'50S-Themen-Restaurant hat Nostalgie auf der Speisekarte


'50S-Themen-Restaurant hat Nostalgie auf der Speisekarte

Die Welt wird vielleicht jeden Tag mehr Hightech bekommen, aber das bedeutet nicht, dass die Menschen nicht an die guten alten Zeiten nostalgisch sind ... und bereit sind, für diese Erfahrung zu bezahlen.

5 & Diner, eine nostalgische Restaurantkette, die ein authentisches Familienessen im Stil der 50er Jahre bietet und regelmäßig Oldtimershows und Sockenhops veranstaltet, schöpft diesen Wunsch nach allem Alten aus.

Die Kette hat derzeit 12 Standorte in fünf Zustände. Bob Watson, CEO von 5 & Diner, erzählt MobbyBusiness, warum er denkt, dass es eine gute Zeit ist, im Geschäft der Nostalgie zu sein.

MobbyBusiness: Warum hielten Sie das für ein gutes Geschäft?

Bob Watson: Das Konzept von 5 & Diner ist anders als alles andere auf dem Markt - von der Einrichtung und dem Interior Design der 1950er Jahre bis hin zum Menü, das mit Wohlfühlessen gefüllt ist. Wenn Sie in einen unserer Gäste hineingehen, haben Sie sofort das Gefühl, eine Reise in die Vergangenheit zu machen. Als Franchisenehmer sahen wir das Potenzial, die Marke zu vergrößern, und beschlossen, die gesamte Franchise im August 2008 zu kaufen.

MB: Haben Sie das Geschäft wesentlich verändert, als es vor dem Kauf war?

BW : Wir haben keine wesentlichen Änderungen vorgenommen, aber unsere Restaurantabläufe und -verfahren verschärft. Wir haben unser Menü und unsere Lebensmittel optimiert, damit unsere Franchisenehmer die Lebensmittelkosten besser kontrollieren können. In vielerlei Hinsicht haben wir unsere Verfahren modernisiert, aber dabei nicht vergessen, dass wir ein 50er-Diner sind.

MB: Warum denken Sie, dass die Leute so nostalgisch sind für eine frühere Zeit?

BW : Wenn die Leute an die 50er Jahre denken, denken sie an eine friedlichere Zeit in der Geschichte. Ich denke, Fernsehen und Musik aus dieser Zeit spielen eine große Rolle in der Faszination des Menschen für die Zeit.

MB: Was machst du neben dem Dekor, um dieses Gefühl für sie zu schaffen?

BW: Dekor spielt eine große Rolle bei der Schaffung der 50er Jahre Nostalgie, aber auch unsere Speisekarte und Kundenservice. Unsere Speisekarte basiert auf Komfort-Speisen wie Hackbraten, Hühnchen-Pastete, Drei-Eier-Omeletts, Milchshakes und Bananensplits. Unser Kundenservice basiert auf einem Service mit einem Lächeln. Wir engagieren jeden einzelnen Kunden und geben ihm das Gefühl, der einzige Gast im Restaurant zu sein. Das ist etwas, was du heutzutage nicht in jedem Restaurant findest. An all unseren Standorten veranstalten wir auch regelmäßig Oldtimershows und Sockenhopfen und bringen diesen Spaß zurück in die Familien.

MB: Wie verändert sich ein Unternehmen, das "altmodisch" zu sein versucht?

BW: Wenn du nicht veränderst und innovierst, dann wird dein Konzept nicht zu lange dauern. Wir haben kein Problem, uns zu ändern, aber wir sind immer auf der Suche nach dem, wer wir sind, was ein 50er-Diner ist. Ich denke, dass unsere Kunden eine gewisse Erwartung an die Erfahrung von 5 & Diner haben und wir versuchen immer, darauf aufzubauen.


Veteranen einstellen? Was Arbeitgeber wissen sollten

Veteranen einstellen? Was Arbeitgeber wissen sollten

Wenn Sie Ihre Belegschaft erweitern möchten, sollten Sie sich zuerst an Veteranen wenden: Immer mehr Organisationen erkennen die einzigartigen und wertvollen Fähigkeiten, die diese Gruppe dem Zivilisten bringen kann Arbeitskräfte, wenn diese Personen den Dienst verlassen. "Von erstklassiger technischer Ausbildung in ihrem beruflichen Spezialgebiet, zu den immateriellen Fähigkeiten wie Disziplin, Führung und die Fähigkeit, auf ihren Füßen zu denken, Veteranen sind in der Lage, ihren Dienst an der "Kim Morton, Senior Communications Associate für militärische und Veteranenangelegenheiten bei JPMorgan Chase und ehemaliger Sprecher von Hiring Our Heroes.

(Geschäft)

Robuste Laptops: Benötigt Ihr Unternehmen einen?

Robuste Laptops: Benötigt Ihr Unternehmen einen?

Robuste Laptops bieten alle Schutzebenen, die Laptops vor Umwelt- und physischen Schäden schützen, und sind damit eine zuverlässige Wahl für einige Geschäftsbenutzer. Es gibt drei Hauptklassifizierungen für robuste Laptops: vollständig robuste Laptops, die rundherum zum Schutz von internen und externen Teilen abgedichtet sind; semi-robuste Laptops, die wie vollständig robuste Laptops funktionieren, aber unter extremen Bedingungen eingeschränkt sein können; und robuste Business-Notebooks, die Festplatten und interne Komponenten schützen.

(Geschäft)