Peer Review hilft Schülern beim Aufbau von Führungsfähigkeiten


Peer Review hilft Schülern beim Aufbau von Führungsfähigkeiten

Wirtschaftsstudenten, die wiederholt ihre Klassenkameraden bewerten während der Schule am Ende als erfolgreicher Manager am Arbeitsplatz, nach einer neuen Studie.

Die Studie von John Molson School of Business der Concordia University ergab, dass der Prozess der Bewertung der Arbeit des eigenen Kollegen, ein Prüfstein vieler Business-School-Klassen , hilft, bessere Geschäftsleute zu formen.

"Diese Ergebnisse zeigen den zusätzlichen Nutzen, standardisierte Evaluationen in die Gruppenarbeit von Business Schools zu integrieren", sagte Stéphane Brutus, Professor und Vorsitzender der Managementabteilung von Concordia in Montreal. "Es ist ein effizienter Weg, um Evaluationsfähigkeiten aufzubauen, was sehr wichtig für die Managementpraxis am Arbeitsplatz ist."

Die Studie basierte auf der Untersuchung von Ergebnissen aus Tausenden von standardisierten Peer-Evaluationen, die Kooperation, Kreativität und Gruppenarbeit bewerteten. verwandte Kompetenzen.

Der Studie zufolge beweisen die Ergebnisse, dass die wiederholte Erfahrung der Evaluation von Peers im Undergraduate-Unterricht dazu führt, dass die Schüler selbstbewusster und erfahrener werden.

[3 Schritte zum Besseren Leader ]

Brutus ist der Ansicht, dass Schüler, die häufig Erfahrungen mit Gleichaltrigen sammeln, besser gerüstet sind, um als effektive Manager zu agieren.

Ein standardisiertes Peer-Evaluierungssystem kann dazu beitragen, dass Schüler zusätzliche Fähigkeiten entwickeln direkter Wert im Klassenzimmer, aber auch sofort übertragbar und relevant für die Gestaltung effektiver Mitarbeiter, nach Brutus.

"Manager Sehr oft sehe ich Mitarbeiterbewertungen als etwas Unangenehmes, das man am besten vermeidet oder so schnell wie möglich durchläuft ", sagte Brutus. "Ich bin zuversichtlich, dass die Erfahrung mit den (Peer-Evaluierungssystemen) den Grad des Komforts der Studenten mit Leistungsbewertungen erhöht, sobald sie am Arbeitsplatz angekommen sind."

Die Studie wurde kürzlich in der Zeitschrift der Akademie für Managementlernen und -bildung veröffentlicht

Frank Godwin ist ein in Chicago ansässiger freiberuflicher Wirtschafts- und Technologiejournalist, der in der Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet und 10 Jahre als Zeitungsreporter gearbeitet hat. Sie erreichen ihn unter oder folgen Sie ihm auf Twitter @ mobbybusiness .


Wenn Wissenschaft + Wirtschaft = Erfolg

Wenn Wissenschaft + Wirtschaft = Erfolg

[Interview mit Small Business Expert der National Science Foundation] Insera Therapeutics Insera Therapeutics Wissenschaft und Wirtschaft gehen nicht immer Hand in Hand. Man ist darauf konzentriert, Wahrheiten zu suchen; der andere, auf der Suche nach Dollars. Aber wenn Wissenschaftler mit Unternehmergeist, guten Kommunikationsfähigkeiten und ein wenig finanzieller Unterstützung diese Gegensätze in Einklang bringen können, können sie diesen "Eureka" -Moment erleben, der zu einem erfolgreichen Unternehmen führt.

(Allgemeines)

Für Luxusmarken ist das Einschlagslogo der Schlüssel in der Rezession

Für Luxusmarken ist das Einschlagslogo der Schlüssel in der Rezession

Denken Sie, der beste Weg, um Ihr Geschäft in diesen dunklen wirtschaftlichen Zeiten zu fördern ist es, Low-Key zu spielen? Denk nochmal. Neuen Untersuchungen zufolge führten einige der führenden Luxushäuser der Welt auf dem Höhepunkt der Rezession noch auffälligere Markenprodukte ein, statt auf prominente Logos für dezentere Designs zu verzichten.

(Allgemeines)