Was ist Social Media Marketing?


Was ist Social Media Marketing?

Unternehmen suchen nach den besten Möglichkeiten, ihre Kunden zu erreichen Die einfachsten und kostengünstigsten Optionen.

Social-Media-Marketing bietet Unternehmen aller Größen die Möglichkeit, ihre Kunden dort zu erreichen, wo sie mehr Zeit verbringen - soziale Netzwerke. Social-Media-Marketing bedeutet Marketing oder versuchen, ein Produkt durch Werbung in sozialen Netzwerken oder Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter, Google +, Pinterest und Instagram zu verkaufen.

Social Media Marketing dreht sich um die Schaffung von Original, kostenlos, Inhalte auf der Websites, um Buzz über eine Marke zu generieren. Ziel ist es, Inhalte zu erstellen, die Follower interessant genug finden, um sie mit ihren Freunden in der Familie zu teilen. Das Endziel ist die Schaffung eines größeren Kreises von Verbrauchern, die sich für ein Unternehmen interessieren.

Anmerkung des Herausgebers: Suchen Sie nach Informationen zu Social Media Marketing Services für Ihr Unternehmen? Verwenden Sie den unten stehenden Fragebogen und erhalten Sie schnell eine Verbindung zu unseren Vertriebspartnern, um mehr über eine maßgeschneiderte Strategie und Preisgestaltung für Ihr Unternehmen zu erfahren:

Mashable definiert Social Media Marketing als den Prozess der Gewinnung von Website-Traffic oder Aufmerksamkeit durch Social-Media-Sites.

"Eine Firmenbotschaft verbreitet sich von Nutzer zu Nutzer und wird vermutlich von einer vertrauenswürdigen Drittanbieterquelle im Gegensatz zu der Marke oder dem Unternehmen selbst aufgenommen", schreibt Mashable auf seiner Website. "Daher wird diese Art des Marketings von Mundpropaganda getrieben, was bedeutet, dass es sich um verdiente Medien statt um bezahlte Medien handelt."

Einer der Gründe, warum Verbraucher Social Media Marketing mögen, ist, dass es ihnen nicht gefällt nur eine Chance, mehr über Unternehmen zu erfahren, ermöglicht es ihnen auch, mit ihnen zu interagieren. Social-Media-Marketing eröffnet Verbrauchern eine Möglichkeit, Fragen zu stellen, Beschwerden zu äußern und positives Feedback zu teilen, so wie es bei anderen Marketingmaßnahmen nicht möglich ist. Diese offene Form der Kommunikation gibt Unternehmen die Möglichkeit, den Verbrauchern zu zeigen, was sie zu sagen haben, und ihre Meinung ernst zu nehmen.

Einer der Gründe, warum diese Art von Marketing bei Unternehmen so beliebt ist, ist, dass dies nicht der Fall ist kostet viel, um loszulegen. Der Einstieg in Social Media Marketing ist sehr einfach und kann von jedem getan werden. Während Sie bessere Ergebnisse erzielen, wenn Sie etwas Forschung über die Taktiken des Social Media Marketings machen, ist die Interaktion mit Menschen eine Fähigkeit, mit der die meisten geboren werden.

Der erste Schritt bei der Erstellung eines Social Media Marketing Plan bestimmt die sozialen Netzwerke, die es wert sind, aktiv zu sein. Angesichts so vieler sozialer Netzwerke müssen sich Unternehmen auf diejenigen konzentrieren, in denen sie ihre Kunden kennen. Es ist wichtig, Ihre Kunden in den sozialen Netzwerken zu bewerten, die sie am häufigsten verwenden, um keine Zeit auf Websites zu verschwenden, auf die die Verbraucher nicht achten.

Einige der beliebtesten Social-Networking-Sites für soziale Medien sind Facebook, Twitter , Instagram, Pinterest, LinkedIn und Google +. Um Social-Media-Marketing-Kampagnen zu starten, müssen sich alle Unternehmen kostenlos bei jedem sozialen Netzwerk anmelden, das sie nutzen möchten. Nach der Registrierung können Unternehmen individuelle Profile für ihr Unternehmen erstellen und Inhalte wie Branchentrends, Unternehmensnachrichten und Werbeinformationen sofort veröffentlichen.

Sobald ein Unternehmen auf jeder Website Profile erstellt hat, ist es wichtig, dass diese die Ziele definieren sie versuchen zu erreichen. Möchten sie Social Media Marketing nutzen, um ein bestimmtes Produkt zu verkaufen, über das Geschäft im Allgemeinen zu berichten oder mehr Kunden auf ihre Website zu bringen? Wenn Sie das Ziel des Plans kennen, ist es einfacher, den Typ der Strategie und den Inhalt zu bestimmen, der verwendet werden sollte.

Ein weiterer Hauptbestandteil eines jeden Social-Media-Marketing-Plans ist herauszufinden, wie man Fans, Freunde oder Follower anlockt. Ein schneller Weg dazu besteht darin, den aktuellen Kundenstamm zu erschließen. Aktuelle Kunden zu "Freunden" zu ermutigen oder im Austausch für einen Gutschein oder ein Gratisgeschenk mitzukommen, ist eine einfache Sache, um eine Fangemeinde aufzubauen.

