Kartentricks: Wie man ideale Visitenkarten behandelt


Kartentricks: Wie man ideale Visitenkarten behandelt

Eine Visitenkarte ist oft die Das erste, was ein potenzieller Geschäftskontakt oder Kunde sehen wird. Stellen Sie sicher, dass sie keinen "Joker" sehen. Hier sind ein halbes Dutzend Dinge, die Sie wissen müssen.

TMI

Ihre Karte sollte vermitteln, wer Sie sind, was Sie tun und wie Sie zu erreichen sind. Alles andere ist nur Flusen und störender Flaum. Nach Ihrem Namen und Ihrer Firma sind ein oder zwei Telefonnummern, eine E-Mail-Adresse und eine Website in Ordnung. Ihre Karte dient als Einführung, braucht der Kontakt wirklich Ihre Adresse, Faxnummer und eine Liste der angebotenen Dienstleistungen? Vielleicht, vielleicht nicht, aber eine überladene Karte macht keinen guten ersten Eindruck. Besser, wenn sie mehr wollen, dann geben sie ihnen vielleicht einen Grund, anzurufen ...

Kleiner Text

Als ich meinen 48 ten Geburtstag erreichte, begann meine Sehkraft zu steigen, und teensisch-weinerlicher Text wurde unlesbar und ziemlich nervig. Der Empfänger Ihrer Visitenkarte sollte in der Lage sein, Ihren Namen und Ihre Nummer ohne Fernglas oder Augenlaser zu lesen.

Cheapo

Selbst die besten Visitenkarten sind relativ preiswert. Wenn Sie Ihre Karten auf Ihrem Heimdrucker machen, schreit es "fly-by-night". So ist die typische Boiler-Plate-Karte, und ja, der potenzielle Kunde kann sagen.

Ich mag dich. Du bist anders

Als Makler sehe ich die Notwendigkeit, mich von der Masse abzuheben. Meine Karte ist wie keine, die Sie jemals gesehen haben, in einer Branche, in der fast jede andere Karte fast genau gleich aussieht. Während ich für einen Finanzberater nicht unbedingt ungezügelte Laune empfehle, solltest du besser auffallen, wenn dein Feld kreativ ist!

Hinterlasse einen Platz zum Schreiben

Ich mag es, beide Seiten der Karte zu benutzen (warum nicht die am meisten für Ihr Geld?), aber ich lasse genug Platz, um eine schnelle Notiz oder Telefonnummer zu notieren. Hochglanzkarten sind nicht "stiftfreundlich", also halten Sie mindestens eine Seite flach.

Eine Karte, ein Geschäft

Wenn Sie zwei Unternehmen haben, haben Sie zwei Karten. Double-Dip kann dir Pfennige einsparen, aber der Eindruck, den es hinterlässt, ist plump-töricht. Das Gleiche gilt für E-Mail-Adressen und Websites. Ich habe eine Karte von einem Hypothekenmakler bei einem neuen Business-Mixer erhalten. Ihre E-Mail-Adresse begann mit "candlesbykaren." Ich warf es in den nächsten Mülleimer.

  • Online Printing Services: Schnell und nicht zu teuer
  • Brauche ich eine Small Business Card?
  • Wie Sie das Beste erstellen Business Slogan

Chris Prickett ist ein erfolgreicher Unternehmer, der sich darauf spezialisiert hat, konventionell zu denken. Er hat zwei Firmen gebaut und verkauft und viele Fehler gemacht. Er gründete 2007 ein Phoenix, AZ Immobiliengeschäft während des schlimmsten Marktes der modernen Geschichte, und das Geschäft boomt.


10 Dinge, die Sie über Bio-Lebensmittel wissen sollten

10 Dinge, die Sie über Bio-Lebensmittel wissen sollten

Neuigkeiten über organische Produkte Sie haben viel über Bio-Lebensmittel gehört, aber vielleicht kennen Sie die Grundlagen noch nicht. Was ein Produkt organisch macht und wer es wirklich ist. Hier sind 10 Dinge, die Sie vielleicht nicht über Bio-Lebensmittel wissen. Organisches Wachstum Bio-Lebensmittel machten laut Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums ab 2010 4,2 Prozent aller US-Lebensmittelverkäufe aus.

(Allgemeines)

Gefällt oder nicht, BYOD ist hier, um zu bleiben

Gefällt oder nicht, BYOD ist hier, um zu bleiben

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät zur Arbeit (BYOD) zeigt keine Anzeichen dafür, dass in der Unternehmenswelt trotz Sicherheitsbedenken eine neue Umfrage durchgeführt wird zeigt an. Aber hartnäckige Bemühungen von Unternehmen, die Sicherheit durch die Verwendung von Software für das Management mobiler Geräte zu sichern, stoßen auf Druck von IT-Fachleuten, die mit der Sicherung von Unternehmensdaten betraut sind.

(Allgemeines)