Acht nehmen."
Don Verliere nicht deine Dynamik

"Achte darauf, dass dein Stellplatz viel mehr ist als ein fantastisches Kunstprojekt", sagte Dering. "Verstehen Sie Ihre Fertigungskosten, Produktionszeiten und wie Sie liefern werden, wenn Sie sich von mehreren tausend Prozent Ihres Ziels überfordert sehen. Die Vorsicht ist, dass, wenn es eine Verzögerung in der Zeit gibt, die es braucht, um ein Produkt an den Käufer zu bekommen , dann könntest du sehr gut all das saftige Summen verlieren, das du gehabt hast. "


Halten Sie Ihr Feuer: Wenn Sie auf Online-Bewertungen reagieren

Halten Sie Ihr Feuer: Wenn Sie auf Online-Bewertungen reagieren

Wenn eine negative Bewertung Ihres Unternehmens online auftaucht, können Sie schnell eine Antwort auslösen, um sich entweder zu entschuldigen oder sich zu verteidigen. Eine neue Studie des Daniels College of Business der University of Denver zeigt jedoch, dass es Unternehmen besser geht, strategisch darauf zu reagieren.

(Geschäft)

Recruiting im Zeitalter gut informierter Job-Kandidaten

Recruiting im Zeitalter gut informierter Job-Kandidaten

Die heutigen versierten Arbeitssuchenden verstehen, dass Arbeitgeber regelmäßig ins Internet gehen, um Social-Media-Accounts und andere Seiten zu lesen, die Informationen über einen Kandidaten enthalten, der nicht in einem Standard-Lebenslauf enthalten ist. Und mehr als je zuvor führen die gleichen Arbeitssuchenden ebenso fleißige Nachforschungen über potenzielle Arbeitgeber durch.

(Geschäft)