5 Persönlichkeitsmerkmale, die Erfolg in der Gig-Wirtschaft buchstabieren


5 Persönlichkeitsmerkmale, die Erfolg in der Gig-Wirtschaft buchstabieren

Mit der wachsenden Zahl an Freiberuflern, unabhängigen Auftragnehmern und Leiharbeitern wächst auch das Verständnis dafür, was es braucht, um erfolgreich zu sein. Gig-Arbeit ist nicht jedermanns Sache, aber manche Leute machen ihren Lebensunterhalt damit zu arbeiten. Warum finden manche einen Erfolg, wo andere es nicht tun?

Eine kürzlich von Good & Co Labs durchgeführte Umfrage unter 180.000 Arbeitern hatte zum Ziel, den Erfolg der Gig-Wirtschaft aufzuklären. Die Umfrage ergab, dass es fünf Persönlichkeitsmerkmale gibt, die erfolgreiche Gig-Arbeiter tendenziell stärker vertreten als die allgemeine Bevölkerung.

Kerry Schofield, Chef-Psychometriker bei Good & Co Labs, sagte, der Grund für bestimmte Persönlichkeitsmerkmale im Gig-Umfeld sei gut weil es einige Hauptunterschiede zwischen Gig-Arbeit und konventionellen Jobs gibt.

"[Ein] wichtiger Unterschied ist über Firmen- und Team-Kultur", sagte Schofield Mobby Business. "Wenn Sie in einer Organisation arbeiten, sind Sie Teil einer oder mehrerer Kulturen: Ihr unmittelbares Team und die gesamte Organisation. Als Gig-Worker arbeiten Sie möglicherweise transient mit vielen verschiedenen Unternehmen und Teams zusammen, ohne ein aktiver Teil der Unternehmenskultur zu sein."

Das Fehlen einer konventionellen Team-Kultur für Gig-Arbeiter kommt mit Vor- und Nachteilen, sagte Schofield. Gig-Worker haben typischerweise ein größeres Gefühl der Eigentümerschaft und Auswahl von Projekten und Aufgaben, was oft zu einer größeren Arbeitszufriedenheit führt. Wenn es jedoch darum geht, Stress zu bewältigen oder die Arbeit zu teilen, befinden sich die Gig-Arbeiter möglicherweise in einer schwierigeren Position als die Vollzeit-Angestellten.

Hier sind die fünf Merkmale, die Good & Co für den Gig-Economy-Erfolg bieten. Keine sind Voraussetzungen, aber jeder ist eine Eigenschaft, die Arbeiter anstreben sollten, sich zu kultivieren, um in ihren vorübergehenden Anordnungen erfolgreich und glücklich zu sein.

Künstler und Kunsthandwerker finden sich oft in der Position, selbständige Unternehmer oder Freiberufler zu werden, die sich natürlich der Gig-Economy verschrieben haben. Gig-Arbeit bietet auch mehr Freiheit in Bezug darauf, wie (und manchmal wann) ein Projekt abgeschlossen ist.

"Jedes Projekt wird anders sein - eingebettet in eine andere Kultur, mit verschiedenen Leuten arbeiten, mit verschiedenen Parametern", sagte Schofield . "Die Fähigkeit, Projekte kreativ anzugehen, ist ein Vorteil in dieser sich ständig verändernden Umgebung."

Da ein Gig-Worker an einer Vielzahl von Projekten in Unternehmen verschiedener Branchen arbeiten kann, ist eine natürliche Neugier und Lernbereitschaft eine Notwendigkeit. Der Gig-Arbeiter muss im Wesentlichen bereit sein, ein Tausendsassa zu werden, und vielleicht auch der Meister einiger weniger, um auf dem Markt für Zeitarbeit erfolgreich zu sein.

"Der Terminkalender und die Projekte eines Gig-Jobs sind oft abwechslungsreicher als diese in konventioneller Beschäftigung gefunden ", sagte Schofield. "Eine neugierige, aufgeschlossene, intellektuelle und flexible Einstellung ist wertvoll, um es den Konzertarbeitern zu ermöglichen, die ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu nutzen."

Gig-Arbeiter betreten regelmäßig unbekannte Umgebungen, egal ob physisch oder digital. Gute Kommunikationsfähigkeiten und ein soziales Vertrauen, um mit neuen Leuten auf Neuland zu interagieren, sind der Schlüssel zum Erfolg in der Gig-Wirtschaft. Ein Zeitarbeitnehmer muss in seinen Fähigkeiten sicher genug sein, um seine Arbeit wieder auf die Höhe zu bringen. Die Entwicklung eines starken Selbstgefühls ist von wesentlicher Bedeutung, sagte Schofield.

