Die Vor- und Nachteile der Finanzierung eines Startups mit Kreditkarten


Die Vor- und Nachteile der Finanzierung eines Startups mit Kreditkarten

Sie möchten Ihre Kreditkarte für die Finanzierung Ihres Startups verwenden? Für einige Unternehmer ist dies der einzige Weg, um ihr neues Geschäft auf den Weg zu bringen. Dennoch kommt es mit viel Risiko.

Odysseas Papadimitriou, ein ehemaliger Senior Director bei Capital One, sagte, es gibt viele Vor-und Nachteile für die Verwendung von Kreditkarten, um Ihr Geschäft zu finanzieren. Papadimitriou, jetzt der Gründer von Card Hub, einem führenden Kreditkarten-Vergleich-Marktplatz, gab uns den Überblick.

Die Profis der Kreditkartenfinanzierung

"Die Vorteile der Verwendung einer Kreditkarte, ein Startup zu finanzieren, gehen weit über die Bequemlichkeit hinaus, obwohl das sicherlich ein wichtiger Faktor ist ", sagte er. Einige der anderen größten Vorteile, die dieser Ansatz bietet, sind:

  • Die Fähigkeit, ein maximales Eigenkapital zu behalten: Menschen, die bereit sind, die mit der Gründung eines Startups verbundenen Risiken einzugehen, glauben im Allgemeinen, dass sie eine potenziell sehr lukrative Idee haben. Je weiter Sie Ihr Unternehmen ohne fremde Hilfe führen können, desto mehr können Sie für sich behalten und weniger Aufsicht haben.
  • 0 Prozent bietet: Die Allgegenwärtigkeit der niedrigen Zinsen hat Es ist für Banken üblich, äußerst attraktive Pakete anzubieten. Die Fähigkeit, Zinsen für über ein Jahr bei anstehenden Käufen oder bereits getätigten Refinanzierungskosten zu entgehen, würde sicherlich dem Gewinn Ihres Unternehmens zugute kommen. Das beste derzeit verfügbare Angebot ist die No Balance Transfergebühren-Schieferkarte von Chase, die 0 Prozent für Einkäufe und Guthabentransfers für 15 Monate bietet und keine Saldotransfergebühr verlangt (die meisten Karten verlangen 3 Prozent).
  • Mangel an Sicherheiten : Wenn Sie zu einer Bank gehen und nach einem Geschäftskredit oder einer Geschäftskreditlinie fragen, benötigen sie Sicherheiten. Wenn Sie Investoren anziehen wollen, werden sie Eigenkapital wollen. Kreditkarten sind andererseits ungesichert.

Die Nachteile der Kreditkartenfinanzierung

  • Keine Trennung zwischen Geschäft und Privat: Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, um eine Unternehmung zu finanzieren, die Unterscheidung zwischen Ihrem Geschäft und persönliche Finanzen verschwinden weitgehend. Dies ist aus drei Gründen wichtig:
  • Es bietet die Möglichkeit für persönliche Kredit-Score : Startups sind von Natur aus riskant, und wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, spielen Sie mit Ihrem persönlichen Kredit-Score.
  • Sie sind persönlich in Gefahr für eine Klage : Wenn Kreditkarte Schulden der Untergang Ihres Unternehmens sein wird, werden Schuldeneintreiber wahrscheinlich in der Lage sein, sowohl nach Ihrem Unternehmen und Ihr persönliches Einkommen / Vermögen zu kommen, was Sie schulden.
  • Kreditkarten könnten unerreichbar sein: Die Tatsache, dass geschäftliches Kreditkarten-Underwriting mehr mit Ihrer persönlichen Kreditwürdigkeit zu tun hat als die Ihres Unternehmens, könnte Ihnen helfen, eine bessere Kreditkarte zu bekommen, aber es könnte auch den gegenteiligen Effekt haben . Frühere persönliche Kreditprobleme können Sie davon abhalten, eine Kreditkarte zu bekommen, die Ihnen wirklich hilft, Ihr Geschäft zu vergrößern.
  • Potenziell niedrige Limits: Da Kreditkarten ungesichert sind, bieten sie im Allgemeinen niedrigere Ausgabenlimits als gesicherte Alternativen. Sicher, Sie könnten mit Zehntausenden von Dollars spielen, aber normalerweise gibt es eine unsichtbare Obergrenze um die 50.000 $ -Marke.
  • Überbetonung: Das Potenzial, mehr auszugeben als Sie sich leisten können, ist nicht ein Negativ für Kreditkarten. Der Missbrauch eines Finanzierungsinstruments für kleine Unternehmen kann Sie in die Quere bringen, weshalb Sie mit äußerster Vorsicht damit umgehen sollten.

Letztendlich, unabhängig von der Finanzierungsmethode, die Sie beschließen, ist das Schlagen von Geld bei einem Startup nicht der letzte Erfolg Sagte Papadimitriou. "Effiziente Verwendung dieses Geldes sowie viel harte Arbeit und ein bisschen Glück sind auch wichtig", sagte er.

Odysseas Papadimitriou ist ein ehemaliger Senior Director bei Capital One, der diesen Posten im Jahr 2008 verließ, um Unternehmer zu werden. Er ist der Gründer von Card Hub, einem führenden Marktplatz für Kreditkartenvergleiche.


Wenn Freunde die perfekten Geschäftspartner sind

Wenn Freunde die perfekten Geschäftspartner sind

Wenn Sie jemals daran gedacht haben, ein Geschäft mit einem Freund zu beginnen, haben Sie wahrscheinlich davor gewarnt. Sie haben Horrorgeschichten darüber gelesen, dass sich Geschäftspartner gegenseitig bedrängen, Freundschaften, die unter finanziellen Stress leiden, usw. Es ist zwar wahr, dass es Risiken gibt, wenn Freundschaft und Geschäft vermischt werden, aber das bedeutet nicht, dass Sie zum Scheitern verurteilt sind.

(Geschäft)

E-Mail-Marketing-Taktiken, die tatsächlich funktionieren

E-Mail-Marketing-Taktiken, die tatsächlich funktionieren

Unternehmen, die nach dem Geheimnis einer erfolgreichen E-Mail-Marketingkampagne suchen, sollten sich auf Inhalte konzentrieren. Das liegt daran, dass sowohl Business-to-Business- (B2B) als auch Business-to-Consumer- (B2C-) Unternehmen in neuen Untersuchungen sagen, dass E-Mail-Marketingkampagnen am effektivsten sind, wenn sie relevante und überzeugende Inhalte enthalten.

(Geschäft)