Small Business im Jahr 2020: Dramatische Verschiebungen vorhergesagt


Small Business im Jahr 2020: Dramatische Verschiebungen vorhergesagt

Sie haben vielleicht keine Kristallkugel, aber ein neuer Bericht, der 20 wichtige demographische, soziale, wirtschaftliche und technologische Trends voraussagt, die die Welt im nächsten Jahrzehnt verändern werden, zeigt Möglichkeiten für das Wachstum kleiner Unternehmen auf.

Dieser 10-jährige Blick in die Zukunft sagt voraus, dass die Weltwirtschaft anschwellen wird Zusatz von einer Milliarde neuen Mittelklasseverbrauchern. Gesundheit und Wellness werden für die Verbraucher in aller Welt zu einem Top-Thema, und Cloud Computing wird die Grundlagen des traditionellen stationären Handels zunichte machen. Kurz gesagt, wappnen Sie sich für weltverändernde tektonische Verschiebungen. Der Bericht wurde von Emergent Research für Intuit erstellt.

"Wir sehen bereits fundamentale Veränderungen, die die Art und Weise verändern, wie wir alle leben und arbeiten, aber selten sehen Sie so viele Trends, die die Weltwirtschaft und die Gemeinschaft unmittelbar beeinflussen Zeit, "Kris Halvorsen, Intuit Chief Innovation Officer, sagte in einer Erklärung.

Während Trend-Spotting oft genauso riskant sein kann, wie das Lesen von Teeblättern, hier sind die vier wichtigsten inhaltlichen Brot-und-Butter-wirtschaftlichen Fragen, die die Bericht identifiziert:

Startups werden billiger und einfacher

Bis zum Jahr 2020 wird die Gründung eines kleinen Unternehmens leichter und erschwinglicher als je zuvor. Mit immer kleineren, leichteren und intelligenteren Systemen, Komponenten und Fertigungsmethoden werden die Kosten für die Gründung und den Betrieb eines kleinen Unternehmens weiter sinken. Eingebettete digitale Technologie wird in einer wachsenden Vielfalt von Geschäftsprozessen, Dienstleistungen und Produkten allgegenwärtig sein, Kosten senken und Eintrittsbarrieren verringern.

Leichtgewichtige Infrastrukturen werden die Wirtschaft vieler Branchen verändern und kleinen Unternehmen den Weg ebnen, etablierte Unternehmen erfolgreich herauszufordern . Kleinunternehmen werden sich ebenfalls von Fixed-Cost- zu Variable-Cost-Geschäftsmodellen verlagern, indem sie einen Pay-As-You-Go-Ansatz verfolgen, der sowohl das Anlagerisiko als auch den Barmittelbedarf minimiert.

Der unbekannte Faktor In diesem Szenario ist die Wirkung, die eine staatliche Intervention haben könnte, sagt der Small Business & Entrepreneurship Council (SBE Council).

"Tatsächlich machen die Veränderungen und Fortschritte in der Technologie und auf dem Markt es viel einfacher, ein kleines Unternehmen zu gründen Geschäft, und um schnell wettbewerbsfähig zu werden ", sagte Raymond J. Keating, Chefökonom des SBE Council. "Daran besteht kein Zweifel. Die Fragen kommen an der Regierungsfront. Welche Hindernisse werden von der Regierung aufgebaut und von der Regierung auferlegt, die in die entgegengesetzte Richtung wirken, was die Gründung und den Aufbau eines Unternehmens erschwert? Dazu gehören neue Steuern, Verordnungen und Mandate auf allen Regierungsebenen. Je aufdringlicher und expansiver die Regierung wird, desto schwieriger wird es für das Unternehmertum ", sagte er.

Nachhaltigkeit wird verpflichtend sein

Nachhaltigkeit wird nicht länger eine Wohlfühlgeste sein - es wird eine geschäftliche Notwendigkeit sein. Sobald die Welt aus ihrer wirtschaftlichen Notlage heraus geklettert ist, wird die Rückkehr des Wachstums den Druck auf Ressourcenlieferungen und -preise verstärken, wobei Regulierung, Steuern und andere Initiativen zur Reduzierung unseres CO2-Fußabdrucks diesen Druck verstärken.

Verbraucher und Geschäftswelt Geschäftskunden werden zunehmend nach nachhaltigen Geschäftspraktiken, Produkten und Dienstleistungen verlangen.

Der Schritt in Richtung Nachhaltigkeit mag kein unlegierter Segen sein, widerspricht der SBE Council, insbesondere wenn die Kosten den Nutzen überwiegen.