"Soziales Vertrauen ist wichtig, wenn Sie mit vielen verschiedenen Menschen arbeiten. In einem stabilen Team können introvertierte Menschen ihre Kollegen kennenlernen und allmählich mehr Selbstvertrauen aufbauen die Vertrautheit ihrer sozialen Interaktionen ", sagte sie. "Sich ständig anzupassen, um mit neuen Leuten zu kommunizieren, wäre eine Herausforderung für jemanden mit niedrigem sozialem Vertrauen!"

Ein Netzwerk aufzubauen und sich selbst zu brandmarken ist unerlässlich, wenn Sie regelmäßig auf dem Markt für neue Arbeit sind. Ohne Verbindungen oder ein erkennbares Portfolio wird es den Arbeitern in der Belegschaft schwerer fallen, neue Arbeitsplätze zu finden, wenn alte Projekte oder Jobs enden. Personal Branding verbindet sich mit sozialem Vertrauen. Zu wissen, wer du bist und was du bietest, ist der erste Schritt. dies in die Welt zu projizieren ist die zweite.

"Gig-Arbeiter müssen auch gut darin sein, ihre Vorschläge zu präsentieren und eine persönliche Marke aufzubauen ... um die besten Chancen zu bekommen", sagte Schofield. "Soziales Vertrauen ist essentiell für jeden, der sich effektiv verkaufen will."

Schließlich sind Gig-Arbeiter weniger am Arbeitsplatz beteiligt als ihre konventionellen Pendants. Aufgrund der Vergänglichkeit ihrer Positionen und der typischerweise individuellen Art ihrer Arbeit neigen Gig-Worker eher dazu, sich mehr auf ihre eigene persönliche Leistung als auf ihr soziales Ansehen im Team zu konzentrieren. Dies bezieht sich auf die kulturelle Distanz des Zeitarbeiters, sagte Schofield und führte die Gig-Arbeiter dazu, das Büro-Politik-Spiel zu vermeiden.

"Unsere Daten zeigen auch, dass Gig-Arbeiter in ihrer Einstellung zum Wettbewerb individueller sind. Dies deutet darauf hin, dass sie bevorzugen allein zu arbeiten, und deshalb alle Ehre zu nehmen - auch, die ganze Schuld ", sagte Schofield. "Das deutet darauf hin, dass, während Gigs nicht weniger ehrgeizig sind, sie lieber für ihr Talent erkannt und belohnt werden, nicht für ihre Fähigkeit, das Politikspiel zu spielen."

Schofield bemerkte das Während sich die Gig-Wirtschaft weiter entwickelt, werden sich die Arten von Persönlichkeitsmerkmalen, die ausgeprägter sind, wahrscheinlich ändern oder deutlicher werden. In der Tat, sagte sie eine große Veränderung zu, wie wir in der Regel Arbeit betrachten und die häufigsten Arten von Beschäftigungsverhältnissen könnte die Landschaft dramatisch verändern, wenn die Gig-Wirtschaft weiter wächst.

"Die Unterscheidung zwischen Gig-Arbeiter und traditionelle Arbeiter wird anfangen zu verschwinden ," Sie sagte. "Gleichzeitig wird konventionelle, strukturierte Beschäftigung nicht mehr die Norm sein, was wahrscheinlich einen Zustrom neuer Persönlichkeitsmerkmale in die Gig-Wirtschaft bedeuten würde. Unter diesen Umständen würde ich eine viel breitere Palette von Persönlichkeiten unter den Gig-Arbeitern erwarten." . "


Kann freiwillige Arbeit Ihre Karriere verletzen?

Kann freiwillige Arbeit Ihre Karriere verletzen?

Es könnte so aussehen, als ob nur positives von der Freiwilligenarbeit in der Gemeinde kommen könnte. Aber neue Forschungsergebnisse zeigen, dass es tatsächlich Ihren Ruf im Büro beschädigen kann, wenn Sie es aus den falschen Gründen tun. Mitarbeiter und Vorgesetzte bilden negative Meinungen von Mitarbeitern, die einfach ihre Bilder verbessern und weiterkommen, fand eine Studie von die Universität von Georgia.

(Werdegang)

7 Netzwerk-Tipps für Arbeitssuchende

7 Netzwerk-Tipps für Arbeitssuchende

Wie viele Arbeitssuchende oft gehört haben, geht es nur darum, wen Sie kennen. Wenn es darum geht, einen Job zu finden, können sich Ihre Branchenbeziehungen oft als ebenso wichtig erweisen wie die praktischen Fähigkeiten und die Berufserfahrung, die Sie haben, wenn nicht sogar. Studenten, Berufswechsler und andere Neuankömmlinge in ihrem gewählten Bereich können und Sie sollten Networking-Events und Job-Messen nutzen, um die wichtigsten Akteure der Branche zu treffen, die sie auf den Weg zur Beschäftigung bringen könnten.

(Werdegang)