Alles, was Sie über Small Business Payroll Steuern wissen müssen


Alles, was Sie über Small Business Payroll Steuern wissen müssen

Payroll Steuern sind ein notwendiges Übel für Kleinunternehmer. Auch wenn es leicht ist, sich im Tagesgeschäft eines kleinen Unternehmens zu verfangen, kann es Ihnen helfen, auf lange Sicht Geld zu sparen, indem Sie sich die Zeit nehmen, um zu analysieren, wie Ihr Unternehmen aus Sicht der Buchhaltung und Gehaltsabrechnung läuft. Zu verstehen, was Lohnsteuer sind, wie sie arbeiten und die Folgen der Nichtzahlung kann Ihnen helfen, die richtigen Schritte zu ergreifen, um Ihr Geschäft besser zu verwalten.

Payroll Steuern wurden in den frühen 1940er Jahren als eine Möglichkeit für die Regierung zu finanzieren bestimmte soziale Programme. Anstatt die Arbeitnehmer direkt zu besteuern, die ihre Steuern pünktlich zahlen können oder nicht, hat die Regierung entschieden, dass die Arbeitgeber bestimmte Beträge von Gehaltszahlungen der Angestellten zurückhalten.

"Die Gründe sind, dass Arbeitgeber leichter zu sammeln sind als bei Millionen von nicht konformen Steuerzahlern ", sagte Anthony Parent, Inhaber des Steuerrechts und der Unternehmenssteuerdienstleister Parent & Parent LLP.

Dies bedeutet, dass Kleinunternehmer die entsprechenden Steuern von den Gehaltsschecks ihrer Angestellten einbehalten müssen. Neben der Verwendung eines Gehaltsabrechnungsdienstes - ein Drittunternehmen, das eine breite Palette von Dienstleistungen von der Ausgabe von Gehaltsschecks bis hin zur Steuerkonformität bietet - können Kleinunternehmer die Lohnsteuer selbst oder mit Hilfe eines Steuerfachmanns abführen. [Suche nach Hilfe zu Ihrer Lohnsteuer? Sehen Sie sich unsere Auswahl für die besten Lohn- und Gehaltsabrechnungsdienste an.]

Lohnsteuer ist ein Teil des Gehalts eines Angestellten, der vom Arbeitgeber einbehalten wird. Neben der Überwachung der Zeit und der Einbehaltung von Steuern aus dem Gehaltsscheck eines Mitarbeiters müssen die Arbeitgeber die Beiträge zu Sozialversicherung und Medicare abstimmen und andere Zahlungen wie staatliche und bundesstaatliche Arbeitslosensteuern leisten.

Sonya München, Gründerin von The Payroll Gal, wurde ein kleines Unternehmen Lohnsteuerberater seit mehr als 20 Jahren. Sie sagte, dass es wichtig ist, dass Geschäftsinhaber genau verstehen, wofür sie verantwortlich sind.

"Als Arbeitgeber sind Sie dafür verantwortlich, ... die Zeit zu verfolgen, die Gehaltsabrechnung anhand der Steuerbescheinigungen der Mitarbeiter zu berechnen und eine Gehaltsabrechnung zu hinterlegen wöchentlich, halbwöchentlich, halbmonatlich oder monatlich ", sagte sie.

Das Geld, das von den Lohnsteuern gesammelt wird, fließt größtenteils in soziale Programme oder wird sowohl in die staatliche als auch in die staatliche Arbeitslosenversicherung eingezahlt. Während die Lohnsteuer selbst zu zahlen ist, kann es kompliziert sein - vor allem, wenn es darum geht, Zahlungen zu leisten und den richtigen Geldbetrag einzubehalten.

"Der solideste, aber grundlegende Rat, den ich Geschäftsinhabern gebe, ist zu bekommen eine Lohn- und Gehaltsabrechnungsfirma und gewöhnt sich an, alles einzahlen, was sie sagen, dass Sie einzahlen sollen ", sagte Parent.