Sobald die aktuellen Kunden in der Mischung sind, werden sie am besten die geposteten Inhalte mit ihren Freunden teilen und die Familie, die dann wiederum mitfährt.

Unternehmen müssen neben dem Inhalt entscheiden, ob sie den Kundenservice als Teil ihrer Social-Media-Strategie sehen wollen. Wenn dies der Fall ist, müssen sie ihre Social-Media-Seiten ständig im Auge behalten, damit sie auf Kundenfragen und -beschwerden reagieren können. Wenn sie nicht reagieren, werden Unternehmen in den Augen derjenigen, deren Geschäft sie anstreben, Glaubwürdigkeit verlieren.

Neben der Veröffentlichung eigener Inhalte und der Beantwortung von Fragen und Beschwerden sollte eine Organisation die Kundenbindung zu einem Schlüsselelement ihrer Social-Media-Strategie machen . Stellen Sie ihnen Fragen dazu, was sie an der Marke mögen und nicht mögen. Dies ist eine enorme Informationsquelle, die nicht ungenutzt bleiben sollte.

Da viele Inhaber von Kleinunternehmen nicht die Zeit oder den Einblick haben, wie sie am besten Social-Media-Marketing-Pläne erstellen, mieten sie externe Dienste, um es für sie zu tun. Social-Media-Marketing-Unternehmen können nicht nur jede Plattform zum Vorteil eines Unternehmens nutzen, sondern sie können Eigentümern und anderen Mitarbeitern beibringen, wie sie den Inhalt der einzelnen Websites verwalten und wie sie ihre Ansichten bewerten.

Bei der Auswahl ein Social-Media-Marketing-Service, Unternehmen sollten diejenigen, die solide Reputation und Erfahrung haben, sowie diejenigen, die nicht nur in den wichtigsten sozialen Netzwerken versiert sind, aber diejenigen, die neu in der Szene sind.

Unter den anderen Websites, mit denen sie erlebt werden sollten, gehören Digg, Blogger, YouTube, Reddit, Wikis und Stumbleupon.

Unternehmen wollen auch eine Social-Media-Marketing-Unternehmen, die monatliche Berichte, die zeigen, welche Social-Marketing-Kampagnen die meisten Treffer bieten können. Eine gute Social-Networking-Firma wird Ihnen sagen, was sie tun und wie sie es tun, während die besten Unternehmen weiterhin aktiv dafür sorgen, dass Ihr Geschäft im Web wahrgenommen wird.

Um kleinen Unternehmen zu helfen, den richtigen Service zu wählen Auf der Schwesterseite von Mobby Business, den Top Ten Reviews, wurden umfangreiche eingehende Reviews von Social Media Marketing-Unternehmen durchgeführt. Zu den empfohlenen Websites gehören WebiMax, das Networking-Tools wie Blogging, Textnachrichten, Videos und Podcasts anbietet, Custard Media für die Bereitstellung eines dedizierten Account Managers, der Unternehmen dabei hilft, alle ihre Social-Media-Accounts zu verfolgen, und Netmark, das alle sozialen Netzwerke anpasst Medienkampagne für Unternehmen jeder Größe.

Weitere Dienste in den Top Ten sind Virtual Media Solutions, iClimber, Intrapromote, Ignite, Pandemic Labs, Customer Magneticism und Mint Social.

Anmerkung der Redaktion: Suche nach Informationen zu Social Media Marketing Dienstleistungen für Ihr Unternehmen? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und erhalten Sie schnell eine Verbindung zu unseren Lieferantenpartnern, um mehr über eine maßgeschneiderte Strategie und Preisgestaltung für Ihr Unternehmen zu erfahren:


10 Einzigartige Geschäftsideen, die Sie im Jahr 2018 inspirieren werden

10 Einzigartige Geschäftsideen, die Sie im Jahr 2018 inspirieren werden

Einzigartige Unternehmen Die besten Unternehmen werden als Mittel zur Erfüllung eines Bedarfs gegründet. Ihre Inspiration entsteht meist dadurch, dass sie ein Problem sehen und erkennen, dass es noch keine Lösung gibt, oder dass sie eine Nachfrage nach einem Service, den die Menschen brauchen, entwickeln, aber nicht einmal wissen, dass sie es wollen.

(Geschäft)

E-Mail-Marketing im Zeitalter von Gmail: So funktioniert es

E-Mail-Marketing im Zeitalter von Gmail: So funktioniert es

Google Mail hat sich seit den Beta-Tagen, die nur auf Einladung geschaltet werden, einen langen Weg zurückgelegt. Der E-Mail-Riese feierte kürzlich seinen 10. Geburtstag - eine Erinnerung daran, wie sehr sich der Service über die Jahre entwickelt hat. Von der Änderung der Darstellung der E-Mails bis hin zur Auslieferung haben Funktionen wie starke Spam-Filterung, gut sichtbare Abmeldelinks, Google Apps-Integration und automatisches Laden von Bildern Gmail zu einem der sichersten und leistungsfähigsten E-Mail-Dienstanbieter gemacht.

(Geschäft)