6 Persönliche Geheimnisse Ihr Facebook-Profil hält nicht


6 Persönliche Geheimnisse Ihr Facebook-Profil hält nicht

Ob Sie einen Job suchen oder bereits einen haben, gibt es einen Das können Sie sicher sein: Nicht nur Ihre Facebook- "Freunde" schauen auf Ihr Social-Media-Profil.

Diejenigen, die die Einstellung vornehmen, geben gerne zu, dass sie die Facebook-Profile potenzieller Bewerber suchen und wenn Sie Ihre derzeitigen Kollegen denken , Mitarbeiter oder Chef halten nicht oft inne, um unauffällig nach deinem Profil zu sehen, du täuschst dich selbst.

Selbst wenn du denkst, dass du vorsichtig mit deiner Facebook-Sicherheit bist, sind sehr wenige Profile wirklich tabu vor allem, wenn du auf dem Weg ein paar deiner Kollegen begleitet hast.

"Na und?" du denkst. "Es gibt nichts auf meinem Facebook-Profil, für das ich mich schäme." Bist du sicher? Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viel von dem, was auf Ihrer Facebook-Seite ist, für die Arbeit ungeeignet ist. Hier sind nur einige der Dinge, die du über dich preisgibst, die du vielleicht nicht berücksichtigt hast.

Dein Alter - Selbst wenn du dein richtiges Alter nicht benutzt hast, als du dich bei Facebook angemeldet hast, ist es ziemlich einfach herausfinden. Erwähnen Sie von Ihrem High School Reunion, Ihren Lieblingsbands (Hall and Oates Reunion Tour, irgendjemand?) Oder Ihrem drittklassigen Foto (schauen Sie sich diese Schlaghosen an!), Werden Sie bestimmt weggeben. Du würdest niemals davon träumen, dein Alter in deinen Lebenslauf einzutragen, also warum einem potentiellen Arbeitgeber die Chance geben, dich auszuschließen, bevor du dich überhaupt triffst?

Deine politischen Überzeugungen - Wer mit etwas gesundem Menschenverstand spricht, weiß das bei der Arbeit ist eine schlechte Idee, aber jeder, der Ihre Facebook-Seite auscheckt, könnte wahrscheinlich ziemlich leicht herausfinden, wo Sie stehen. Vielleicht haben Sie die Facebook-Seite eines Politikers unschuldig "gemocht", eine Spende für eine politische Kampagne gemacht oder eine Online-Petition unterschrieben. In letzter Zeit ist es sehr schwer vorherzusagen, wann diese Informationen auf Ihrer Facebook-Seite erscheinen. Schlimmer noch, wollen Sie wirklich, dass Ihr Chef die Überlebensgeschwüre Ihres verrückten Schwagers liest oder die "Legalisierung Marihuana" -Posten Ihres Cousins. Ich denke nicht.

Dein persönliches Leben - Was bringt es, einen Arbeitsanzug anzuziehen, wenn jeder in deinem Büro am Weihnachtsmorgen Fotos von dir in deinem Pyjama auf deiner Facebook-Seite sehen kann? Möchtest du wirklich, dass jemand in deinem Berufsleben weiß, dass du in den letzten fünf Jahren 30 Pfund zugenommen hast (diese Hochzeitsfotos enthüllen eine Menge) oder dass deine Freunde chronisch versuchen, dich mit Menschen zu versorgen? Zu viel persönliche Information lässt jemanden weniger professionell erscheinen.

Deine Kindheit - Ja, deine Davy Crockett-Mütze war entzückend ... als du 8 warst. Und diese Fotos, die deine Mutter von dir als Kind im Internet veröffentlicht hat Badewanne ist auch süß. Und obwohl es sich nicht um Erpressungsmaterial handelt, werden sie wenig Zweifel daran aufkommen lassen, dass man im Büro viel Respekt genießt.

Ihre religiösen Überzeugungen - Was Sie glauben, geht niemanden etwas an. Aber das bedeutet nicht, dass sie es dir nicht vorhalten werden. Wenn Sie die Facebook-Seite Ihrer Kirche "gemocht" haben oder über den nächsten B'nai B'rith-Backverkauf schreiben, möchten Sie vielleicht noch einmal nachdenken. Es mag nicht richtig sein, aber die Leute werden ihre Meinung über Religion auf dich projizieren, ob es dir gefällt oder nicht. Seien Sie sicher, dass Sie bereit sind, damit umzugehen.

Sie arbeiten Allianzen - Auch wenn Sie denken, Sie sind gut im Amt Politik, Chancen sind Ihre Facebook-Seite sagt die wahre Wahrheit über, wen Sie mögen und wer Sie tu das nicht.

Einfach nur ein paar Leute im Büro zu "friesen" und nicht andere, reicht aus, um der Büro-Klatschmühle Digitalschrot zu geben. Seien Sie schlau und halten Sie Ihre persönlichen Freundschaften persönlich.

Jeanette Mulvey schreibt seit mehr als 20 Jahren über Business. "Mind Your Business" erscheint jeden Montag auf MobbyBusiness. Folgen Sie Jeanette Mulvey auf Twitter @jeanettebnd oder MobbyBusiness @MBarticles. Wir sind auch auf Facebook & Google+ .


Google Touts Cloud für Wachstum in kleinen Unternehmen

Google Touts Cloud für Wachstum in kleinen Unternehmen

Der Schlüssel zu einem schnellen Wachstum Ihres Unternehmens liegt in der Nutzung von Cloud-Technologien und neuer Forschung findet heraus. Kleine Unternehmen, die mehr als zwei Arten von Cloud-Diensten nutzen, wachsen laut einem neuen Bericht von Google und Deloitte um 26 Prozent schneller und sind im Durchschnitt um 21 Prozent rentabler als diejenigen, die keine Cloud-Tools verwenden > Mehr als 80 Prozent der befragten Startups glauben, dass Cloud-Technologien ihnen den Zugang zu Tools und Technologien ermöglichen, die sie sich sonst nicht leisten könnten.

(Geschäft)

7 Small Business Apps zur Verbesserung der Produktivität

7 Small Business Apps zur Verbesserung der Produktivität

Es gibt keine Zeit zu verschwenden, wenn Sie ein kleines Unternehmen führen. Zum Glück können Sie mit den richtigen Smartphone- oder Tablet-Apps Zeit sparen. Hier sind sieben mobile Apps, von denen wir glauben, dass sie Sie und Ihr Team effizienter und produktiver machen können. OneNote Es gibt viele großartige Anwendungen für Notizen, aber OneNote ist unser Favorit.

(Geschäft)