Anmerkung der Redaktion: Suchen Sie nach Informationen über Gehaltsabrechnungssysteme? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und unsere Vertriebspartner werden Sie mit den erforderlichen Informationen kontaktieren:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie die Lohnsteuer Ihrer Mitarbeiter verwalten und sicherstellen können, dass Ihr Unternehmen die IRS erfüllt:

  1. Machen Sie es selbst: Sie können die Lohnsteuer für jeden Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen abschließen. Dieser Prozess beinhaltet die Analyse der W-4-Steuerformulare jedes Mitarbeiters, die Berechnung von Zulagen, die Bezugnahme auf Einkommenstabellen und die Durchführung der Grundrechenarten, um den richtigen Geldbetrag einzubehalten. Denken Sie daran, dass Sie für die Lohnsteuerrückerstattung des Bundesstaates und des Bundes rechnen müssen.
  2. Lohnabrechnung: Lohnabrechnungsdienste sind Drittunternehmen, die die Lohnbuchhaltung der Mitarbeiter verwalten. Diese Dienstleistungen sind vollständig mit Steuer-Compliance, Gehaltsabrechnung und verschiedenen anderen Funktionen gebacken. Diese Unternehmen verdienen Geld mit einer monatlichen Gebühr oder mit dem Geld, das sie für die Lohnsteuer sammelt.
  3. Arbeit mit einem Steuerfachmann: Sie können nicht nur mit einem Lohnverrechnungsdienst arbeiten, sondern auch mit einem Steuerfachmann. Muenchen zum Beispiel arbeitet mit der Wirtschaft, um Lohnprobleme zu lösen. Sie können auch mit einem Buchhalter über das Abrechnen von Lohnsteuern sprechen, obwohl sie Sie auf einen Lohnabrechnungsdienst verweisen können.

Wenn Sie in einen Dienst investieren oder mit einem Steuerfachmann arbeiten, anstatt sich selbst um Lohnsteuer zu kümmern, können Sie ausgeben weniger Zeit mit der Arbeit am Geschäftsbetrieb und mehr Zeit mit wichtigen Projekten und Problemen in Ihrem Unternehmen.

Elternteil sagte, dass das IRS aggressiv werden kann, wenn es um verpasste Lohnsteuern geht. Die Struktur der Lohnsteuer bedeutet, dass, wenn ein Unternehmen nicht die richtige Menge an Geld einbehält, die Regierung viel Geld verpassen kann. Das bedeutet, dass die IRS-Beamten auf dem neuesten Stand sind, ob Sie Ihren Anteil an Steuern bezahlen.

"Ein Revenue Officer wird wahrscheinlich beauftragt und eine gründliche und persönliche Inspektion Ihrer Angelegenheiten vornehmen", sagte Parent. "Viele Menschen, einschließlich mir selbst, denken, dass das Überspringen von Gehaltseinlagen, um über die Runden zu kommen, wirklich ein Deal mit dem Teufel ist."

Payroll Steuern sind ein wichtiger Teil Ihres Unternehmens. Während es leicht sein kann, sich auf Ihren täglichen Betrieb zu konzentrieren und organisatorische Aspekte auf hoher Ebene zu vergessen, müssen Sie Ihrem Unternehmen einen Beitrag zur Lohnsteuer leisten. Sie sollten in Erwägung ziehen, entweder mit einem Gehaltsabrechnungsservice zusammenzuarbeiten oder mit einem Steuerfachmann zu arbeiten, um Ihr Unternehmen vor dem IRS zu schützen.

Anmerkung des Herausgebers: Suchen Sie nach Informationen zu Gehaltsabrechnungssystemen? Nutzen Sie den unten stehenden Fragebogen und unsere Vertriebspartner werden Sie mit den benötigten Informationen kontaktieren:


Small Business Snapshot: Phear Creative

Small Business Snapshot: Phear Creative

Unsere Small Business Snapshot-Serie Features Fotos, die in nur einem Bild darstellen, was die kleinen Unternehmen, die wir anbieten, sind alles über. Elliott Phear, CEO von Phear Creative, einer in New York City ansässigen Agentur für kreative Inhalte, die 2005 gegründet wurde, erklärt, wie dieses Bild sein Geschäft darstellt.

(Geschäft)

Employee Perks Program bietet kleinen Unternehmen große Vorteile

Employee Perks Program bietet kleinen Unternehmen große Vorteile

Halten Sie die Truppen glücklich, motiviert und produktiv ist eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (SMBs) und Startup-Unternehmen. Wenn Geld kein Problem wäre, wäre die Lösung einfach: Stellen Sie den Mitarbeitern sinnvolle Arbeit, ein angenehmes Umfeld zur Verfügung, zahlen Sie ihnen Töpfe mit Geld und laden Sie sie mit Vergünstigungen auf.

(Geschäft)