"Nachhaltige Geschäftspraktiken" ist das schöne Terminologie für die Kosten, die die Regierung durch Umweltvorschriften auferlegt, "sagte Keating von SBE Council. "Wo neue Praktiken aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll sind, werden sie offensichtlich nachgefragt und umgesetzt. Warum nicht? Aber wenn es um Forderungen von speziellen Interessengruppen geht, die über die Regierung verhängt werden, ist das eine ganz andere Geschichte. Denken Sie daran, dass die Kosten von Umweltvorschriften, wie erneut in einem neuen Bericht des Amtes für Interessenvertretung der SBVg bestätigt wird, viel stärker auf kleine Unternehmen übergehen. Auf einer Pro-Mitarbeiter-Kostenbasis sind die Umweltvorschriften für Unternehmen mit weniger als 20 Beschäftigten viereinhalb Mal teurer als für Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten. "

Traditionelle Beschäftigung wird verschwinden

Sowohl für Arbeiter als auch für Inhaber wird traditionelle Beschäftigung nicht mehr die Norm sein. Der "neue Normalzustand" von 2020 wird das Konzept der kontingenten Arbeit von Freiberuflern, Zeitarbeitern, Auftragnehmern, Spezialisten und Teilzeitkräften umfassen. Aus der Sicht der Eigentümer erhöhen diese Vertragsarbeiter Effizienz, Flexibilität und Flexibilität; die Arbeitskosten werden zu variablen Kosten.

Der Bericht prognostiziert, dass abhängig von den derzeitigen 25 bis 30 Prozent bis zum Jahr 2020 mehr als 40 Prozent der Beschäftigten in den Vereinigten Staaten von Arbeitskräften beschäftigt sein werden. Kleinunternehmen werden ihre eigenen kollaborativen Netzwerke von Gelegenheitsarbeitern entwickeln, um die fixen Arbeitskosten zu minimieren und den verfügbaren Talentpool zu erweitern.

Scott Shane, Professor für unternehmerische Studien an der Case Western Reserve University, stimmt diesem Gedanken zu.

"Wir haben jetzt viele Daten, die Trends zu diesen unabhängigen Unternehmertypen von Unternehmen zeigen ", sagte er MobbyBusiness. "Sie sind ein wachsender Anteil kleiner Unternehmen und ihr Anteil ist in den letzten 15 Jahren gestiegen. Ich sehe keinen Grund, dass sich dieser Trend ändert. "

Weitere Nischen werden sich öffnen

Vergessen Sie die normalen glockenförmigen Verteilungskurven. Die Industrie bewegt sich auf eine hantelförmige Struktur zu, mit ein paar globalen Riesen an einem Ende, einer schmalen Mitte aus mittelgroßen Firmen und einer großen Gruppe von Klein-, Mikro- und Ein-Personen-Operationen am anderen Ende.

Dies wird zunehmend Nischen für kleine und persönliche Unternehmen eröffnen, die die Giganten nicht berühren können. Wir werden auch eine zunehmende Zusammenarbeit zwischen großen und kleinen Unternehmen sehen, um die Stärken des jeweils anderen zu nutzen, um diese Mikromärkte besser bedienen zu können. Wenn sie agiler werden und stärker von Gelegenheitsarbeitern Gebrauch machen, wird das durchschnittliche Kleingewerbe bis zum Jahr 2020 kleiner, so die Studie.

"Es besteht kein Zweifel daran, dass das nächste Jahrzehnt unser Leben und unsere Arbeitsweise dramatisch verändern wird. Das haben wir bereits im vergangenen Jahr gesehen, als wirtschaftliche, soziale und demographische Veränderungen die Form der Verbraucher und kleinen Unternehmen veränderten ", sagte Steve King von Emergent Research. "Besonders aufregend sind die Möglichkeiten für die Gründung von Kleinunternehmen und den Erfolg auf einem globalen Markt, da Unternehmen einfacher zu starten und zu managen sind.

" Was diesen Trend betrifft, wird die US-Kultur des Unternehmertums sehr positiv sein. "Keating sagte. "Es gibt jedoch Grenzen. Nicht jeder ist darauf aus, Unternehmer zu sein. So wird der allgemeine Trend zu Mikromärkten die wahren Unternehmer auf dem Markt noch wertvoller machen. "

  • Teilen ist die Zukunft des Kleinbusiness, sagt der Autor
  • Donâ t t fürchtet die Zukunft (der Technologie)
  • Amerikaner wollen umweltverträgliche Unternehmen


Zusammenarbeit, kein Wettbewerb: Eine erfolgreiche Strategie für kleine Unternehmen

Zusammenarbeit, kein Wettbewerb: Eine erfolgreiche Strategie für kleine Unternehmen

Kleinunternehmer können sich manchmal so fühlen, als ob es eine Welt ist, in der man Hunde essen und essen kann. Wenn Sie selbst für einen Moment in Verzug geraten, könnte ein technisch versierteres Unternehmen mit größeren Ressourcen in Ihre Kunden einsteigen. Wettbewerb zwischen Unternehmen muss jedoch nicht immer Krieg bedeuten.

(Führung)

Mama Unternehmen: Wie man ein erfolgreicher 'Mompreneur' wird

Mama Unternehmen: Wie man ein erfolgreicher 'Mompreneur' wird

Starten Sie ein Geschäft ist keine Kleinigkeit. Es braucht viel Zeit, Geld und Energie, um ein erfolgreiches Startup zu starten, selbst wenn Ihr Geschäft der einzige Fokus ist. Mütter, die sich dazu entschließen, Unternehmer zu werden, müssen die ebenso anspruchsvollen Rollen von Eltern und Geschäftsinhabern ausbalancieren, und jeder, der diesen Weg eingeschlagen hat, wird Ihnen sagen, dass es kein leichter Weg ist.

(Führung)